Thomaz Bellucci gewinnt zum zweiten Mal in Gstaad
publiziert: Sonntag, 22. Jul 2012 / 14:51 Uhr
Thomaz Bellucci jubelt über seinen Finalsieg gegen Janko Tipsarevic.
Thomaz Bellucci jubelt über seinen Finalsieg gegen Janko Tipsarevic.

Der Brasilianer Thomaz Bellucci gewinnt zum zweiten Mal nach 2009 das Crédit Agricole Suisse Open in Gstaad. Im Final siegt Bellucci gegen den topgesetzten Janko Tipsarevic 6:7 (6:8), 6:4, 6:2.

Nach 2:25 Stunden verwertete Bellucci mit einem Vorhand-Gewinnschlag den dritten Matchball. Der Sieg des Brasilianers begann sich ab der Schlussphase des zweiten Satzes abzuzeichnen, als Bellucci die Ballwechsel mit seiner wuchtigen Vorhand immer deutlicher diktierte. Im Entscheidungssatz erwies sich Bellucci als klar überlegen. Es gelangen ihm Breaks zum 2:0 und 6:2; in den zwei Games, die Tipsarevic gewann, erspielte sich Bellucci ebenfalls Breakmöglichkeiten.

Vor drei Jahren hatte Thomaz Bellucci als Qualifikant in Gstaad erstmals gewonnen und mit dem damaligen Turniersieg den Durchbruch geschafft. Jetzt reihte er sich ein in die namhafte Liste der Mehrfach-Turniersieger mit Jiri Novak (2001/03), Alex Corretja (1998/2000/2002), Albert Costa (1996/99), Sergi Bruguera (1992/93/94), Emilio Sanchez (1987/91), Joakim Nyström (1984/85) oder Guillermo Vilas (1974/78).

Bellucci hätte den Final in zwei Sätzen gewinnen können. Im ersten Durchgang führte er im Tiebreak mit 6:1, ehe er diese Kurzentscheidung noch mit einem Doppelfehler beim Satzball mit 6:8 verlor.

(asu/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Grigor Dimitrov muss in Washington passen.
Grigor Dimitrov muss in Washington passen.
ATP-Turnier Washington  Wimbledon-Halbfinalist Grigor Dimitrov muss beim ATP-500-Turnier in Washington wegen einer Grippe absagen. 
Spielhaus zu hoch  Lenzerheide GR - Tennis-Superstar Roger Federer und seine Frau Mirka haben es mit der Platzierung ...  
Auch nationale Sport-Helden müssen sich an die Gesetze halten.
Erneut Ärger im Feriendomizil der Federers Lenzerheide/Valbella GR - Roger und Mirka Federer, die zum zweiten Mal Eltern von Zwillingen geworden sind, ...
Ärger im Rückzugsort der Familie Federer.
ATP-Turnier Gstaad  Pablo Andujar (ATP 71) gewinnt in Gstaad sein drittes ATP-Turnier. Der 28-jährige Spanier setzt sich im Final in 1:32 Stunde 6:3, 7:5 gegen den Argentinier Juan Monaco (ATP 105) durch.  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 917
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 917
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2330
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 917
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 19
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
  • Tamucksa aus Strengelbach 1
    Schweizer Nati WM 2014 Ich möchte der Schweizer Nati sagen dass Sie trotz Ausscheidens die ... Mi, 02.07.14 16:57
  • thomy aus Bern 4128
    Ich meine, dass bisher ... ... die fairsten und intelligentesten Mannschaften in den ... Mo, 23.06.14 20:23
  • HeinrichFrei aus Zürich 337
    Die FIFA gilt in Brasilien als Abzocker: We need food, not football Spiele ohne Brot: Fussballweltmeisterschaft in Brasilien Die FIFA ... Mo, 16.06.14 19:10
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 11°C 13°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Basel 11°C 13°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
St.Gallen 13°C 15°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Bern 15°C 18°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 15°C 18°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Genf 14°C 19°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 17°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten