1. Etappe
Team Movistar gewinnt das Mannschafts-Zeitfahren
publiziert: Samstag, 23. Aug 2014 / 21:32 Uhr / aktualisiert: Samstag, 23. Aug 2014 / 22:47 Uhr
Das Team Movistar auf dem Weg zum Etappengewinn.
Das Team Movistar auf dem Weg zum Etappengewinn.

Der erste Leader der Spanien-Rundfahrt heisst Jonathan Castroviejo. Der Spanier gewinnt mit seinen Teamkollegen Nairo Quintana und Alejandro Valverde ein 12,6 Kilometer langes Mannschafts-Zeitfahren.

Der Berner Fabian Cancellara verpasste mit seiner Equipe Trek den Sieg nur um neun Sekunden. Dieser minime Rückstand reichte letztlich aber nur zu Platz 4, noch hinter den Teams des Slowaken Peter Sagan und des australischen Sprinters Michael Matthews.

Die siegreiche Equipe Movistar entschied die Prüfung dank einem sehr starken Finish. Bei der Zwischenzeit nach 6,5 km hatte sie noch 5 Sekunden hinter Sagan und dessen Kollegen zurückgelegen, doch im Ziel resultierte ein Vorsprung von sechs Sekunden. Movistar meisterte die technisch schwierige Aufgabe auf dem flachen Parcours in der Innenstadt von Jerez de la Frontera sehr gut. Viele Kurven und enge Strässchen machten es den Teams schwer, in den Rhythmus zu kommen.

Castroviejo überquerte als erster Fahrer seiner Mannschaft die Zielline, womit er sich als erster Leader der 69. Vuelta etablierte. Genau dasselbe war dem 27-jährigen Spanier schon vor zwei Jahren im Mannschafts-Zeitfahren gelungen. Damals trug er das Leadertrikot bis zur 3. Etappe. Neben ihm waren natürlich Quintana und Valverde die grossen Gewinner des Starts, wenngleich es in diesem kurzen Kampf gegen die Uhr noch keine grossen Zeitabstände gab.

Resultate:
1. Movistar (mit Nairo Quintana/Kol, Alejandro Valverde/Sp und Jonathan Castroviejo/Sp). 2. Cannondale (mit Peter Sagan/Slk) 0:06 zurück. 3. Orica-GreenEdge (mit Michael Matthews/Au) 0:07. 4. Trek (mit Fabian Cancellara) 0:09. Ferner: 9. BMC (mit Cadel Evans/Au, Danilo Wyss und Steve Morabito) 0:21. 17. IAM (mit Johann Tschopp) 0:40

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Fabio Aru kann sich in Madrid über den Gesamtsieg der Spanien-Rundfahrt freuen. (Archivbild)
Fabio Aru kann sich in Madrid über den Gesamtsieg der ...
Spanien-Rundfahrt  Fabio Aru kann sich in Madrid über den Gesamtsieg der Spanien-Rundfahrt freuen. Wie erwartet ändert sich in der Schlussetappe im Gesamtklassement nichts mehr. Die letzte Etappe gewinnt John Degenkolb. mehr lesen 
70. Vuelta in Madrid  Fabio Aru wird am Sonntag die 70. Spanien-Rundfahrt als Gesamtsieger beenden. Der 25-jährige Italiener löst auf der zweitletzten Etappe den bisherigen Leader Tom Dumoulin im Roten Trikot ab. mehr lesen  
Die 19. Etappe  Die 19. Etappe der Vuelta endet mit einem Sieg des Franzosen ... mehr lesen  
40 Sekunden trennten den Gewinner Gougaeard auf den Zweitplatzierten.
Aufwachphase ohne Komplikationen  Der an der Vuelta schwer gestürzte belgische Radprofi Kris Boeckmans (28) ist aus dem Koma erwacht. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=353