Traurigster Song kommt von The Verve
publiziert: Dienstag, 12. Dez 2006 / 13:36 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 12. Dez 2006 / 13:52 Uhr

The Verves Hit «The Drugs Don't Work» ist einer neuen Untersuchung zufolge der traurigste Song. Harry Witchel von der University Of Bristol Medical School hat die Herzfrequenz von Freiwilligen überwacht um zu sehen, welche Songs sie glücklich, traurig oder munter machen.

Sänger Richard Ashcroft.
Sänger Richard Ashcroft.
2 Meldungen im Zusammenhang
Der Hit der Band um Sänger Richard Ashcroft, die sich Ende der Neunzigerjahre getrennt hatte, steht ganz oben auf der Liste mit den zehn traurigsten Songs, auf der sich auch «Angels» von Robbie Williams, «Sorry Seems To Be The Hardest Word» von Sir Elton John und Sinead O'Connors «Nothing Compares To You» finden.

Am glücklichsten macht der Untersuchung zufolge Lily Allens Song «LDN», dahinter folgen unter anderem Beyonce Knowles mit «Crazy In Love», «Hit Me Baby One More Time» von Britney Spears und Kylie Minogues «Spinning Around».

Munter wurden die Freiwilligen bei «Song 2» von Blur, «Start Me Up» von den Rolling Stones und «Beautiful Day» von U2.

(ht/WENN)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
London - Frontmann Richard Ashcroft ... mehr lesen
Auf ihrer Website kündigen «The Verve» bereits die ersten Konzerte an.
«Good Bye my Lover» trifft die Herzen der Briten.
London - Balladen der Pop-Stars ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Nicht nur im medizinischen Bereich finden CBD Produkte Akzeptanz.
Nicht nur im medizinischen Bereich finden CBD Produkte Akzeptanz.
Publinews Nahrungsergänzungsmittel erfreuen sich seit Jahren hoher Beliebtheit bei den Deutschen. Der Trend, Nahrungsmittelergänzungsmittel zu verwenden, stammt aus den USA. In den USA finden sie bereits seit Jahren regelmässigen Einsatz und werden täglich benutzt. mehr lesen  
Publinews Papiliorama  Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Tiere und Pflanzen: erleben Sie das bunte Ballett der ... mehr lesen  
-
Das Berner Inselspital stellt die Proben für mehrere Forschungsprojekte und einem grösseren Forscherkreis zur Verfügung.
Medizinische Forschung  Bern - Das Inselspital nimmt mit der ... mehr lesen  
Wegen Zika - Acht Wochen nur geschützt  Genf - Touristen sollen nach ihrer Heimreise aus Zika-Gebieten mindestens acht Wochen ... mehr lesen  
Zika wird hauptsächlich durch Mückenstiche verbreitet.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 12°C 11°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Basel 12°C 13°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
St. Gallen 10°C 9°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Bern 13°C 11°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Luzern 12°C 11°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen trüb und nass
Genf 11°C 13°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
Lugano 14°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten