Anprobieren am TV
The Mall: Xbox-App holt Einkaufsparadies ins Haus
publiziert: Donnerstag, 10. Dez 2015 / 10:31 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 10. Dez 2015 / 13:39 Uhr

Dublin - Gamer, die das Online-Shopping noch nicht für sich entdeckt haben, können mit der neuen App «The Mall» für die Xbox One aufatmen.

1 Meldung im Zusammenhang
Denn damit wird das Einkaufszentrum gleich ins Wohnzimmer geholt. Der Kinect-Bewegungssensor simuliert die Umkleidekabine. Die ausgewählten Stücke werden gleich auf den eigenen Körper gepinselt und der Fernseher zum interaktiven Bekleidungsgeschäft gemacht.

Virtuelle Mode direkt am Bildschirm

Die Nutzung der Anwendung, die von der E-Commerce-Firma Von Bismark entwickelt wurde, ist gratis. Aber natürlich besteht die Möglichkeit, die virtuell am Bildschirm anprobierten Kleidungsstücke auch in ihrer physischen Form zu erwerben. Durch das Scannen des PowaTags an der Kleidung kann diese bequem per iOS- und Android-App nach Hause bestellt werden, ohne dass jedes Mal die Rechnungs- und Kontodaten angegeben werden müssen.

The Mall erlaubt es den Usern auch, Screenshots von der Anprobe zu machen und diese im Social Web zu teilen. Das Sortiment befindet sich noch im Aufbau, derzeit sind Marken wie SoccerPro, Style PB, Grayers und Go2Games dabei. Nach der Veröffentlichung in den USA sollen als nächstes Kanada und Grossbritannien auf dem Plan stehen.

(pep/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Detroit - Seien es neue Schuhe, ... mehr lesen
Die App hilft, dem Einkaufsdrang zu widerstehen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich alles um Digital Marketing und E-Business dreht.
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich ...
Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo  Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo sind das jährliche Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business. Am 5. und 6. April 2017, auf der Messe Zürich, vermitteln die Messen einen umfassenden Marktüberblick. mehr lesen 
Enabling new business  Von besser informierten GL bis zum E-Commerce im Exportmarkt - digitale Tools nutzen in der ganzen Wertschöpfungskette. ... mehr lesen  
Publinews Das Telefonmuseum Telephonica in Islikon erzählt die Geschichte der Telekommunikation von den Anfängen bis hin zur heutigen digital vernetzten Gesellschaft. Besuchen Sie uns und erleben Sie Telefongeschichte zum Anfassen, zum Hören und zum Fühlen - spannend inszeniert für Gross und Klein. mehr lesen  
«vitrivr»  Informatiker der Universität Basel haben ein Verfahren entwickelt, das eine Suche in Bild- und Videodatenbanken mithilfe von Handskizzen ermöglicht. mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 18°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Basel 21°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
St. Gallen 17°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Bern 18°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Luzern 18°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Genf 16°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Lugano 21°C 29°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten