Mutter findet in New York erstochene Kinder in Badewanne
Tagesmutter soll in USA Kinder getötet haben
publiziert: Freitag, 26. Okt 2012 / 16:08 Uhr

New York - Grausiger Mord in einer der exklusivsten Wohngegenden New Yorks: Die Mutter eines einjährigen Buben und eines sechsjährigen Mädchens hat bei ihrer Rückkehr in ihre Luxuswohnung in Manhattan ihre beiden Kinder erstochen in der Badewanne aufgefunden.

Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Die Polizei verdächtigt die Tagesmutter, die Geschwister getötet zu haben. Sie verletzte sich offenbar selbst mit einem Messer und liegt in kritischem Zustand im Spital.

Die Mutter der Kinder betrat mit einem weiteren Kind im Alter von drei Jahren am Donnerstag das Apartment in dem Gebäude La Rochelle an der Upper West Side von New York, wie Polizeichef Raymond Kelly erklärte. Sie habe zunächst angenommen, ihre anderen beiden Kinder seien noch mit der Tagesmutter unterwegs. Sie habe den Pförtner gefragt, der jedoch die Kinder nicht gesehen habe. Bei der Rückkehr in die Wohnung fand die Mutter schliesslich im Badezimmer die Kinder, ihren einjährigen Sohn und die sechs Jahre alte Tochter.

Die 50 Jahre alte Kinderfrau wurde mit Stichwunden im Hals auf dem Badezimmerfussboden gefunden. Ein Küchenmesser lag nach Polizeiangaben in der Nähe. In der Badewanne war kein Wasser. Kelly sagte, es sei nicht klar, wie lange die Frau schon für die Familie gearbeitet habe. Der Vater der Kinder, eine Führungskraft beim Fernsehsender CNBC, war zum Zeitpunkt der Tat auf Geschäftsreise. Er wurde vom Flughafen zum Spital eskortiert, wo sich Angehörige versammelt hatten.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
Was hat den Co-Piloten zu der Tat getrieben?
Doch kein Unfall  Düsseldorf/Marseille - Der Sinkflug der abgestürzten Germanwings-Maschine ist nach ersten Erkenntnissen absichtlich eingeleitet worden. Der allein im Cockpit zurückgebliebene Co-Pilot habe den Hebel dafür selbst betätigt, sagte der Marseiller Staatsanwalt Brice Robin. 
Frau getötet  Lausanne - Die 46-jährige Frau, die am Montag in ihrer Wohnung in Lutry VD tot in einer Blutlache aufgefunden wurde, ist von ihrem Ehemann ...  
Der Mann hat mit einem Messer auf die Frau eingestochen. (Symbolbild)
Der Boko Haram hat seit anfangs Jahr mehr als 1000 Menschen umgebracht.
Nigeria: Menschenrechtler  Abuja - Die islamistische Terrormiliz Boko Haram hat allein seit Januar mehr als 1000 Zivilpersonen getötet und zahlreiche weitere entführt. Das ...  
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4221
    ... Dramatische Szenen im .... Flugzeug ... Natürlich, die Passagiere, denke ich - da hat es ja ... gestern 12:28
  • keinschaf aus Wladiwostok 2664
    Herzinfarkt Der fühlt sich ganz anders an, als Nadelstiche im Brustbereich, lieber ... Di, 24.03.15 02:38
  • keinschaf aus Wladiwostok 2664
    UNO-Politik Und das soll dann Wissenschaft sein? "In ihrem Jahresbericht listen ... Fr, 20.03.15 19:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2881
    Was für eine Symbolik! Lindt Schokolade - "Merry Christmas" Dahinter Geiseln eines Muslim. ... Fr, 20.03.15 12:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2881
    Die... Juden sollten flüchten! Wenn es hart auf hart kommt, wie es im Moment ... Do, 19.03.15 17:07
  • nixpseudourskind aus thalwil 1
    Danke Ich bin froh, bist du erwachsen geworden (sagt der Kind:-)) Du hast ... Mi, 18.03.15 16:20
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2881
    Klausel "kennt Schlatter den Schläger nicht. Dieser sei psychisch krank" ... Mi, 11.03.15 12:46
  • thomy aus Bern 4221
    Ich meine zu wissen, dass die Polizei den ... ... Täter schon vorher kannte und wusste, dass da wohl eine tickende ... Di, 10.03.15 18:42
Unglücksfälle Germanwings-Airbus auf gezieltem Todeskurs Düsseldorf/Marseille - Die Auswertung des ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 0°C 3°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 0°C 3°C bewölkt leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 2°C 5°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern 3°C 8°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 5°C 8°C bedeckt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 4°C 10°C bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 8°C 14°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten