Theaterfestival in Wien
Theater Basel und Schauspielhaus Zürich zu Gast
publiziert: Mittwoch, 3. Feb 2016 / 14:33 Uhr
Wien lädt Theaterfreunde aus aller Wekt zum Theaterfest ein.
Wien lädt Theaterfreunde aus aller Wekt zum Theaterfest ein.

Berlin/Wien - Simon Stones Inszenierung «John Gabriel Borkman», eine Koproduktion des Wiener Burgtheaters mit den Wiener Festwochen und dem Theater Basel, ist zum 53. Berliner Theatertreffen eingeladen. Ebenfalls dabei: «Ein Volksfeind» von Henrik Ibsen (Schauspielhaus Zürich).

2 Meldungen im Zusammenhang
«John Gabriel Borkman» hat bereits bei der letztjährigen Nestroy-Gala drei Auszeichnungen für die beste Regie, den besten Schauspieler (Martin Wuttke in der Titelrolle) und für die beste Nebenrolle (der Schweizer Schauspieler Roland Koch für seinen Wilhelm Foldal) abgeräumt und ist im Februar und März im Theater Basel zu sehen.

Die bereits siebente Einladung für eine seiner Inszenierungen darf Stefan Pucher feiern, dessen moderne Fassung von Ibsens «Ein Volksfeind» aus dem Schauspielhaus Zürich nach Berlin reisen wird. Zum sechsten Mal ist Herbert Fritsch als Regisseur dabei, diesmal mit dem Volksbühnen-Abend «der die mann» mit Texten des österreichischen Dichters Konrad Bayer.

Erstmals zu diesem Festival eingeladen sind der Dokumentartheatermacher Hans-Werner Kroesinger («Stolpersteine Staatstheater»), Anna-Sophie Mahler («Mittelreich» nach dem Roman von Josef Bierbichler, Kammerspiele München), Clemens Sienknecht und Barbara Bürk («Effi Briest - allerdings mit anderem Text und auch anderer Melodie», Deutsches Schauspielhaus Hamburg), Daniela Löffner («Väter und Söhne» nach Turgenjew, Deutsches Theater Berlin) und Ersan Mondtag («Tyrannis», Staatstheater Kassel).

Karin Beier mit Fellini Werk

Die Intendantin des Deutschen Schauspielhauses Hamburg, Karin Beier, ist mit «Schiff der Träume» (nach Federico Fellini) zum fünften Mal zum Berliner Theatertreffen eingeladen. Und zum zweiten Mal in Folge ist die auch in Österreich arbeitende israelische Regisseurin Yael Ronen mit dabei, heuer mit «The Situation» aus dem Maxim Gorki Theater Berlin.

Das Theatertreffen findet vom 6. bis 22. Mai in Berlin statt. Zu sehen sind zehn letztjährige Produktionen aus der Schweiz, Deutschland und Österreich, die sich gegen insgesamt 394 Inszenierungen in 59 Städten durchgesetzt haben.

(pep/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
art-tv.ch Ein Festival für die Kleinkunst. Das Kloster in Stein am Rhein bietet eine wundervolle Kulisse für wundervolle Künstlerinnen und Künstler! mehr lesen
Sommer Salzburg - Die Salzburger Festspiele zeigen erstmals die «Dreigroschenoper» - und gleich im Doppelpack, einmal im Original ... mehr lesen
«Dieser Plan ist zwar hart, aber notwendig, um in drei Jahren die Krise zu bewältigen.«
«Dieser Plan ist zwar hart, aber notwendig, um in drei Jahren die Krise ...
Arena von Verona  Verona - Ein drakonischer Sanierungsplan zur Rettung der schwer verschuldeten Arena von Verona ist am Freitag angekündigt worden. Geplant sind Frühpensionierungen zur Reduzierung der Belegschaft und die Auflösung des Ballettkorps. 
Hollywoodflair in Rom  Rom/Los Angeles - Hollywoodglamour in der römischen Oper: Sofia Coppola debütiert am Dienstag als Opernregisseurin. Die 44-Jährige inszeniert am ...  
Sofia Coppola soll junge Zuschauer in die Oper locken. (Archivbild)
Christoph Marthaler ist Regisseur und Musiker. (Archivbild)
Dream-Team wieder vereint  Bochum - Das einstige Dream-Team des Schauspielhauses Zürich, die Dramaturgin Stefanie Carp und der Regisseur und Musiker ...  
Neuer Teilnehmerrekord  Bern - 80'000 Aktive und Zuschauer haben seit Donnerstag am 11. Schweizer ...
Mit 17'000 Teilnehmern an 170 Veranstaltungen und Workshops verzeichnete Zürich grössten Zulauf.
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1752
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3932
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3932
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 349
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
  • Pacino aus Brittnau 723
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 8°C 14°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 9°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 7°C 11°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 7°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 7°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
Lugano 9°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten