Toter aus Aare in Bern geborgen
publiziert: Freitag, 3. Aug 2012 / 23:29 Uhr
Der vermisste Südkoreaner war oberhalb des Bärenparks in die Aare eingestiegen. (Archivbild)
Der vermisste Südkoreaner war oberhalb des Bärenparks in die Aare eingestiegen. (Archivbild)

Bern - Einsatzkräfte haben am Freitagabend in Bern eine Leiche aus der Aare geborgen. Ersten Erkenntnissen zufolge handelt es sich um einen seit Montag vermissten 26-jährigen Südkoreaner.

Das Care Team bietet Firmen in tragischen Situationen psychologische Nothilfe.
Die Identität des Mannes sei aber noch nicht definitiv geklärt, teilte die Berner Kantonspolizei am Freitag mit. Die Identifikation dürfte noch einige Tage dauern.

Eine Passantin hatte den leblosen Körper im Auffangbecken der Schleuse Engehalde entdeckt. Wegen der starken Strömung hätte sich sich die Bergung schwierig gestaltet, schreibt die Polizei.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Motorfahrzeug- und Unfallschadenexpertisen, Werteinschatzungen
Technex GmbH
Hauptstrasse 34
2557 Studen
Wir machen Sie notfallsicher(er) - persönlich, praxisnah und günstig.
Nach Angaben der Bahn waren 250 Reisende an Bord. ...
Zwei Wagen umgekippt  Mannheim - Dutzende Menschen sind bei der Kollision eines Eurocitys der Deutschen Bahn und eines Güterzugs am Freitagabend in Mannheim verletzt worden. Zwei Wagen des Passagierzuges kippten in der Nähe des Hauptbahnhofs um, als der Zug von Graz nach Saarbrücken unterwegs war. 
Erdrutsch-Katastrophe  Neu Delhi - Helfer haben nach dem riesigen Erdrutsch im Westen Indiens 66 Leichen geborgen. Noch immer werden nach offiziellen Angaben vom Freitag mindestens 120 Menschen unter der meterhohen Schicht aus Erde und Geröll vermutet.  
Starker Regen behindert die Arbeiten der Bergungsteams und hat einen zweiten, kleineren Erdrutsch ausgelöst. (Symbolbild)
Über 150 Tote nach Erdrutsch in Indien befürchtet Neu Delhi - Nach dem verheerenden Erdrutsch in einem Dorf in Indien befürchten die Helfer mehr als 150 Tote. Einen Tag ...
Suche nach vermissten Leichen  Kiew - Ein Team von rund 70 Experten aus mehreren westlichen Ländern hat die Arbeit am Absturzort des im umkämpften Osten der Ukraine mutmasslich ...  
Ukrainer drücken den Angehörigen der Opfer des abgestürzten Flugzeugs ihre Anteilnahme aus.
Titel Forum Teaser
Unglücksfälle EuroCity in Mannheim entgleist - Schwerverletzte Mannheim - Dutzende Menschen sind bei der ...
Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt
Das Care Team bietet Firmen in tragischen Situationen psychologische Nothilfe.
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 15°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Basel 14°C 21°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
St.Gallen 16°C 24°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern 16°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Luzern 16°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 17°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Lugano 19°C 24°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten