Album «Red» angekündigt
Taylor Swift bringt im Oktober viertes Album heraus
publiziert: Dienstag, 14. Aug 2012 / 10:15 Uhr
Ihre Platte «Speak Now» verkaufte sich 2010 innerhalb von einer Woche mehr als eine Million Mal. (Archivbild)
Ihre Platte «Speak Now» verkaufte sich 2010 innerhalb von einer Woche mehr als eine Million Mal. (Archivbild)

Nashville - Die US-Country-Sängerin Taylor Swift hat ihr viertes Album entworfen. Die Platte «Red» mit 16 Liedern erscheine am 22. Oktober, kündigte Swift am Montagabend während eines Online-Chats mit Fans an.

6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Taylor SwiftTaylor Swift
Ihrem Album habe Swift den Titel «Red» gegeben, weil er all die Emotionen wiedergebe, die sie beim Schreiben der Lieder gespürt habe: Frustration, Eifersucht und Verwirrung. All diese Emotionen seien rot, erklärte die 22-Jährige.

Swift hat bereits mehr als 22 Millionen Alben und 50 Millionen Singles verkauft. Ihre Platte «Speak Now» verkaufte sich 2010 innerhalb von einer Woche mehr als eine Million Mal.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Sängerin Taylor Swift hat über ihr neues Album 'Red', das im Oktober auf den Markt kommt, gesprochen. mehr lesen
Im Kopf von Taylor Swift sind ihre Gefühle rot.
Taylor Swift kann sich über positive Reaktionen von Seiten der Kennedys freuen.
Zwischen Taylor Swift und Conor Kennedy scheint ernst zu werden - sehr zur ... mehr lesen
New York - Taylor Swift und «Breaking Dawn» heissen die grossen Sieger der Teen Choice Awards in den USA. Die Countrysängerin konnte am Sonntagabend in Los Angeles ... mehr lesen
Taylor Swift.
Washington - Die US-Country-Popsängerin Taylor Swift ist die am besten verdienende Musikerin unter 30 Jahren. Die 22-Jährige nahm in den zwölf Monaten bis Mai 2012 rund 57 Millionen Dollar ein, wie aus einer Rangliste des US-Wirtschaftsmagazins «Forbes» hervorgeht. mehr lesen 
Sängerin Taylor Swift verdient gut.
Country-Sängerin Taylor Swift verdiente im vergangenen Jahr rund 27 Millionen Euro. mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Country-Sängerin Taylor Swift steuert Songs zum Soundtrack von 'Die Tribute von Panem' bei. mehr lesen
Taylor Swift.

Taylor Swift

Diverse Produkte rund um die Sängerin
Seite 1 von 2
BLU-RAY - Komödie
VALENTINSTAG (INKL. DIGITAL COPY) - BLU-RAY - Komödie
Regisseur: Garry Marshall - Actors: Taylor Lautner, Taylor Swift, Jess ...
25.-
DVD - Musik
TAYLOR SWIFT - CMT CROSSROADS - DVD - Musik
Regisseur: Christine Strand - Actors: Taylor Swift - Genre/Thema: Musi ...
24.-
DVD - Musik
TAYLOR SWIFT - SPEAK NOW WORLD TOUR LIVE - DVD - Musik
Actors: Taylor Swift - Genre/Thema: Musik; Rock & Pop; Country & Weste ...
29.-
DVD - Musik
TAYLOR SWIFT - JOURNEY TO FEARLESS - DVD - Musik
Actors: Taylor Swift - Genre/Thema: Musik; Rock & Pop - Taylor Swift - ...
24.-
DVD - Komödie
VALENTINSTAG - DVD - Komödie
Regisseur: Garry Marshall - Actors: Emma Roberts, Taylor Swift, Jessic ...
19.-
DVD - Musik
TAYLOR SWIFT - STARLIGHT - DVD - Musik
Actors: Taylor Swift - Genre/Thema: Musik; Rock & Pop; Musikdokumentat ...
19.-
DVD - Musik
TAYLOR SWIFT - UP FRONT - DVD - Musik
Actors: Taylor Swift - Genre/Thema: Musik; Musikdokumentation; Rock & ...
28.-
Nach weiteren Produkten zu "Taylor Swift" suchen
Angelina Jolie freut sich auf ihre neue Aufgabe.
Angelina Jolie freut sich auf ihre neue Aufgabe.
London School of Economics  London - Hollywoodstar Angelina Jolie bekommt eine Gastprofessur an der renommierten London School of Economics (LSE). Jolie erhalte eine von vier Gastprofessoren-Stellen für das neue Master-Programm «Frauen, Frieden und Sicherheit», teilte die LSE am Montag mit. 
Angelina Jolie.
Angelina Jolie: Professorin für Frauenrechte Angelina Jolie (40) geht als Gastprofessorin an eine Londoner Universität, um sich dort für Frauenrechte stark zu machen.
Fashion Massimo Giorgetti leitet neue Ära ein  Massimo Giorgetti setzt bei Pucci auf eine Kombination aus der traditionellen ...  
Massimo Giorgetti übernahm bei Pucci im vergangenen Jahr die Position von Peter Dundas.
Paul McCartney sprach mit der BBC über die Zeit nach den Beatles.
Wilde Zeiten  Paul McCartney (73) hätte nach dem Aus der Beatles fast seine Musikkarriere an den Nagel gehangen.  
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1752
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3932
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3932
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 723
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
  • Pacino aus Brittnau 723
    Simply the best . . . Grosser Sänger, grosser Inspirator, grosser Künstler. Vielen Dank für ... Mo, 11.01.16 12:52
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3932
    Kleine... Anmerkung: Videos aus Syrien, da wird tatsächlich blutig gestorben, mit ... So, 03.01.16 19:39
Kris Jenner bucht derzeit bereits als Kris Kardashian den Platz in ihrem Lieblingsrestaurant.
FACES Heisst Kris Jenner bald wieder Kardashian? Kris Jenner (60) könnte schon bald den Nachnamen ...
Ihr People- und Hochzeits-Fotograf.
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 8°C 14°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 9°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 7°C 11°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 7°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 7°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
Lugano 9°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten