Thomaz Bellucci gewinnt zum zweiten Mal in Gstaad
publiziert: Sonntag, 22. Jul 2012 / 14:51 Uhr
Thomaz Bellucci jubelt über seinen Finalsieg gegen Janko Tipsarevic.
Thomaz Bellucci jubelt über seinen Finalsieg gegen Janko Tipsarevic.

Der Brasilianer Thomaz Bellucci gewinnt zum zweiten Mal nach 2009 das Crédit Agricole Suisse Open in Gstaad. Im Final siegt Bellucci gegen den topgesetzten Janko Tipsarevic 6:7 (6:8), 6:4, 6:2.

Nach 2:25 Stunden verwertete Bellucci mit einem Vorhand-Gewinnschlag den dritten Matchball. Der Sieg des Brasilianers begann sich ab der Schlussphase des zweiten Satzes abzuzeichnen, als Bellucci die Ballwechsel mit seiner wuchtigen Vorhand immer deutlicher diktierte. Im Entscheidungssatz erwies sich Bellucci als klar überlegen. Es gelangen ihm Breaks zum 2:0 und 6:2; in den zwei Games, die Tipsarevic gewann, erspielte sich Bellucci ebenfalls Breakmöglichkeiten.

Vor drei Jahren hatte Thomaz Bellucci als Qualifikant in Gstaad erstmals gewonnen und mit dem damaligen Turniersieg den Durchbruch geschafft. Jetzt reihte er sich ein in die namhafte Liste der Mehrfach-Turniersieger mit Jiri Novak (2001/03), Alex Corretja (1998/2000/2002), Albert Costa (1996/99), Sergi Bruguera (1992/93/94), Emilio Sanchez (1987/91), Joakim Nyström (1984/85) oder Guillermo Vilas (1974/78).

Bellucci hätte den Final in zwei Sätzen gewinnen können. Im ersten Durchgang führte er im Tiebreak mit 6:1, ehe er diese Kurzentscheidung noch mit einem Doppelfehler beim Satzball mit 6:8 verlor.

(asu/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Roger Federer bezwang die Nummer 2 der Weltrangliste in zwei Sätzen.
Roger Federer bezwang die Nummer 2 der Weltrangliste in zwei Sätzen.
ATP Monte Carlo  Roger Federer schlägt Novak Djokovic im Halbfinal von Monte Carlo klar mit 7:5, 6:2. Somit kommt es zum historischen Schweizer Final gegen Stanislas Wawrinka. 
Djokovic macht eine Pause Unmittelbar nach seinem Halbfinal-Out beim ATP-Masters-Turnier in Monte Carlo gegen Roger ...
Wawrinka fegt Ferrer vom Platz Am ATP-Masters-1000-Turnier in Monte Carlo steht Stanislas Wawrinka erstmals in seiner ...
WTA-Tour  Die erst 17-jährige Kroatin Donna Vekic produziert auf der WTA-Tour erneut positive Schlagzeilen.  
Schweizer Fedcup-Team führt 2:0  Die Schweiz führt im Auf-/Abstiegs-Playoff der Weltgruppe II nach dem ersten Tag gegen Brasilien 2:0. Belinda Bencic und Timea Bacsinszky ...  
Timea Bacsinszky legt vor. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • solaso aus Fislisbach 4
    Krach Es ist ja schon eigenartig, da gibt es Leute die klagen über den ... Fr, 04.04.14 10:39
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Basel sollte das packen Also im Normalfall sollte es Basel vor allem vor dem eigenen Publikum ... Do, 27.02.14 19:12
  • thomy aus Bern 4091
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 8
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • JasonBond aus Strengelbach 4108
    Hui echt jetzt? Da hat sich Nadal dieses mal aber erstaunlich schnell ... Fr, 14.02.14 08:33
  • tigerkralle aus Winznau 86
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich -1°C 6°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel -1°C 6°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen -0°C 10°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 1°C 8°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 3°C 11°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 4°C 11°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 5°C 13°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten