Olivia Benson
Taylor Swift: Neue Katze heisst wie TV-Polizistin
publiziert: Donnerstag, 19. Jun 2014 / 12:09 Uhr
Taylor Swift freut sich über ihr neues Kätzchen, das einen besonderen Namen trägt.
Taylor Swift freut sich über ihr neues Kätzchen, das einen besonderen Namen trägt.

Musikerin Taylor Swift (24) hat ihr neues Kätzchen nach einer Fernseh-Ermittlerin benannt - Olivia Benson aus 'Law & Order: Special Victims Unit'.

6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Taylor SwiftTaylor Swift
Der Neuzugang im Hause der Sängerin ('Love Story') wurde nach der 'Law & Order: Special Victims Unit'-Rolle Olivia Benson benannt und die Blondine stellte das weisse Fellknäuel am Mittwochabend ihrer Instagram-Fangemeinde vor. «Hier ist Olivia Benson», schrieb sie und bezog sich damit auf TV-Darstellerin Mariska Hargitay (50), die in der Hit-Show die besagte Kriminalbeamtin verkörpert. Der Schnappschuss zeigt Taylor, wie sie liebevoll auf ihr Katzenbaby blickt, das sie auf ihrem Schoss trägt. Innerhalb von Minuten sicherte sich die Musikerin mit dem Bild etliche Kommentare und Likes von Anhängern, die von dem Neuzugang mit den blauen Augen begeistert sind. Die Künstlerin scheint eine Schwäche dafür zu haben, ihre Tiere nach Fernseh-Charakteren zu benennen. Der Name ihrer anderen Katze ist eine Hommage an die 'Grey's Anatomy'-Ärztin Meredith Grey.

Namen in Hollywood

Während Taylor nun ein neues Tier zu ihrem Rudel hinzufügt, scheint der Star keine Pläne zu haben, sich nun mehr Freizeit zu nehmen. Vor Kurzem wurde berichtet, dass die Grammy-ausgezeichnete Songschreiberin, die Berichten zufolge an einem Nachfolger-Album für ihre 2012-Platte 'Red' arbeitet, ganz versessen darauf sein soll, sich auch in Hollywood einen Namen zu machen. Ein bisschen üben durfte die Country-Grazie bereits und hatte eine kleine Rolle in der romantischen Komödie 'Valentinstag' sowie in der Erfolgsserie 'New Girl'. Anscheinend fühle sie sich nun bereit, den nächsten Schritt zu wagen. «Taylor möchte unbedingt ein Filmstar werden», steckte ein Insider 'Radar Online' diesen Monat. «Sie will sich als Schauspielerin beweisen und nicht nur als Sängerin gelten, die ein bisschen bei Filmen mitmischt.» Wie es scheint, hat sie einen starken Willen und geht das Projekt noch in diesem Jahr weiter an. An der Seite von Kino-Ikone Meryl Streep (64, 'Die Eiserne Lady') wird Taylor Swift demnächst in der Sci-Fi-Produktion 'The Giver' zu sehen sein.

(ig/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Sicherheitsmänner von Taylor Swift (24) scheinen etwas zu sehr in ... mehr lesen
Taylor Swift genoss einen entspannten Abend mit Freunden beim Dinner - dumm nur, dass dafür alle anderen Gäste zurückstecken mussten.
Taylor Swift pflegt gute Kontakte zur Filmindustrie.
Kino Musikerin Taylor Swift (24) könnte ... mehr lesen
Country-Star Taylor Swift (24) ist ... mehr lesen
Ihre Freunde und ihre 'Red'-Tour zählen zu den grössten Errungenschaften im Leben von Taylor Swift.
Taylor Swift ist bereit für den nächsten Schritt.
Sängerin Taylor Swift braucht eine ... mehr lesen
Taylor Swift (24) und der Serienstar Zach Braff (39) sollen ein Techtelmechtel haben - völliger Quatsch laut der Sängerin. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Hält Taylor Swift (24) bald an der ... mehr lesen
Taylor Swift.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen  
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater ... mehr lesen
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 11°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 12°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 11°C 16°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Bern 10°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Luzern 11°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Genf 12°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 13°C 16°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten