Kostenpflichtige Optionen
Teleclub in HD bei Sunrise und Swisscom TV
publiziert: Freitag, 28. Sep 2012 / 08:17 Uhr
Ab sofort auch in «hoher» Auflösung.
Ab sofort auch in «hoher» Auflösung.

Der Pay-TV-Sender Teleclub hat im September seine digitale TV-Plattform gestartet und bietet nun zahlreiche Kanäle auch in HD-Qualität an.

Denon Film produziert Informations-, Unterhaltungs- und Werbefilme.
Denon Film AG
Hauptplatz 5
8640 Rapperswil
7 Meldungen im Zusammenhang
Um von der besseren Bildqualität zu profitieren, muss der Kunde zusätzlich zu den gebuchten Paketen Cinema, Family, Entertainment und Sport die passende HD-Option buchen. Die HD-Optionen zu Teleclub Cinema, Family und Entertainment kosten jeweils 3,90 Franken monatlich, die HD-Option für das Sport-Paket kostet 5,90 Franken.

Teleclub zu unterschiedlichen Konditionen bei Swisscom und Sunrise

Wer allerdings alle HD-Optionen bucht, erhält je nach TV-Anbieter unterschiedliche Rabatte. Während bei Swisscom TV alle HD-Option zusammen für 15,30 Franken monatlich erhältlich sind, gewährt Sunrise einen fünf Franken höheren Rabatt und berechnet nur 10,30 Franken. Wer alle HD-Optionen bucht, muss als Voraussetzung dazu aber auch alle Pakete gebucht haben - und das ist bei Swisscom TV sieben Franken günstiger als bei Sunrise TV.

Auch in den Einzelpreisen für die Basis- und Zusatzpakete unterscheiden sich die Anbieter. Während das Basispaket Teleclub Cinema bei Swisscom TV für 29,90 Franken erhältlich ist, kostet es bei Sunrise TV 39,90 Franken.

Die Zusatzpakete Family und Entertainment sind bei beiden Anbietern für 9,90 Franken monatlich erhältlich, das Zusatzpaket Sport kostet bei der Swisscom mit 12,90 Franken jedoch drei Franken pro Monat mehr als bei Sunrise TV.

TV-Angebot nur in Kombination mit Telefon- und Internetanschluss

Sowohl Swisscom als auch Sunrise bieten die Inhalte von Teleclub über ihre IPTV-Angebote Swisscom TV und Sunrise TV an. Voraussetzung für die Nutzung des TV-Angebots ist jeweils, dass der Kunde bei der Anbieterin seinen Telefon- und Internetanschluss bucht, wodurch zusätzliche monatliche Kosten entstehen. Während Sunrise TV nur als Komplett-Paket Swisscom TV start oder Swisscom TV comfort mit Telefon-Anschluss und Internet-Flatrate zu Preisen ab 95 Franken erhältlich ist, kann der Kunde bei Swisscom zwischen der Hinzubuchung von Swisscom TV zu einem bestehenden Anschluss und den Bündel-Angeboten Swisscom vivo casa und vivo tutto wählen. Im Endeffekt muss der Kunde hier ebenfalls mit monatlichen Grundkosten von etwa 80 bis 125 Franken zusätzlich zu den Teleclub-Paketen rechnen.

(Susanne Kirchhoff/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Der Streit um die Live-Übertragung von Sportanlässen geht in eine neue Runde. Die Teleclub AG hat bei der ... mehr lesen
DerTeleclub fühlt sich von den Kabelnetzbetreibern benachteiligt.
Die Eishockey-NLB ist keine Pleiteliga mehr. Diese Saison nehmen wieder elf (vorher zehn) Teams an der Meisterschaft teil, der ... mehr lesen
Der HC Lausanne ist nach wie vor in der Favoritenrolle.
Die Cinetrade AG und die SRG haben mit der Swiss Ice Hockey Federation (SIHF) neue Fernsehverträge für fünf weitere ... mehr lesen
Ab dem Saisonstart am 12. September kann jedes Spiel zweisprachig im Bezahlfernsehen verfolgt werden.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Der Schweizer Telekommunikations-Anbieter Sunrise erweitert im Juni sein TV-Portfolio um weitere zehn TV-Programme in HD-Qualität für seine Pakete Sunrise TV Set Comfort und Sunrise TV Set Start. mehr lesen 
Interessantes Angebot von Swisscom.
Das Kombiangebot Vivo Casa der Swisscom wird nun auch für Einsteiger mit einem geringeren Monatsbudget interessant. Die bisherigen Angebote, die zur Unterscheidung mit drei ... mehr lesen
Filmische Firmen- und Produkteporträts
Denon Film produziert Informations-, Unterhaltungs- und Werbefilme.
Denon Film AG
Hauptplatz 5
8640 Rapperswil
die swissfilm gmbh produziert ihren auftragsfilm. kreativ - kompetent und erfolgreich.
swissfilm gmbh
Falkensteinstrasse 27
9000 St. Gallen
Game of Thrones schaffte es ins Guinness-Buch.
Auch Promis eingetragen  London - Die Fantasy-Serie «Game of Thrones» ist jetzt auch im neuen Guinness-Buch der Rekorde verewigt. Die Folge 2 der fünften Staffel der Serie wurde in 173 Ländern der Welt simultan gezeigt - ein Weltrekord. 
Wurde am vergangenen Donnerstag 70 Jahre alt  Bern/Zürich - Nicht jede «seiner» Autobahneröffnungen und Reden hat alt Bundesrat Moritz Leuenberger persönlich absolviert. Manchmal schickte er auch Walter Andreas Müller (WAM) als sein Double. Behauptet er jedenfalls anlässlich von WAMs 70. Geburtstag am Donnerstag.  
Erst nach seiner Anstellung fiel er auf  Roanoke - Der ehemalige Lokalreporter, der während einer Live-Sendung zwei US-Journalisten erschoss, hat nach Angaben seines früheren Chefs während seiner Zeit beim TV-Sender mehrfach seine Kollegen «verärgert».  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3269
    Der... Daesh (IS) steht eigentlich nur für alle Formen von Gewalt. Je mehr man ... So, 30.08.15 23:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1486
    Fast zwei Stunden schönste Unterhaltung! Dabei bekommt jeder, aber jeder sein Fett ... Di, 25.08.15 10:30
  • LinusLuchs aus Basel 116
    Volker Pispers Um geopolitische Zusammenhänge zu verstehen, ist ja die Kabarettbühne ... Mo, 24.08.15 17:46
  • Kassandra aus Frauenfeld 1486
    Was wir hier erleben, ist eine Folge westlichen Eingriffs in die innerislamische Ordnung. Der Westen ... Mo, 24.08.15 10:39
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3269
    Es... ist das Ziel des Daesh (IS), den Westen solange zu provozieren, bis ... Mo, 24.08.15 09:09
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    schade er war wirklich ein super Schauspieler und als Kasperi hat er wohl ... So, 23.08.15 00:28
  • Kassandra aus Frauenfeld 1486
    Nessun dorma! Auch Puccini war Wagnerianer! "Zu der expressiven Kantabilität ... Fr, 21.08.15 17:14
  • Kassandra aus Frauenfeld 1486
    Danke Jorian für Ihre Bestätigung Wie jeder in Ihrem Link zu meinem Beitrag nachlesen kann habe ich ... Do, 20.08.15 09:58
art-tv.ch 20 Jahre «Fantoche» Das Festival für Animationsfilm «Fantoche» wird 20 Jahre alt und ist so ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 18°C 20°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 17°C 19°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 21°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 18°C 22°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 19°C 25°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 18°C 22°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 19°C 27°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten