Millionen Fälschungen
Tickets, Smartphones und Kondome beschlagnahmt
publiziert: Samstag, 25. Aug 2012 / 19:35 Uhr / aktualisiert: Samstag, 25. Aug 2012 / 22:35 Uhr
Unter anderem fand die Polizei 100'000 gefälschte Kondome.
Unter anderem fand die Polizei 100'000 gefälschte Kondome.

Rom - Gefälschte Bahnfahrkarten, Smartphones und Kondome - das ist ein Teil der «Ernte» der italienischen Polizei im Kampf gegen Fälscherbanden in diesem Jahr. In den ersten sieben Monaten seien 52 Millionen gefälschte Waren beschlagnahmt worden, erklärte die Polizei am Samstag.

Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Bei 22 Millionen Fälschungen handele es sich um für den Verbraucher gefährliche Produkte. Der grösste Teil der Fälschungen stamme aus China.

So wurden mehr als zwei Millionen in China gedruckter Bahnfahrkarten für die Strecke zwischen dem Rom-Hauptbahnhof und dem Flughafen Fiumicino beschlagnahmt, 100'000 gefälschte Präservative und eine Million Spielzeuge.

Am römischen Flughafen beschlagnahmten die Beamten elf Millionen falsche Luxus-Sonnenbrillen und Markenturnschuhe. Auf Sizilien zogen die Ermittler 9000 Flaschen angebliches Marken-Putzmittel aus dem Verkehr, die lediglich ein völlig wirkungsloses weisses Pulver enthielten.

(li/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
Bislang konnten die Behörden keines der Opfer identifizieren.
Internationales Schleppernetzwerk  Eisenstadt - Die 71 toten Flüchtlinge, die vergangene Woche in einem Lastwagen in Österreich entdeckt wurden, sind nach ersten Ermittlungsergebnissen bereits in Ungarn gestorben. Dort war der Lastwagen vermutlich losgefahren. 
Österreichs Polizei befreit 24 Flüchtlinge aus Bus Wien - Die Polizei in Wien hat einen mit Flüchtlingen beladenen ...
LKW mit toten Flüchtlingen in Österreich gefunden Eisenstadt - Eine Flüchtlingstragödie furchtbaren Ausmasses ist am ... 2
Korruptionsverdacht  Lissabon - Portugals früherer Ministerpräsident José Sócrates ist mehr als neun Monate nach ...  
José Sócrates wurde entlassen.
Die Kleinen kamen ursprünglich aus Algerien.
Tollwutgefahr  Winterthur - Der Hundehalter, der zwei Welpen in Winterthur über den Zaun eines Tierheimes warf, ist ...  
Titel Forum Teaser
Acht Personen wurden verletzt. (Symbolbild)
Unglücksfälle Zusammenstoss eines Busses mit Regionalzug Bern - Acht Personen sind am Freitag gegen 17.40 ...
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 10°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 7°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 11°C 17°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 11°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 13°C 24°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten