Mutmasslicher Taschendieb
Taschendieb dank Fahndungsfotos gefasst
publiziert: Mittwoch, 3. Okt 2012 / 09:28 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 3. Okt 2012 / 10:12 Uhr
Mutmasslicher Taschendieb dank Fahndungsfotos erwischt
Mutmasslicher Taschendieb dank Fahndungsfotos erwischt

Grenzach D - Ein anonymer Hinweis hat die deutsche Polizei auf die Fährte eines mutmasslichen Handtaschendiebs geführt. Der Mann, der unter anderem einer 95-jährigen Frau in Birsfelden BL einen grösseren Bargeldbetrag gestohlen haben soll, wurde in Grenzach-Wyhlen verhaftet.

Wie die Polizeidirektion Lörrach am Mittwoch mitteilte, konnte der Taschendieb gefasst werden, nachdem die Boulevardzeitung «Blick» am Dienstag Fahndungsfotos der Baselbieter Polizei veröffentlicht hatte.

Aufgenommen worden waren die Fotos am 12. September von der Überwachungskamera einer Bank in Birsfelden. Dort soll der Mann die ältere Frau beim Abheben eines grösseren Geldbetrags beobachtet haben. Kurze Zeit später entriss er ihr die Handtasche.

Die Polizeidirektion Lörrach geht davon aus, dass der Mann in der Schweiz noch weitere Delikte begangen hat. Im Kanton Basel-Stadt wurde zudem per Haftbefehl nach ihm gesucht.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Alles was Recht ist! Gesellschaftsgründungen, Rechtsberatung, Prozessführung etc.
Sie suchen Beratung, Sie brauchen Unterstützung. Sie setzen auf Erfolg und verlangen rasch messbare Resultate.
MENZI & PARTNER AG
Blaufahnenstrasse 14
8001 Zürich
Das Gericht sah keine «zuverlässigen Angaben».
Das Gericht sah keine «zuverlässigen Angaben».
Teilweise Freispruch durch Bezirksgericht Dietikon  Dietikon ZH - Der notorische Wiederholungstäter «Carlos» muss nicht zurück ins Gefängnis und auch keine Therapie mehr besuchen. Das Bezirksgericht Dietikon hat ihn am Freitag lediglich zu einer Geldstrafe verurteilt, die er aber nicht bezahlen muss. 
«Carlos» redet vor Gericht in Dietikon vor allem über Religion Dietikon ZH - Schweigen - diese Taktik hat der Zürcher Straftäter «Carlos» bei seinem Prozess vor dem ...
Strafverfahren eingestellt  Zug - Vorläufiges Ende im Fall der Zuger Sex-Affäre: Die Staatsanwaltschaft hat die Strafuntersuchung gegen Markus Hürlimann eingestellt. Der ...  
Markus Hürlimann kann aufatmen.
Aktion der Polizei in Barcelona. (Symbolbild)
Regierungspartei CDC im Visier der Justiz  Barcelona - Kataloniens Polizei hat am Freitag bei der Regierungspartei CDC eine Razzia wegen Korruptionsverdachts durchgeführt. Polizisten ...  
Titel Forum Teaser
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 17°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 17°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 20°C 27°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 17°C 30°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 17°C 30°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 19°C 31°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 18°C 28°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten