Tessiner Psychiatrie-Patient ass Knollenblätterpilze - tot
publiziert: Dienstag, 13. Okt 2009 / 10:51 Uhr

Mendrisio - Ein Patient der psychiatrischen Klinik in Mendrisio ist an einer Pilzvergiftung verstorben. Der 55-Jährige hatte im Park der Klinik grüne Knollenblätterpilze gefunden und diese verzehrt.

Hoch giftig: Der grüne Knollenblätterpilz.
Hoch giftig: Der grüne Knollenblätterpilz.
4 Meldungen im Zusammenhang
Der 55-Jährige wurde zwecks Lebertransplantation in ein Spital in Genf überführt. Doch jede Hilfe sei zu spät gekommen, bestätigte ein Sprecher der psychiatrischen Klinik von Mendrisio auf Anfrage.

Der 55-Jährige habe gesagt, dass auch zwei andere Patienten die selben Pilze gegessen hätten. Doch bei diesen wurden im Spital von Mendrisio keine Symptome einer Pilzvergiftung festgestellt.

Der Grüne Knollenblätterpilz (Amanita phalloides) ist der für die meisten Pilzvergiftungen mit tödlichem Ausgang verantwortliche Pilz. Er werde häufig mit Grünlingen oder grünen Täublingsarten verwechselt, heisst es auf der Online-Enzyklopädie Wikipedia.

Das Drama von Mendrisio hatte sich bereits am Wochenende vom 3. und 4. Oktober ereignet. Eine Woche später passierte in Bellinzona ein ähnlicher Vorfall.

Eine siebenköpfige türkische Familie wurde mit Symptomen einer Pilzvergiftung ins Spital von Bellinzona eingeliefert. Sie hatten selbst gesammelte Pilze verzehrt.

Alle Familienmitglieder seien auf dem Weg der Genesung, sagte ein Arzt des Ospedale San Giovanni am Montagabend gegenüber dem Fernsehen der italienischen Schweiz (La1).

(fest/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Chur - Im Bündner Oberland hat die ... mehr lesen
Ein Pilzsammler dreht Eierschwämme aus.
Unbekannte haben getrocknete Morcheln mit einem Wert von rund 57'000 Franken gestohlen.
Brislach BL - Unbekannte haben aus einem Fabrikgebäude in Brislach getrocknete Morcheln mit einem Wert von rund 57'000 Franken gestohlen. Die rund 115 Kilogramm Pilze waren in 460 Säckchen zu ... mehr lesen
Amsterdam - Bei einem Massenansturm auf Drogengeschäfte in den Niederlanden ... mehr lesen
Ein «Tourismusfaktor» in Holland: Psychogene Pilze.
Echter Reizker im Kanton Aargau.
Bern - Die Schweiz hat eine gute Pilzsaison hinter sich. Dank wechselhaftem und warmem Wetter gab es in Schweizer Wäldern viel mehr Pilze zu sammeln als in anderen Jahren. ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Francesco Schettino: Weil er das Schiff verliess, wurde er als  «Käptain Feigling» verspottet.
Francesco Schettino: Weil er das Schiff ...
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt worden. Das Berufungsgericht in Florenz bestätigte damit das Urteil aus erster Instanz. mehr lesen 
Heute Nachmittag ist es auf der Autobahn A14 in Ebikon zu einem Unfall zwischen einem Lastwagen und einem Auto gekommen. Der Lastwagen ... mehr lesen  
Durch den Unfall entstanden an den Fahrzeugen, an der Strasseneinrichtung und am Radargerät ein Sachschaden von über 100'000 Franken.
Am Dienstag, 31. Mai 2016, kurz vor 08.30 Uhr, ereignete sich im Bereich der Unterführung Rothausstrasse in Muttenz BL eine Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen. Eine Person wurde dabei leicht verletzt, wie die Polizei Basel Landschaft berichtet. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 13°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 11°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 11°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 12°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 15°C 18°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 15°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 17°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten