Temperaturen erreichen neuen Saison-Minusrekord
publiziert: Sonntag, 4. Jan 2009 / 08:30 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 4. Jan 2009 / 11:38 Uhr

Bern - Die Schweiz gleicht derzeit einer Tiefkühltruhe. MeteoNews registrierte in der Nacht auf der Glattalp SZ -30,3 Grad. In Samedan mass SF Meteo am Morgen -26,6 Grad.

3 Meldungen im Zusammenhang
Neue Minusrekorde seien in den Hochtälern verbreitet gemessen worden, so etwa im Obergoms mit -23,5 Grad. In La Brévine NE war es -25,8 Grad kalt.

Direkt an der Obergrenze des Nebels und Hochnebels war es ebenfalls extrem kalt. Auf dem Hörnli im Zürcher Oberland sank die Temperatur laut SF Meteo zum ersten Mal in diesem Winter unter -10 Grad, ebenso auf dem Bantiger bei Bern. Neue Saisontiefstwerte gab es auch auf der Lägern und auf dem Bachtel in ähnlicher Höhenlage.

In den Bergen mild

In den Bergen war es vergleichsweise mild. Auf dem Napf wurden am Samstagnachmittag im Nebel noch -12 Grad gemessen, am Sonntag in der Früh lag die Temperatur aber bei knapp -2 Grad.

Im Mittelland lagen die Temperaturen laut SF Meteo im Bereich um -5 Grad. Dort verhinderte die isolierende Nebelschicht ein weiteres Absinken der Temperaturen.

Es bleibt kalt

Auch in den nächsten Tagen wird es laut SF Meteo sehr kalt bleiben. Am Montag erreicht eine Kaltfront die Schweiz. Damit gehen einerseits die Temperaturen auf den Bergen zurück, anderseits schneit es wieder bis ins Flachland.

Ab Dienstag fliesst immer kältere Luft nach. Am Mittwoch in der Früh dürften im Mittelland die Tiefstwerte verbreitet bei -10 Grad liegen und auch tagsüber steigt das Quecksilber kaum mehr höher als -5 Grad.

(tri/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Erste Seen sind bereits zugefroren und für Schlittschuhfans geöffnet.
Bern - Die Schweiz friert, und auch in den nächsten Tagen hält die eisige Kälte im ganzen Land an. Erste Seen sind bereits zugefroren und für Schlittschuhfans geöffnet. Die Chancen, dass ... mehr lesen
Bern - Väterchen Frost hat die ... mehr lesen
Das Engadin hat mit sibirischen Temperaturen zu kämpfen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der Goalie absolvierte sein 119. Länderspiel.
Der Goalie absolvierte sein 119. Länderspiel.
EM-Testspiele  Der Weltklasse-Torhüter Petr Cech ist nunmehr Rekordinternationaler Tschechiens. Beim 6:0-Sieg im EM-Test gegen Malta absolvierte der Goalie von Arsenal sein 119. Länderspiel. mehr lesen 
Laufen und sprechen kann sie noch nicht  Tallahassee - Ein sechs Monate altes Mädchen hat nach den Angaben seiner Eltern im US-Staat Florida ... mehr lesen  
Adeles dritte Platte «25» war 2015, das meistverkaufte Album der Welt.
130 Millionen Franken  London - Die britische Sängerin Adele ... mehr lesen  
Bande dessinée  Lyon - Mit einem zeichnerischen Kraftakt hat sich Lyon einen Weltrekord zurückgeholt: Am Samstag wurde in der französischen Stadt eine 1625 Meter lange Bildergeschichte vorgestellt - der längste Comic Strip der Welt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 15°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Basel 14°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
St. Gallen 14°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Bern 13°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Luzern 14°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Genf 15°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Lugano 14°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten