Teuerung im Dezember auf 0,7 Prozent gefallen
publiziert: Donnerstag, 8. Jan 2009 / 09:38 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 8. Jan 2009 / 10:20 Uhr

Neuenburg - Die Teuerung in der Schweiz ist im Dezember auf 0,7 Prozent gefallen. Das ist der tiefste Stand seit 15 Monaten, gegenüber dem Vormonat hat sich die Rate im Zuge der tieferen Erdölpreise mehr als halbiert.

Der niedrigere Ölpreis hat die Preise gedrückt.
Der niedrigere Ölpreis hat die Preise gedrückt.
1 Meldung im Zusammenhang
Im November hatte sich das Preisniveau im Jahresvergleich noch um 1,5 Prozent erhöht, im Dezember 2007 hatte die Teuerung 2,0 Prozent betragen. Erstmals seit September 2007 ist die Teuerung nun unter die Marke von 1 Prozent gesunken.

Der Landesindex der Konsumentenpreise ging im Dezember um 0,5 Prozent zurück und erreichte den Stand von 103,4 Punkten (Dezember 2005 = 100), wie das Bundesamt für Statistik (BFS) mitteilte. Der Rückgang sei geprägt durch weiterhin rückläufige Preise für Erdölprodukte.

Die durchschnittliche Jahresteuerung 2008 betrug 2,4 Prozent. Im Vorjahr hatte die Rate lediglich 0,7 Prozent betragen, ehe die Ölpreise steil anstiegen.

Verbilligt haben sich im Dezember insbesondere die Preise im Verkehr (-1,9 Prozent), für Wohnen und Energie (-1,5 Prozent) sowie Bekleidung und Schuhe (-1,2 Prozent). Teurer wurden hingegen insbesondere alkoholische Getränke und Tabak (+3,1 Prozent) sowie Hausrat und laufende Haushaltsführung (+1,0 Prozent).

(fest/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sonnenbrille für den coolen Sommer-Look
Sonnenbrille für den coolen Sommer-Look
Auch in diesem Mode-Jahr dürfen die passenden Accessoires nicht fehlen, um einem Outfit das gewisse Etwas zu verleihen. So gibt es auch in diesem Jahr einige sehr angesagte Trends im Bereich der Mode-Accessoires. Dabei gilt 2019 vor allem eines: Auffallen um jeden Preis! mehr lesen 
Publinews Unvergessliche Weihnachtsgeschenke  Persönlicher geht's kaum: die schönsten Bilder als einmalige Weihnachtsgeschenke. Für die Liebsten, die (Gross)Eltern, die besten ... mehr lesen  
Publinews Verträumt und sinnlich verklärend mag da der eine oder andere (vermutlich) ältere Zeitgenosse in den notorisch beschworenen «guten alten Zeiten» ... mehr lesen  
Das Leben ist gut - auch mit Velo?
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 12°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 13°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 11°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 13°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 13°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 17°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten