Demonstration in Strassburg
Tausende Kurden fordern Freilassung von Öcalan
publiziert: Samstag, 13. Feb 2016 / 15:45 Uhr
Abdullah Öcalan ist seit 1999 in Haft. (Archivbild)
Abdullah Öcalan ist seit 1999 in Haft. (Archivbild)

Strassburg - Mehrere tausend Kurden haben am Samstag in Strassburg die Freilassung ihres in der Türkei inhaftierten Anführers Abdullah Öcalan gefordert. Nach Angaben der Organisatoren beteiligten sich bis zu 15'000 Menschen aus ganz Europa an der Demonstration.

2 Meldungen im Zusammenhang
Die Teilnehmer schwenkten kurdische Fahnen und trugen ein grosses Porträt Öcalans. Der Chef der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) ist seit 1999 auf einer Gefängnisinsel im Nordwesten der Türkei inhaftiert. Er sitzt eine lebenslange Freiheitsstrafe ab.

Aus der Haft heraus hatte Öcalan zwischenzeitlich für einen Friedensprozess mit Ankara geworben. Im Sommer vergangenen Jahres aber eskalierte der Konflikt wieder, die türkische Armee geht seitdem massiv im Kurdengebiet gegen mutmassliche PKK-Mitglieder und -Anhänger vor.

Die Demonstrationsteilnehmer prangerten den massiven Militäreinsatz im Kurdengebiet an. Präsident Recep Tayyip Erdogan «massakriert die Menschen im Osten der Türkei», sagte Hélène Erin von den Organisatoren.

Kurdische Aufständische hatten im Jahr 1984 im Südosten der Türkei einen Kampf um grössere Autonomierechte begonnen. In dem Konflikt wurden etwa 45'000 Menschen getötet.

(arc/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Diyarbakir - Der inhaftierte PKK-Chef Abdullah Öcalan hat am Samstag seine Anhänger zum Frieden aufgerufen, trotz aller ... mehr lesen 1
PKK-Führer Abdullah Öcalan hatte dazu aufgefordert, einen Kongress einzuberufen, um die Niederlegung der Waffen zu beschliessen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 20
Gezi Park Proteste in Istanbul in 2013. (Archivbild)
Gezi Park Proteste in Istanbul in 2013. ...
«Überall ist Taksim, überall ist Widerstand»  Istanbul - Zum dritten Jahrestag des Beginns der Gezi-Proteste haben in Istanbul Hunderte Menschen gegen die islamisch-konservative Staatsführung der Türkei demonstriert. mehr lesen 1
Titel Forum Teaser
  • Unwichtiger aus Zürich 11
    Grammatik? Wie kann Stoltenberg denn Heute schon wissen, welche Entscheidungen am ... Sa, 22.10.16 10:59
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Der phallophile Blick eines cerebrophoben Schäfleins! Frau Stämpfli schrieb am Ende ... Mo, 26.09.16 17:32
  • keinschaf aus Wladiwostok 2823
    phallophobe Geschichtsrückblicke "Und die grösste Denkerin des 21. Jahrhunderts? Verdient ihr Geld mit ... Sa, 13.08.16 17:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Alle Demonstranten gefilmt. Der Erdogan lässt doch keine Domo gegen sich zu! Die ... Di, 21.06.16 16:42
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Konzernrecht? Konzernpfusch! Was ist denn das? Konzerne werden vorwiegend von Vollidioten geführt. ... Fr, 10.06.16 17:49
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Das wird die Deutschen aber traurig machen. Wenn man keinen Flughafen und keinen Bahnhof ... Mi, 08.06.16 17:49
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Der... Daesh (IS) kommt immer mehr unter Druck. Davon sind inzwischen auch ... Do, 02.06.16 19:22
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Der... Daesh (IS) ist in diesen Tagen an allen anderen Fornten unter Druck. ... Mi, 01.06.16 12:39
Jonathan Mann moderiert auf CNN International immer samstags, um 20.00 Uhr, die US- Politsendung Political Mann.
CNN-News Was würde «Präsident Trump» tatsächlich bedeuten? Noch ist absolut nichts sicher, doch es ...
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (502) Ungültiges Gateway.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 3°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebel
Basel 4°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 2°C 0°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 4°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebel
Luzern 4°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebel
Genf 5°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 7°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten