Timoschenko an Berufungsprozess abwesend
publiziert: Donnerstag, 16. Aug 2012 / 20:08 Uhr
Julia Timoschenko war beim Prozess erneut nicht dabei.
Julia Timoschenko war beim Prozess erneut nicht dabei.

Kiew - In Abwesenheit der ukrainischen Oppositionsführerin Julia Timoschenko hat ihr Anwalt in einem Berufungsprozess gefordert, ihre Verurteilung zu sieben Jahren Haft wegen Amtsmissbrauchs aufzuheben. Die kranke Politikerin lehnte wegen ihres schlechten Gesundheitszustandes erneut eine Teilnahme ab.

4 Meldungen im Zusammenhang
Die frühere Regierungschefin habe innerhalb ihrer Vollmachten gehandelt, als sie 2009 einen Gasvertrag mit Russland unterzeichnete, sagte Alexander Plachotnjuk am Donnerstag Medien zufolge vor dem Obersten Berufungsgericht in Kiew.

Staatsanwältin Oxana Drogobizkaja widersprach dem Anwalt. Es lägen konkrete Schadenssummen vor, welche die frühere Sowjetrepublik wegen Timoschenko verloren habe. Anders als zuvor forderte sie diesmal nicht, den Prozess wegen der Abwesenheit der 51-Jährigen zu vertagen.

Bei strömendem Regen harrten Hunderte Anhänger Timoschenkos vor dem Gerichtsgebäude aus. Das Oberste Berufungsgericht ist die letzte Instanz in der Ukraine. Danach kann Timoschenko noch vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Strassburg klagen. Am 28. August findet dort die erste Anhörung zu der Rechtmässigkeit ihrer Untersuchungshaft von August bis Oktober 2011 statt.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kiew - Die inhaftierte ukrainische Oppositionsführerin Julia Timoschenko hat erneut einen umstrittenen Prozess ... mehr lesen
Timoschenko ist wegen einem Hungerstreik zunehmend geschwächt. (Archivbild)
Oberstes Gericht in Ukraine lehnt Timoschenko-Berufung ab.
Kiew - Das oberste ukrainische Berufungsgericht hat am Mittwoch das Urteil gegen die inhaftierte Ex-Regierungschefin Julia ... mehr lesen
Kiew - Das oberste ukrainische Berufungsgericht fällt am (heutigen) Mittwoch ein Urteil im Fall der inhaftierten Ex-Regierungschefin ... mehr lesen 1
Julia Timoschenko.
Der Gesundheitszustand von Julia Timoschenko lässt den Prozess momentan nicht zu.
Kiew - Ein zweiter umstrittener ... mehr lesen
Mehrere Chauffeure hatten die vorgeschriebenen Ruhezeiten nicht eingehalten.
Mehrere Chauffeure hatten die vorgeschriebenen Ruhezeiten nicht ...
Defekte Bremsen, übermüdete Chauffeure  Bern - In Nidwalden sind am Freitag mehrere Reisecars aus dem Verkehr gezogen worden. Bei einer Kontrolle von insgesamt zehn Fahrzeugen waren teils erhebliche Mängel festgestellt worden, wie die Kantonspolizei Nidwalden am Samstag mitteilte. 
Im Morgengrauen gehängt  Bern - Trotz internationaler Appelle ist im Iran am Samstag eine 26-jährige Frau nach fünf Jahren in der ...  
Leute haben protestiert - es hat nichts geholfen.
Der Hauptzeuge Martin Liechti, Weggefährte des Angeklagten und früher selber hochrangiger UBS-Manager, erhielt im Februar 2008 bankintern Hinweise, dass alle seine E-Mails archiviert würden. (Symbolbild)
Weil-Prozess  Fort Lauderdale - Im Kreuzverhör mit dem Zeugen Martin Liechti ...  
Hauptzeuge Liechti bringt Raoul Weil in Bedrängnis Fort Lauderdale - Der frühere UBS-Manager Raoul Weil hat den Profit über das Gesetz gestellt. Er habe ...
Raoul Weil soll vermögenden Amerikanern bei Steuerhinterziehungen geholfen haben. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
Dirk Hebel ist Assistenzprofessor für Architektur am Singapore ETH Centre (SEC).
ETH-Zukunftsblog Sand (Teil 2): nachhaltige Alternativen Der massive Abbau natürlicher Sandvorkommen in ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 5°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 10°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
St.Gallen 6°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 7°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 7°C 13°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 8°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 10°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten