«Millionenschaden»
Tate-Modern-«Vandale» festgenommen
publiziert: Dienstag, 9. Okt 2012 / 09:52 Uhr
Grafiti auf Mark Rothko Bild in der Tate Modern.
Grafiti auf Mark Rothko Bild in der Tate Modern.

London - Scotland Yard hat den Mann festgenommen, der in der Londoner Tate Modern ein Gemälde des Künstlers Mark Rothko verunstaltet haben soll. Der Mann sollte noch in der Nacht aus Sussex zum Verhör nach London gebracht werden, berichtete die Nachrichtenagentur PA.

Galerie für zeitgenössische Kunst
1 Meldung im Zusammenhang
Der russischstämmige 26-Jährige hatte sich schon zuvor zu der Tat bekannt, diese Aktion aber als Kunst definiert. Am späten Montagabend nahm die Polizei ihn nach längerer Suche fest.

Der Zeitung «The Times» erklärte der Mann, er habe den Wert des Gemäldes erhöhen und auf eine Bewegung namens «Yellowism» aufmerksam machen wollen, die er nicht näher erläuterte.

Er sei vorher durch das Museum gestreift und habe zunächst überlegt, Bilder von Pablo Picasso oder von Jackson Pollock mit der schwarzen Farbe zu beschreiben, die «besonders schwer zu entfernen» sei. Er wisse, dass ihm die Verhaftung drohe. Er wolle aber nicht «als Vandale oder Zerstörer behandelt werden».

Augenzeugen berichteten, er sei seelenruhig auf das Gemälde zugegangen und habe mit schwarzer Farbe die Worte «Vladimir Umanets, A Potential Piece of Yellowism» auf die Leinwand geschrieben. Dann sei er aus der Galerie verschwunden.

Grosser Sachschaden

Das schwarz-bordeauxrote Bild «Black on Maroon», das zu der Serie «Seagram Murals» gehört, hat Millionenwert. Es wurde ursprünglich für das Four Seasons Restaurant im New Yorker Seagram Building geschaffen.

Einen genauen Preis nannte die Tate Modern nicht. Die Werke des gebürtigen Russen Rothko (1903 - 1970), der zu den bedeutendsten und bekanntesten Künstler der Nachkriegszeit gehört, erbringen bei Auktionen aber häufig zweistellige Millionenbeträge.

 

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
London - Ein Gemälde des Künstlers Mark Rothko mit Millionenwert ist in der Londoner Tate Modern mit Graffiti beschmiert ... mehr lesen
Der russischstämmige Künstler sagte, er sehe seine Tat als Kunst an.
Japanische Kunst & Antiquitäten.
Galerie für zeitgenössische Kunst
Zwei Exponate eines reichen Schaffens der Morgenthalers.
Zwei Exponate eines reichen Schaffens der Morgenthalers.
Ausstellung im Kunstmuseum Thun  Thun - «Der Kontinent Morgenthaler: Eine Künstlerfamilie und ihr Freundeskreis»: Unter diesem Titel erinnert das Kunstmuseum Thun an das Schaffen der Künstlerfamilie Morgenthaler im frühen 20. Jahrhundert. 
Insgesamt sieben  Damaskus - Nach der Zerstörung mehrerer Tempel hat die ...  
Satellitenbilder belegen laut UNO Tempel-Zerstörung in Palmyra Genf - Den Vereinten Nationen liegen nach eigenen Angaben Satellitenbilder vor, die die ...
Die historischen Stätten in Palmyra.
IS zerstört Teile eines weiteren Tempels Palmyra - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat in der zentralsyrischen Stadt Palmyra einen weiteren jahrhundertealten Tempel ... 1
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 118
    Absolut schonungslos Harte Kost, die Serdar Somuncu seinem Publikum zumutet. Letzte Woche ... Di, 01.09.15 16:36
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3280
    Der... Daesh (IS) steht eigentlich nur für alle Formen von Gewalt. Je mehr man ... So, 30.08.15 23:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Fast zwei Stunden schönste Unterhaltung! Dabei bekommt jeder, aber jeder sein Fett ... Di, 25.08.15 10:30
  • LinusLuchs aus Basel 118
    Volker Pispers Um geopolitische Zusammenhänge zu verstehen, ist ja die Kabarettbühne ... Mo, 24.08.15 17:46
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Was wir hier erleben, ist eine Folge westlichen Eingriffs in die innerislamische Ordnung. Der Westen ... Mo, 24.08.15 10:39
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3280
    Es... ist das Ziel des Daesh (IS), den Westen solange zu provozieren, bis ... Mo, 24.08.15 09:09
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    schade er war wirklich ein super Schauspieler und als Kasperi hat er wohl ... So, 23.08.15 00:28
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Nessun dorma! Auch Puccini war Wagnerianer! "Zu der expressiven Kantabilität ... Fr, 21.08.15 17:14
art-tv.ch Christian Marclay im Aargauer Kunsthaus Der Soundkünstler Christian Marclay zeigt im ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 8°C 11°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 8°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 9°C 14°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 12°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 11°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 15°C 22°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten