Kostenpflichtige Optionen
Teleclub in HD bei Sunrise und Swisscom TV
publiziert: Freitag, 28. Sep 2012 / 08:17 Uhr
Ab sofort auch in «hoher» Auflösung.
Ab sofort auch in «hoher» Auflösung.

Der Pay-TV-Sender Teleclub hat im September seine digitale TV-Plattform gestartet und bietet nun zahlreiche Kanäle auch in HD-Qualität an.

7 Meldungen im Zusammenhang
Um von der besseren Bildqualität zu profitieren, muss der Kunde zusätzlich zu den gebuchten Paketen Cinema, Family, Entertainment und Sport die passende HD-Option buchen. Die HD-Optionen zu Teleclub Cinema, Family und Entertainment kosten jeweils 3,90 Franken monatlich, die HD-Option für das Sport-Paket kostet 5,90 Franken.

Teleclub zu unterschiedlichen Konditionen bei Swisscom und Sunrise

Wer allerdings alle HD-Optionen bucht, erhält je nach TV-Anbieter unterschiedliche Rabatte. Während bei Swisscom TV alle HD-Option zusammen für 15,30 Franken monatlich erhältlich sind, gewährt Sunrise einen fünf Franken höheren Rabatt und berechnet nur 10,30 Franken. Wer alle HD-Optionen bucht, muss als Voraussetzung dazu aber auch alle Pakete gebucht haben - und das ist bei Swisscom TV sieben Franken günstiger als bei Sunrise TV.

Auch in den Einzelpreisen für die Basis- und Zusatzpakete unterscheiden sich die Anbieter. Während das Basispaket Teleclub Cinema bei Swisscom TV für 29,90 Franken erhältlich ist, kostet es bei Sunrise TV 39,90 Franken.

Die Zusatzpakete Family und Entertainment sind bei beiden Anbietern für 9,90 Franken monatlich erhältlich, das Zusatzpaket Sport kostet bei der Swisscom mit 12,90 Franken jedoch drei Franken pro Monat mehr als bei Sunrise TV.

TV-Angebot nur in Kombination mit Telefon- und Internetanschluss

Sowohl Swisscom als auch Sunrise bieten die Inhalte von Teleclub über ihre IPTV-Angebote Swisscom TV und Sunrise TV an. Voraussetzung für die Nutzung des TV-Angebots ist jeweils, dass der Kunde bei der Anbieterin seinen Telefon- und Internetanschluss bucht, wodurch zusätzliche monatliche Kosten entstehen. Während Sunrise TV nur als Komplett-Paket Swisscom TV start oder Swisscom TV comfort mit Telefon-Anschluss und Internet-Flatrate zu Preisen ab 95 Franken erhältlich ist, kann der Kunde bei Swisscom zwischen der Hinzubuchung von Swisscom TV zu einem bestehenden Anschluss und den Bündel-Angeboten Swisscom vivo casa und vivo tutto wählen. Im Endeffekt muss der Kunde hier ebenfalls mit monatlichen Grundkosten von etwa 80 bis 125 Franken zusätzlich zu den Teleclub-Paketen rechnen.

(Susanne Kirchhoff/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Der Streit um die Live-Übertragung von Sportanlässen geht in eine neue ... mehr lesen
DerTeleclub fühlt sich von den Kabelnetzbetreibern benachteiligt.
Telefonieren ohne Kostenkontrolle. (Symbolbild)
Ab dem kommenden Montag gibt es Änderungen bei den Vivo-Casa-Tarifen der Swisscom. mehr lesen
Die Eishockey-NLB ist keine ... mehr lesen
Der HC Lausanne ist nach wie vor in der Favoritenrolle.
Zulegen konnte Kabelinternet (+10 Prozentpunkte) und Kabeltelefonie (+16 Prozentpunkte).
Zürich - Digitales Fernsehen ist weiter auf dem Vormarsch. Die Kabelnetzbetreiber zählten Ende Juni 1,217 Mio. Haushalte als Abonnenten. Dies sind 274'700 Anschlüsse mehr als ... mehr lesen
Die Cinetrade AG und die SRG ... mehr lesen
Ab dem Saisonstart am 12. September kann jedes Spiel zweisprachig im Bezahlfernsehen verfolgt werden.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Der Schweizer Telekommunikations-Anbieter Sunrise erweitert im Juni sein TV-Portfolio um weitere zehn TV-Programme in HD-Qualität für seine Pakete Sunrise TV Set Comfort und Sunrise TV Set Start. mehr lesen 
Interessantes Angebot von Swisscom.
Das Kombiangebot Vivo Casa der Swisscom wird nun auch für Einsteiger mit einem geringeren Monatsbudget interessant. Die bisherigen Angebote, die zur Unterscheidung mit drei ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Beatrice Egli hält sich in den Charts.
Beatrice Egli hält sich in den Charts.
Fernsehen - Zum 4. Juni  Berlin - Showkrise hin, Showkrise her: Eine Samstagabendsendung im Ersten Deutschen Fernsehen zu präsentieren, ist immer noch eine reizvolle Sache. Beatrice Egli ist am Samstag zum zweiten Mal im Einsatz. mehr lesen 
Online-Auktion  Santa Monica - Von Don Drapers Cabriolet bis zu Peggy Olsons Schreibmaschine - mehr als 1500 Requisiten aus der US-Kultserie «Mad Men» werden ab Mittwoch online versteigert. mehr lesen
Der bisherige Rechteinhaber Sky möchte weiter mit dem Slogan «Alle Spiele, alle Tore» Abonnements verkaufen. (Symbolbild)
Es geht in die heisse Phase  Im Milliarden-Poker um die Medienrechte an der Fussball-Bundesliga beginnt die heisse Phase. Bis zum 6. Juni will die Deutsche Fussball Liga (DFL) insgesamt 17 Rechtepakete für die ... mehr lesen  
New Faces Awards  Berlin - Die Jungschauspieler Lea van Acken und Lucas Reiber sind mit dem Nachwuchspreis New Faces Award ausgezeichnet worden. Der New Faces Award der Zeitschrift «Bunte» wird seit 1998 verliehen, die Gala findet traditionell am Vorabend des Deutschen Filmpreises statt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 16°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 15°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 14°C 20°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Bern 13°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 18°C 22°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 12°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 19°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten