Tödlicher Unfall am Nufenenpass
publiziert: Freitag, 12. Okt 2012 / 23:31 Uhr
21-jähriger Autolenker am Nufenenpass tödlich verunfallt
21-jähriger Autolenker am Nufenenpass tödlich verunfallt

Sitten - Auf der Walliser Seite des Nufenenpasses ist am Freitag ein 20-jähriger Autolenker von der Strasse abgekommen und tödlich verletzt worden. Der 21-jährige Beifahrer wurde verletzt und ins Spital von Visp geflogen, wie die Kantonspolizei Wallis mitteilte.

Wir machen Sie notfallsicher(er) - persönlich, praxisnah und günstig.
1 Meldung im Zusammenhang
Gemäss ersten Erkenntnissen fuhr ein 20-jähriger Mann aus dem Kanton Waadt zusammen mit seinem Beifahrer von der Passhöhe in Richtung Ulrichen. Am «Marchwang» kam der Wagen aus noch ungeklärten Gründen links von der Strasse ab. Anschliessend überschlug sich der Personenwagen im steilen Gelände mehrmals und kam etwa 130 Meter unterhalb der Strasse zum Stillstand.

Der Lenker wurde aus dem Auto geschleudert und verstarb noch auf der Unfallstelle. Sein 21-jähriger Beifahrer zog sich beim Unfall Verletzungen zu, konnte sich jedoch selber aus dem Wagen befreien. Er wurde mit einem Helikopter der Air-Zermatt ins Spital Visp geflogen.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Kaum liegt Schnee auf den Strassen, ist schon das erste Todesopfer zu beklagen: Eine 73-jährige Frau wurde am Montag in ... mehr lesen
Glarus: Laut Polizei rutschte ein Lieferwagen 200 Meter den Abhang hinunter, wobei er sich mehrmals überschlug.
Motorfahrzeug- und Unfallschadenexpertisen, Werteinschatzungen
Technex GmbH
Hauptstrasse 34
2557 Studen
Wir machen Sie notfallsicher(er) - persönlich, praxisnah und günstig.
Die Kantonspolizei Schwyz klärt ab, weshalb es zur Berstung des Heizradiotors kam. (Symbolbild)
Die Kantonspolizei Schwyz klärt ab, weshalb es zur ...
Wohnhaus evakuiert  Am Freitagabend ist in einem Wohnhaus in Einsiedeln ein Heizkörper geborsten. Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Kantonspolizei mussten ein Dutzend Hausbewohner evakuieren. Personen wurden nicht verletzt. 
Schwere Verletzungen  San Francisco - Den Sturz von einem Hochhaus hat ein Fensterputzer in San Francisco (US-Bundesstaat Kalifornien) überlebt. Der Mann sei nach dem ...  
Hünenberg  Ein misslungenes Überholmanöver am Donnerstagmorgen führte zu einem Selbstunfall eines 51-jährigen Automobilisten. Er trug leichte Verletzungen davon - das Auto ist Schrott.  
Beim Unfall verletzte sich eine Person schwer.
Hinwil  Bei einer Kollision zwischen einem Militärfahrzeug und einem Personenwagen in Hinwil ist ...  
Titel Forum Teaser
  • Zimmila aus Fulenbach 1
    Kopftuch Ich schaue jede Frau die ein Kopftuch trägt als unterdrückt, oder ... heute 15:04
  • Mashiach aus Basel 47
    Schon wieder ein frontmotoriges Gefährt, schrottgefahren! Quote: -gab Gegensteuer,- Bei einem Untersteurer? Das hilft praktisch ... heute 05:05
  • saemischreibt aus Erlenbach 1
    Samichlaus Samichlaus und Schmutzli arbeiten das ganze Jahr. Nur wo, ist und ... Mi, 19.11.14 08:45
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2582
    Diese... "negative stereotype Figuren" existieren nur in den Köpfen der Leute, ... So, 16.11.14 12:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2582
    Diese... "negative stereotype Figuren" existieren nur in den Köpfen der Leute, ... Do, 13.11.14 11:18
  • Kassandra aus Frauenfeld 1064
    Traurig, traurig Stell dir vor, es gibt Krieg und keiner geht hin.... Stell dir vor, da ... Di, 11.11.14 10:24
  • jorian aus Dulliken 1521
    Blalblabla An die Redaktion: Warum kann ich das Geschreibsel von Heinrich Frei ... So, 09.11.14 05:27
  • HeinrichFrei aus Zürich 350
    Warum stürzte ein dritter Wolkenkratzer im World Trade Center in New York ein? Jetzt sind im Hauptturm des neu eröffneten World Trade Center in New ... Sa, 08.11.14 19:27
Die Kantonspolizei Schwyz klärt ab, weshalb es zur Berstung des Heizradiotors kam. (Symbolbild)
Unglücksfälle Heizkörper in Einsiedeln geborsten Am Freitagabend ist in einem Wohnhaus in Einsiedeln ein ...
Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt
Das Care Team bietet Firmen in tragischen Situationen psychologische Nothilfe.
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 6°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 4°C 11°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 7°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 2°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 4°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 6°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 4°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten