Theater Basel stellt Spielplan vor
publiziert: Dienstag, 24. Mai 2005 / 17:27 Uhr

Basel - 25 Premieren, darunter neun Uraufführungen, prägen den Spielplan 2005/06 des Theaters Basel, die letzte Spielzeit von Michael Schindhelm als Direktor. Abschiedsfeuerwerk planen Oper und Schauspiel.

Für Direktor Michael Schindhelm ist dies die letzte Saison.
Für Direktor Michael Schindhelm ist dies die letzte Saison.
Wenn schon Abschied, dann macht das Schauspiel-Ensemble gleich den Gefühlsstau zum Motto des letzten Jahres der Ära Schindhelm, wie Verantwortliche sagten. Die Saison eröffnet Sebastian Nüblings Virus!, das den 2500 Jahre alten Euripides-Urtext über Dionysos auf Krankheits- und Computer-Motive von heute bezieht.

Konsum-Verführung ist Thema von Schöpfer der Einkaufswelten auf der Basis eines Dok-Films von Harun Farocki. Wortkarg-spannende Beziehungs-Sprachmusik bietet Jon Fosses Winter. Real auf Achse schickt das Theater Last Kraft Wagen, einen LKW voll Erzählungen. Und auch ein Fussballabend steht im WM-Jahr mit Wir im Finale an.

Neben neuem Stoff bietet das Basler Schauspiel auch Klassiker wie Lessings Emilia Galotti, Ibsens Wildente, Grillparzers das goldene Vlies oder Tschechows Drei Schwestern.

Crossover Ende

Beim Opernensemble ist Crossover Ende angesagt, wenn bei Air Mongolia nach einem Schipenko-Text Musiker aus Asien in Basel bei einer surrealen Reise mittun. Schauspiel-Hausregisseur Rafael Sanchez inszeniert ferner die Operette Im Weissen Rössl, Filmer Andreas Dresen im Mozart-Jahr 2006 dessen Oper Don Giovanni.

Eigens für Basel geschrieben hat Komponist Helmut Oehring das Musiktheaterwerk Unsichtbar Land, das barocke mit neuer Musik verbindet. Kinder ab sechs Jahren verzaubern soll Mozarts Opernfragment Zaide.

Einzig Wherlock geht nicht

Als einziger der drei Spartenleiter nimmt Ballettchef Richard Wherlock nicht Abschied: Er bleibt auch unter dem neuen Direktor Georges Delnon ab Mitte 2006 in Basel. Selbst choreografiert er James oder La Sylphide neu; dieses moderne Handlungsballett wird gespielt vom Sinfonieorchester Basel.

Ferner sind Choreografien von Jirì Kylian zu Debussy und Bach zu sehen. Das Tanzprogramm bereichern diverse Gastspiele, darunter jenes des Hubbard Street Dance Ensemble aus Chicago. 2006 stehen zudem das internationale Festival Basel tanzt sowie das landesweite Festival Steps an.

(rr/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. mehr lesen 
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. mehr lesen  
Leona Lewis gibt mit 'Cats' ihr Broadway-Debüt.
Grosse Ehre  Sängerin Leona Lewis (31) versucht sich jetzt als Musicalstar: Am New Yorker 'Broadway' wird sie in 'Cats' ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Basel 12°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 15°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Bern 10°C 15°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern 12°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Genf 14°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Lugano 15°C 15°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten