Tiger Woods auch in Deutschland nicht zu stoppen
publiziert: Montag, 20. Mai 2002 / 20:04 Uhr

Heidelberg - Tiger Woods ist auch bei seinen seltenen Abstechern nach Europa kaum zu schlagen. Zum dritten Mal bei insgesamt vier Teilnahmen gewann der Superstar des Golfsports über Pfingsten das Europa-PGA-Turnier in St. Leon-Rot bei Heidelberg.

Woods und der bereits 39-jährige Schotte Colin Montgomerie lagen nach vier Runden mit je 268 Schlägen (20 unter Par) gleichauf und wiederholten danach dreimal das 18. Loch, bis die Entscheidung im Stechen fiel. «Monty» schlug den Ball aus einem Fairway-Bunker ins Wasser und fing ein Doppel-Bogey ein; Woods hatte wenig Mühe, das Abschluss-Loch zum vierten Mal in Folge in Par zu spielen.

Für den 34. Turniersieg seiner Karriere kassierte Woods 450'000 Euro. Das ist schätzungsweise nur rund ein Drittel von dem, was der Weltranglisten-Erste bereits vor Wettkampfbeginn als Antrittsgeld eingestrichen hat. Für die Veranstalter hat sich Woods' Verpflichtung indessen bezahlt gemacht: 75'000 Zuschauer an den vier Tagen bedeuteten Rekord für Golfturniere in Deutschland. Ohne Woods wären sicher über 30'000 weniger gekommen.

Woods hatte das Turnier bereits in den Jahren 1999 und 2001 gewonnen.

(kil/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
André Bossert.
André Bossert.
Mit dem 64. Platz im erlesenen Feld von 155 Profis hält sich der 52-jährige Schweizer Golfer André Bossert an der Senior PGA Championship in Benton Harbor im US-Bundesstaat Michigan ausgezeichnet. mehr lesen 
77. Senior PGA Championship  Der 52-jährige Zürcher Golfprofi André Bossert trumpft an der 77. Senior PGA Championship in Benton Harbor im US-Bundesstaat auf. Im 156-köpfigen Feld bringt er es unter die 78 Finalisten. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 19°C 28°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 19°C 30°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 17°C 26°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 19°C 29°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 20°C 28°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 20°C 33°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 22°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten