Tipps für die Gestaltung des Homeoffice
publiziert: Mittwoch, 20. Okt 2021 / 13:41 Uhr
Kurze Wege im Homeoffice sind wichtig.
Kurze Wege im Homeoffice sind wichtig.

Im Zuge der Ausbreitung der Corona-Pandemie mussten viele arbeitenden Menschen in das Homeoffice übersiedeln. Zeitgleich stiegt auch das Interesse am Kauf eines Eigenheims mit Garten. Die neu gewonnene Umgebung soll aber maximalen Nutzen bringen.

Mit der Übersiedlung der betrieblichen Aktivitäten in das Eigenheim müssen neue Rahmenbedingungen für das Arbeiten zu Hause geschaffen werden. Nicht immer ist das ein leichtes Unterfangen und besonders in grösseren Familien steht man vor Herausforderungen. Gepaart mit diesen veränderten Lebensbedingungen steigt auch der Wunsch nach einem flächenmässig grösseren zu Hause. Ein zusätzlicher Raum soll daher für das Homeoffice genutzt werden können. Der Garten soll ebenso ausreichend Platz schaffen, um an warmen Sommertagen auf der Terrasse arbeiten zu können. Die Fixpunkte für die Gestaltung des Eigenheims sind immer nach individuellen Gesichtspunkten aus gerichtet zu gestalten.

Kauf von Büromöbeln

Die Anschaffung der Büromöbel ist hier noch die kleinste Herausforderung, wobei man sie nicht unterschätzen sollte. Selbst in einem grösseren Raum für das Homeoffice sollte der Bürotisch zum Stuhl passen. Genaues Augenmass bei der Gestaltung ist ebenso von grosser Bedeutung. Man sollte daher auch seine Fixpunkte kennen und in diesem Zusammenhang die individuellen Voraussetzungen im Vorfeld prüfen. Es macht zum Beispiel einen Unterschied, wo Sie ihren neuen Schreibtisch platzieren. Es sollte ausreichend viel Licht eingeräumt werden, damit ein effizientes Arbeiten ermöglicht werden kann. Ausserdem ist es wichtig, in welcher Richtung zum Fenster der Schreibtisch stehen wird. Wenn Sie beispielsweise Linkshänder sind, sollte die Sonneneinstrahlung von der rechten Seite auf den Schreibtisch strahlen. Damit wird auch diese Seite begünstigt dargestellt und Sie können in Ruhe ohne die Einwirkung von Schattenbildung arbeiten. Wichtig ist auch, dass Sie sich in ihrem neuen Bürostuhl wohlfühlen können. Viele Menschen verbringen bis zu 12 Stunden durchgehend in ihrem Stuhl. Selbst nach einer 5-Tageswoche sollten Sie ohne Rückenbeschwerden in das verdiente Wochenende übersiedeln können.

Kurze Tipps für die Gestaltung des Grundrisses für das Homeoffice

Zunächst sollten Sie ihre persönlichen Fixpunkte bestimmen. Erst in einem zweiten Schritt ist an die grobe Raumplanung zu denken. Kurze Wege im Homeoffice sind wichtig, wenn Sie beispielsweise in einem Aktenschrank zu Ordnern greifen möchten. Diese Ideensammlung ist daher wichtig.

(fest/pd)

Die Idee, Plastikabfall aus dem Meer zu recyceln und aus dem Garn Vorhänge herzustellen, wurde mit einem Preis ausgezeichnet.
Die Idee, Plastikabfall aus dem Meer zu recyceln und ...
Die diesjährigen Design Preise Schweiz 2021, welche in diesem Jahr zum 16. Mal verliehen worden, zeichneten auch in diesem Jahr wieder interessante Innovationen aus. mehr lesen 
Bereits vor der Covid-19-Pandemie herrschte in der Schweiz und auch in den Nachbarländern Deutschland und Österreich ein grosser Fachkräftemangel in vielen Berufen. mehr lesen
Schon nach dem ersten Lockdown im Frühjahr 2020 hatten Hotel- und Gastronomiebetriebe mit dem Verlust vieler Mitarbeiter zu kämpfen.
St. Moritz im Engadin: Alles digital.
Schnelles Internet und moderne Arbeitsplätze sind üblicherweise nicht die Eigenschaften, die einem Dorf in der Schweiz zugeordnet werden. Doch das Engadin, ein Hochtal im Kanton Graubünden, hat es ... mehr lesen  
Die Vorteile von E-Bikes sind zahlreich. Wer ein E-Bike besitzt, ist zeitlich flexibel, da er beispielsweise von Störungen im öffentlichen Nahverkehr nicht ... mehr lesen  
An erster Stelle steht die eigene Sicherheit.
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 690 69 00
Skype chris_vadian_net
Anti-Werbe-Botschaften für Süssgetränke.
Werbung Anti-Werbung für Süssgetränke kommt bei Eltern an Gesundheitsbotschaften, die Eltern davon ...
Ob Handwerksbetrieb oder Hightech-Firma: Eine Firmengründung muss gut vorbereitet sein
Startup News Ein Unternehmen in der Schweiz gründen - das sind einige der wichtigsten Schritte Nach Krisen bieten sich Unternehmern und Unternehmerinnen grossartige neue Gelegenheiten. Doch wer jetzt eine Firma ...
Bernard Maissen, designierter Direktor des BAKOM
Medien Bernard Maissen wird neuer Direktor des Bundesamts für Kommunikation Bern - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 Bernard Maissen zum neuen Direktor des Bundesamts für Kommunikation ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 0°C 3°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Basel 1°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer starker Schneeregen
St. Gallen -1°C 1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Bern 0°C 2°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Luzern 0°C 3°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Genf 0°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer trüb und nass
Lugano 1°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig starker Schneeregen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten