Es gibt auch «saubere» Promis
Taylor Swift: Das Leben mit Ruhm ist ein Drahtseilakt
publiziert: Montag, 20. Okt 2014 / 16:50 Uhr / aktualisiert: Montag, 20. Okt 2014 / 17:16 Uhr
Taylor Swift.
Taylor Swift.

Taylor Swift (24) ist richtig sauer darüber, dass die Leute denken, alle Promis hätten «schmutzige Geheimnisse».

6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Taylor SwiftTaylor Swift
Die Künstlerin ('I Knew You Were Trouble') möchte für ihre Musik anerkannt werden, doch über die Jahre landete auch häufig ihr Privatleben in den Schlagzeilen. Sie wurde es immer mehr leid, die Gerüchte über sich zu lesen, mit wem sie zusammen sei oder mit wem sie sich treffe, oder dass sie jemand sei, der mal unglücklich verliebt war und nun die Nase voll von der Männerwelt habe. «Das ist es, was ich an der Promi-Kultur und Besessenheit daran nicht mag, und diese Niedermach-Kultur, in der wir anscheinend leben», erklärte sie in der amerikanischen Ausgabe des 'Esquire'-Magazins. «Man hat Promis, die am Rande des öffentlichen Nervenzusammenbruchs stehen, also denkt die Öffentlichkeit, dass jede Person in der Öffentlichkeit schmutzige Geheimnisse hat, die sie für sich behält, oder dass sie nicht das sind, was sie vorgeben zu sein, oder dass sie eine Maske tragen und Ehrlichkeit vortäuschen, Authentizität vortäuschen, es vortäuschen, bei Award-Shows überrascht zu sein, wenn sie einen Grammy gewinnen.»

Die Blondine sieht ihren Ruhm als zweischneidiges Schwert. Natürlich versteht sie, in was für einer glücklichen Position sie sich befindet, doch die permanenten Spekulationen rund um ihr Privatleben beeinflussen ihre Texte stark. «Ich lasse nicht zu, dass ich wegen ihnen einen Nervenzusammenbruch bekomme. Aber ich glaube, dass man als Songschreiber seine Ecken und Kanten verliert, wenn man einen Weg findet, sich selbst vor allem, was sie über einen sagen werden, zu beschützen», sinnierte der Star. «Man verliert die Berührung zu dem, was einen verletzlich genug macht, um mit den Menschen durch sein Songschreiben eine Verbindung herzustellen. Und das ist etwas, was ich nicht tun möchte. Also geht alles darum, auf einem Drahtseil zwischen dem zu balancieren, nicht so schwach und zerbrechlich zu sein, dass die Menschen einen mit einem Luftzug umblasen können und dennoch offen genug zu sein, es zu fühlen und darüber zu schreiben, wenn man es fühlt.»

Während unwahre Schlagzeilen für die vierfache Grammy-Gewinnerin nicht lustig sind, hat die Musikerin einen sogar noch höheren Preis für ihren Ruhm zu zahlen. Sie ist das Opfer von Stalkern und, nachdem sie sich lange Zeit weigerte, hat sie mittlerweile Sicherheitspersonal eingestellt, das auf sie aufpasst. Seit sechs Jahren ist die Amerikanerin kein Auto mehr gefahren und gab zu, dass es ihr schwerfalle, nicht paranoid zu werden. «Sie (ihre Security) müssen in einem Auto hinter mir sein. Wegen der Anzahl von Männern, die wir in unseren Akten haben, die beim Haus meiner Mutter aufgetaucht sind, gedroht haben, mich umzubringen, mich zu kidnappen oder mich zu heiraten. Das ist der seltsame und der traurige Teil meines Lebens, über den ich versuche, nicht nachzudenken. Ich versuche, fröhlich zu sein, weil ich keine Angst haben möchte. Ich möchte die Strasse nicht verängstigt entlanggehen», erklärte Taylor Swift.

(fest/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wenn Sängerin Taylor Swift (24) fiese ... mehr lesen
Taylor steht tagtäglich im Mittelpunkt der Klatschblätter.
Taylor Swift mag es klassisch.
Country-Star Taylor Swift (24) hält ... mehr lesen
Musikerin Taylor Swift (24) hat eine ... mehr lesen
Taylor Swift wird bei Seeigeln zum Angsthasen.
Popsängerin Taylor Swift hat beschlossen, sich in Sachen Liebe von ihren Katzen leiten zu lassen. mehr lesen 
Country-Sternchen Taylor Swift (24) ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Musikerin Taylor Swift (24) ... mehr lesen
Taylor Swift kann auf ihre Freunde zählen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen  
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
«Fahrradfahren war schon immer das Beste für meine Ehe.»
Fahrradferien in St. Barths  Schauspieler Patrick Dempsey nahm seine Familie zu einer Fahrradtour mit, um die vergangenen Monate ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 8°C 12°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 12°C 13°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 6°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Bern 10°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 3°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 8°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 2°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten