Theater Neumarkt «Der Boss vom Ganzen»
publiziert: Donnerstag, 2. Okt 2008 / 13:58 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 2. Okt 2008 / 14:16 Uhr

Co-Leiter Rafael Sanchez beginnt die Saison im Neumarkttheater mit der Inszenierung der bitterbösen Komödie «Der Boss vom Ganzen» von Lars von Trier.

Weiterführende Links zur Meldung:

Mehr Informationen hier

theateramneumarkt.ch

Die allgegenwärtige Rationalität der Geschäftswelt hat Bruchstellen. Durch sie hindurch zeigen sich schemenhaft die Urgestalten billiger Theatralik, Dämonen des Schabernacks und Fratzen zweitklassiger Götzen, die noch heute in der Welt des Business Mitsprache halten.

Das Prinzip «Harmonie ist eine Strategie» (Tocotronic) wird vom Dänen Lars von Trier in «Der Boss vom Ganzen» an seine Grenzen geführt. Perfekt beschreibt es das Gebaren der Schweiz im täglichen Kampf ums Dasein.

Der erfolgreiche Unternehmer Ravn hat seine Firma jahrelang durch einen Phantomboss leiten lassen, auf den er unangenehme Entscheidungen abwälzen konnte. Jetzt will er sein Geschäft hinter dem Rücken der Mitgründer zu Geld machen, aber der konservative japanische Kaufinteressent besteht auf Verhandlungen mit dem wahren Chef, jenem nicht existenten «Boss vom Ganzen».

Ravn heuert einen Schauspieler an. Die Begegnung mit dem unbekannten Chef allerdings verursacht bei den Mitarbeitern existenzielle Verwirrungen und reisst tiefe Wunden auf. Kristoffer muss sich den emotionalen Verstrickungen im Betrieb stellen, gleichzeitig steigt ihm seine Rolle zu Kopf.

Zu Beginn des Stücks äussert ein «Regisseur», hinter dem man den Dogma-Begründer Lars von Trier erkennt: «Vermuten Sie nicht mehr dahinter als eine Komödie.»

Nichtsdestoweniger wird die grosse Frage aufgeworfen nach der Rolle von Moral in der Ökonomie: Die scheint ziemlich fragwürdig, aber nicht deshalb, weil alle pervers, rücksichtslos und gemein sind, sondern weil Erfolg von so etwas Windigem wie Schauspiel und Schauspielern abhängig ist.

(gkg/art-tv)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Gotthard. Ab durch den Berg | Ausstellung bis 2. Oktober 2016 I Forum ...
Forum Schweizer Geschichte Schwyz  Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten am Gotthard als Rekordleistungen. Besuchende erfahren die facettenreiche Geschichte des Verkehrs über und durch den Gotthard, vom Saumpfad bis hin zum teuersten Immobilienprojekt. Eher Bauwerk als Berg, jährlich milionenfach befahren. mehr lesen 
Die Gruppenausstellung der visarte zentralschweiz in der Kunsthalle Luzern ist dem Jubiläumsjahr des Berufsverbandes gewidmet und richtet den Blick auf gegenwärtige künstlerische Zugänge und Strategien. mehr lesen  
Michael von Graffenried steht mittendrin, in seinen Bildern. Wahre Bilder. Seine Rede an der Kulturlandsgemeinde dreht sich genau ... mehr lesen  
Baden  Grosse Meister des Impressionismus treten in Dialog mit bekannten zeitgenössischen Schweizer Künstlerinnen und Künstlern. Die Ausstellung lenkt den Blick auf Werke, die unmittelbar in Verbindung mit dem Frühling und frühlingshaften Gefühlen stehen. mehr lesen  
Wettbewerbe
Mitgliedschaft
Mitgliedschaft
Mitgliedschaft
Newsletter
Mitgliedschaft
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Natürlich kann man die Bibel als moralische ... ... Grundlage betrachten! Aber nicht nur und nur in die heutige Zeit ... Mo, 30.06.14 09:47
  • lector aus Winterthur 62
    Der Massstab ...ist und bleibt die Bibel. Die Natur ist nur bedingt ein Vorbild, da ... So, 29.06.14 20:08
  • Kulturflaneur aus Luzern 1
    Keine Schweizer Erstaufführung Das ist wieder einmal typisch: Da bringt ein etabliertes Theater ein ... Mi, 04.04.12 10:10
  • Victoria aus Berlin 14
    genial Picassos Ausstellung von Picasso selbst zusammengestellt. Das ist doch ... So, 27.02.11 12:09
  • Menschenrechte aus Bern 117
    Tote Kuenstler ja das muessten heute alle guten kuenstler sein, tod und picasso als ... Do, 10.02.11 12:52
  • drsaendu aus Bargen 4
    besten Dank.. ..für die Nachforschungen, mein Bargen liegt allerdings im Kanton Bern ... Mo, 07.12.09 08:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    Hallo drsaendu Ich habe noch etwas besser nachgeforscht. Soll ein toller Film sein. Am ... Sa, 05.12.09 10:57
  • jorian aus Dulliken 1754
    Läuft schon Kinos Arthouse Piccadilly, Riffraff in Zürich. Fr, 04.12.09 09:08
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 2°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Basel 3°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen 2°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer freundlich
Bern 2°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Luzern 3°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf 3°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bedeckt, wenig Regen
Lugano 7°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten