Oh, du gefährliche...
Tierische Weihnachtsgefahren
publiziert: Donnerstag, 15. Dez 2011 / 08:31 Uhr
Weihnachtsdekorationen und brennende Kerzen können für unsere Stubentiger lebensgefährlich werden.
Weihnachtsdekorationen und brennende Kerzen können für unsere Stubentiger lebensgefährlich werden.

Über die Festtage geht das «Grosse Fressen» nicht nur für uns Menschen, sondern oftmals auch für unsere Vierbeiner los. Neben überdimensionalen Extraportionen Lachs, Schinkli, Guetsli, Schöggeli und speziellen tierischen Weihnachtsmenus schlagen Hund und Katze vor allem die verschiedenen Festtagsdekorationen lebensgefährlich auf den Magen.

1 Meldung im Zusammenhang
Schinken-Netzli aus dem Mülleimer oder die Schöggeli vom Christbaum (meist mitsamt Alufolie und zusätzlichen Verzierungen) sind gefährliche Fremdkörper und müssen oft vom Tierarzt operativ aus dem Tierkörper entfernt werden.

Aber auch sonst lauern zu Weihnachten so einige Gefahren auf unsere Vierbeiner:

- Kein Katzenbaum: Christbäume ziehen Katzen magisch an. Leider oft mit gefährlichen Folgen: Verschluckte Tannennadeln, Trinken des Tannenwassers aus dem Christbaumständer, Fressen von Lametta oder anderen Weihnachtsdekorationen und brennende Kerzen können für unsere Stubentiger lebensgefährlich werden.

- Schokoladenverbot: So lieb es auch gemeint ist, Katzen brauchen keine Weihnachtsschokolade. Im Gegenteil: Das süsse Braun verursacht bei unseren Stubentigern Gesundheitsstörungen.

- Vorsicht Gift: Eine willkommene Winterabwechslung für viele Katzen, sind Pflanzen, die im Haus überwintert werden. Die schreien geradezu danach, angeknabbert zu werden. Viele Pflanzen eignen sich jedoch absolut nicht für Katzenmägen und können zu Vergiftungserscheinungen führen. Grundsätzlich gilt: Pflanzen, die für Menschen leicht giftig sind, können bei Katzen schwere bis tödliche Vergiftungen hervorrufen.

Mit Menschköpfchen zum Katzenwohl - so wird jeder Haushalt katzensicher In ihrer Broschüre «Vorsicht Katzenfalle» macht die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz auf gefährliche Alltags-Einrichtungen aufmerksam und gibt Tipps für einen katzensicheren Haushalt. Die Broschüre kann mittels frankiertem Rückantwortcouvert kostenlos bei der Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz, Weisslingerstrasse 1, 8483 Kollbrunn, Tel. 052 202 69 69 angefordert wer-den oder ist auf dem Internet unter www.susyutzinger.ch abrufbar.

 

(li/pd)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Viele Menschen sind glücklich, wenn sie reisen können.
Viele Menschen sind glücklich, wenn sie ...
Wann ist das Leben schön? Sind wir glücklich, wenn wir in einem Luxusressort einchecken, uns in eine weisse Hängematte legen und von einem livrierten Diener kühle Getränke reichen lassen? mehr lesen 
Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach ... mehr lesen  
Martin Schranz
Warum die Automobilindustrie auch weiterhin auf eine breite Palette an Sonderreifen setzt.  Fast jeder Autofahrer kennt es und für fast alle ist es eine mehr oder weniger notwendige Pflicht. Jedes Jahr wechseln Millionen von Autofahrern ihre Autoreifen. Sei es von Sommer auf Winterreifen oder von Winter auf Sommerreifen. Das sich die meisten Autofahrer diesen Mehraufwand antun hat oftmals wirtschaftliche Gründe. mehr lesen  
Das Leben ist gut - auch mit Velo?
Publinews Verträumt und sinnlich verklärend mag da der eine oder andere (vermutlich) ältere Zeitgenosse in den notorisch beschworenen «guten alten Zeiten» ... mehr lesen  
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
Primär für KMU und Start-ups. In zwei Stunden erhalten die Teilnehmer einen vertieften Einblick, was heute im Marketing wichtig ist und wie man geplante Massnahmen richtig umsetzt.
Werbung Kostenloser praxisnaher Marketing-Workshop für KMU Der international erfolgreiche sowie ...
Energie sparen, Elektroauto
Startup News So spart man mit dem Elektroauto Die Anschaffung eines Elektroautos mag sich für manche immer noch ein wenig futuristisch anhören, sind sie ja tatsächlich in der Form, wie wir sie heute kennen, erst ...
Um als Global Player Erfolg zu haben, müssen zahlreiche Voraussetzungen stimmen - sei es das gewählte Expansionsland, die richtige Produktidee oder schlicht eine solide Finanzierung.
Medien Neue Märkte, neue Chancen Ist von einer Internationalisierung die Rede, so bezieht sich dies meist auf eine Firmenstrategie bzw. die künftige Entwicklung eines Unternehmens. Der Fokus liegt auf dem ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 17°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Basel 16°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
St. Gallen 14°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter viele Gewitter
Bern 15°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Luzern 14°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft viele Gewitter
Genf 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft viele Gewitter
Lugano 20°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft viele Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten