Tennis: French Open Gesetzten-Liste und vergangene Sieger
publiziert: Freitag, 21. Mai 2004 / 16:16 Uhr

Übersicht der Männer- und Frauen-Gesetzten-Listen der diesjährigen French Open. Die zweifachen Sieger Juan Carlos Ferrero und Gustavo Kuerten gehen als Nummer 4, resp. als Nummer 28 gesetzt ins Turnier.

Juan Carlos Ferrero geht als Nummer 4 ins Turnier.
Juan Carlos Ferrero geht als Nummer 4 ins Turnier.
Gesetztenlisten Männer
1 Roger Federer (Sz). 2 Andy Roddick (USA). 3 Guillermo Coria (Arg). 4 Juan Carlos Ferrero (Sp). 5 Carlos Moya (Sp). 6 Andre Agassi (USA). 7 Rainer Schüttler (De). 8 David Nalbandian (Arg). 9 Tim Henman (Gb). 10 Sébastien Grosjean (Fr). 11 Nicolas Massu (Chile). 12 Lleyton Hewitt (Au). 13 Paradorn Srichaphan (Thai). 14 Jiri Novak (Tsch). 15 Sjeng Schalken (Ho). 16 Fernando Gonzalez (Chile). 17 Tommy Robredo (Sp). 18 Mark Philippoussis (Au). 19 Martin Verkerk (Ho). 20 Marat Safin (Russ). 21 Andrei Pavel (Rum). 22 Juan Ignacio Chela (Arg). 23 Feliciano Lopez (Sp). 24 Jonas Björkman (Sd). 25 Ivan Ljubicic (Kro). 26 Albert Costa (Sp). 27 Vincent Spadea (USA). 28 Gustavo Kuerten (Br). 29 Max Mirnyi (WRuss). 30 Mariano Zabaleta (Arg). 31 Dominik Hrbaty (Slk). 32 Arnaud Clément (Fr).

Frauen
1 Justine Henin-Hardenne (Be). 2 Serena Williams (USA). 3 Amélie Mauresmo (Fr). 4 Venus Williams (USA). 5 Lindsay Davenport (USA). 6 Anastasia Myskina (Russ). 7 Jennifer Capriati (USA). 8 Nadia Petrowa (Russ). 9 Jelena Dementjewa (Russ). 10 Vera Zwonarewa (Russ). 11 Swetlana Kusnetsowa (Russ). 12 Ai Sugiyama (Jap). 13 Chanda Rubin (USA). 14 Paola Suarez (Arg). 15 Silvia Farina Elia (It). 16 Patty Schnyder (Sz). 17 Francesca Schiavone (It). 18 Maria Scharapowa (Russ). 19 Anna Smashnova-Pistolesi (Isr). 20 Conchita Martinez (Sp). 21 Magdalena Maleeva (Bul). 22 Karolina Sprem (Kro). 23 Fabiola Zuluaga (Kol). 24 Jelena Dokic (Ser). 25 Jelena Bowina (Russ). 26 Nathalie Dechy (Fr). 27 Eleni Daniilidou (Grie). 28 Lisa Raymond (USA). 29 Petra Mandula (Un). 30 Mary Pierce (Fr). 31 Emilie Loit (Fr). 32 Dinara Safina (Russ).

Die Sieger der letzten 10 Jahre:

Männer
2003: Juan Carlos Ferrero s. Martin Verkerk 6:1, 6:3, 6:2 2002: Albert Costa s. Juan Carlos Ferrero 6:1, 6:0, 4:6, 6:3 2001: Gustavo Kuerten s. Alex Corretja 6:7, 7:5, 6:2, 6:0 2000: Gustavo Kuerten s. Magnus Norman 6:2, 6:3, 2:6, 7:6 1999: Andre Agassi s. Andrej Medwedew 1:6, 2:6, 6:4, 6:3, 6:4 1998: Carlos Moya s. Alex Corretja 6:3, 7:5, 6:3 1997: Gustavo Kuerten s. Sergi Bruguera 6:3, 6:4, 6:2 1996: Jewgeni Kafelnikow s. Michael Stich 7:6, 7:5, 7:6 1995: Thomas Muster s. Michael Chang 7:5, 6:2, 6:4 1994: Sergi Bruguera s. Alberto Berasategui 6:3, 7:5, 2:6, 6:1

Frauen
2003: Justine Henin-Hardenne s. Kim Clijsters 6:0, 6:4 2002: Serena Williams s. Venus Williams 7:5, 6:3 2001: Jennifer Capriati s. Kim Clijsters 1:6, 6:4, 12:10 2000: Mary Pierce s. Conchita Martinez 6:2, 7:5 1999: Steffi Graf s. Martina Hingis 4:6, 7:5, 6:2 1998: Arantxa Sanchez s. Monica Seles 7:6, 0:6, 6:2 1997: Iva Majoli s. Martina Hingis 6:4, 6:2 1996: Steffi Graf s. Arantxa Sanchez 6:3, 6:7, 10:8 1995: Steffi Graf s. Arantxa Sanchez 7:5, 4:6, 6:0 1994: Arantxa Sanchez s. Mary Pierce 6:4, 6:4

(bsk/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Agnieszka Radwanska verspielte einen scheinbar klaren Vorsprung gegen Tsvetana Pironkova.
Agnieszka Radwanska verspielte einen scheinbar klaren Vorsprung ...
Schlechte Bedingungen  Mit Agnieszka Radwanska und Simona Halep scheitern zwei Top-10-Spielerinnen beim French Open im Achtelfinal. Beide beklagten sich danach über die Bedingungen. mehr lesen 
Regen, Spiel und Frust  Der Regen hatte das French Open auch am Dienstag fest im Griff. Stan Wawrinka und Timea Bacsinszky kamen nicht zum Einsatz, Agnieszka Radwanska und Simona Halep schon. Sie waren darüber nicht erfreut. mehr lesen  
Wetterkapriolen gehen weiter  Auch am Dienstag gibt beim French Open der Regen den Ton an. Nach einem längeren Unterbruch wird wieder gespielt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich -8°C -4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wechselnd bewölkt
Basel -3°C -2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregen wechselnd bewölkt
St. Gallen -9°C -4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee wolkig, wenig Schnee
Bern -6°C -2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee freundlich
Luzern -4°C -2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen Schneeregenschauer
Genf -2°C 1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregen freundlich
Lugano -1°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten