Tödlicher Töffunfall im Gotthardtunnel
publiziert: Mittwoch, 5. Sep 2012 / 16:48 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 5. Sep 2012 / 17:16 Uhr
Der Gotthardtunnel blieb bis zum Nachmittag für den Verkehr gesperrt. (Archivbild)
Der Gotthardtunnel blieb bis zum Nachmittag für den Verkehr gesperrt. (Archivbild)

Airolo - Im Gotthardtunnel hat sich am Mittwoch ein tödlicher Unfall ereignet. Ein italienischer Motorradfahrer prallte frontal in einen entgegenkommenden PKW. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Seine Beifahrerin wurde schwer verletzt.

Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt
Sie wurde nach der Erstversorgung vor Ort von einem Helikopter der REGA ins Spital geflogen, wie die Tessiner Polizei in einem Communiqué mitteilte. Die Insassen des PKWs, zwei Personen aus dem Kanton Basel-Landschaft, trugen gemäss Polizeiangaben keine gravierenden Verletzungen davon.

Über die genaue Unfallursache kann die Polizei noch keine Angaben machen. Bekannt ist bisher nur, dass der in Richtung Norden fahrende Töfffahrer plötzlich nach links von der Fahrspur abgekommen war.

Der Gotthardtunnel blieb bis zum Nachmittag für den Verkehr gesperrt.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Motorfahrzeug- und Unfallschadenexpertisen, Werteinschatzungen
Technex GmbH
Hauptstrasse 34
2557 Studen
Erste-Hilfe-Lösungen für Unternehmen, Gastgeber, Institutionen und Private.
Tödliche Kollision zwischen einer Fussgängerin und einem Postauto.
Tödliche Kollision zwischen einer Fussgängerin und einem Postauto.
Polizei sucht Zeugen  Remetschwil - Eine 48-jährige Fussgängerin, die bei Remetschwil im Ausserortsbereich die Strasse betrat, wurde von einem herannahenden Postauto erfasst und tödlich verletzt. Die Kantonspolizei Aargau sucht Zeugen. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Untersuchung. 
Ursache unklar  Paris - Bei einem verheerenden Grossbrand in einem Pariser Wohnhaus sind acht Personen ums ...  
Defekt bei Henau  Heute Morgen, kurz vor 11 Uhr, ist ein Auto während der Fahrt auf der A1 Richtung Zürich in Brand geraten. Grund dafür dürfte ein technischer Defekt im Motorenraum sein.  
Titel Forum Teaser
Tödliche Kollision zwischen einer Fussgängerin und einem Postauto.
Unglücksfälle Fussgängerin von Postauto erfasst und verstorben Remetschwil - Eine 48-jährige Fussgängerin, ...
Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt
Das Care Team bietet Firmen in tragischen Situationen psychologische Nothilfe.
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 11°C 14°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 10°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 12°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 14°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 14°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 14°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 20°C 23°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten