Schüsse und Explosionen
Tasten und fühlen in Games
publiziert: Mittwoch, 5. Jun 2013 / 14:54 Uhr
«As Real As It Gets»
«As Real As It Gets»

Das Unternehmen «As Real As It Gets» (ARAIG) hat eine sogenannte «Haptic Feedback Suit» für Videospieler entworfen, die den Nutzern entsprechend seines Spielcharakters tastbare Impulse gibt.

4 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

ARAIG - As Real As It Gets
Crowdfunding-Projekt.
kickstarter.com

Wo auch immer sich der Avatar am Rumpf oder den Armen anstösst oder attackiert wird, geht der Impuls genau an derselben Stelle an den Spieler weiter. Insgesamt umfasst der Anzug 48 Vibrationsspots. Bei Schüssen reagieren beispielsweise vereinzelte Stellen, bei einer Explosion hingegen gekoppelte. Die Muskeln der Spieler ziehen sich dabei zusammen oder entspannen und simulieren zusätzlich teilweise einen bestimmten Druck auf verschiedene Stellen, sodass dieser beispielsweise das Gefühl hat, eine schwere Last auf den Schultern zu haben.

Sound-System um den Hals

Der Anzug verfügt sogar über ein Sound-System, wobei die Lautsprecher hexagonal um den Hals positioniert sind. Je nach Ausgangslage einer Bedrohung, ist der jeweilige Klanggeber hörbar. Zudem ist auf dem Rücken des Nutzers ein Subwoofer installiert. Der Anzug ist kabellos und hat zudem sein eigenes Kontroll-System.

Dass sich dieser Suit allerdings in der Spieleindustrie etablieren wird, bezweifelt der Game-Experte Hans Solar. «Derartige realitätsnahen Versuche hat es immer schon gegeben und auch dieser wird eine Eintagsfliege sein. Alles, was der Spieler anziehen oder angreifen muss, hält sich nicht lange am Markt», schildert er im pressetext-Gespräch. Ein Spieler wolle sich demnach hinsetzen und sofort mit dem Game loslegen, ohne dabei Zeit mit diesen Features zu verlieren.

«In Kinect liegt die Zukunft»

Die Zukunft liegt dem Experten zufolge in der Gestik-Steuerung wie bei Kinect. «Dennoch wird es ein reines Spiel ohne Controller nie geben», meint er. Der Reaktions-Suit könne sich seinen Weg jedoch in die Wissenschaft bannen, wie beispielsweise in der Reinraumtechnik oder für Flugsimulatoren. «Aber als Spiel-Device wird es wie alle anderen zuvor schnell wieder uninteressant sein», fügt der Fachmann abschliessend hinzu.

(bert/pte)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Gamer behalten visuelle Reize länger im Gedächtnis.
Durham/Wien - Videospieler trainieren ... mehr lesen
Seattle - Microsofts nächste ... mehr lesen
Die Xbox One: Eine für alles.
Kreislauf und Herzfrequenz werden erhöht und genug Energie verbrannt.
Cincinnati - Computerspiele wie Xbox-Kinect und Wii, die Kinder und Jugendliche zur Bewegung animieren, wirken sich positiv aus, wie die University of Western Australia in einer ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Point Cloud Animation vom Makerspace ...
Publinews Plattform für Kreative  St. Gallen - Am 28. Oktober 2019 wird der Weltraum an der Fürstenlandstrasse 103 eröffnet. Es ist ein Makerspace, ein Treffpunkt, ein Co-Working für Kreative und ein Ort der Inspiration. Der Weltraum ist ein vielseitiges Konzept mit dem Ziel Entwicklern, Kreativen, Techies und Selbstständigen eine Plattform zum Arbeiten und Austauschen zu bieten. mehr lesen  
Smart Point of Interests by domains.ch  St. Gallen - Am Dienstag, 3. September 2019, findet der dritte nationale Digitaltag mit mehr als 150 kostenlosen ... mehr lesen  
Interactive Point Cloud der Altstadt St. Gallen mit Informationen von DOMAINS.CH
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 5°C 9°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Basel 4°C 10°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 3°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen sonnig
Bern 3°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen sonnig
Luzern 3°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen sonnig
Genf 4°C 10°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen sonnig
Lugano 5°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten