Springsteen, Elton John und Minneapolis trauern mit
Tribute to Prince
publiziert: Montag, 25. Apr 2016 / 06:30 Uhr

New York - Rocklegende Bruce Springsteen hat seinem verstorbenen Kollegen Prince mit einem bewegenden Auftritt Tribut gezollt. Mit dem Prince-Hit «Purple Rain» eröffneten Springsteen und seine E Street Band in der Nacht zum Sonntag ein Konzert in Brooklyn.

8 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
PrincePrince
Der Boss beendete die sechsminütige Darbietung im Barclays Center mit den Worten «Prince forever». Auch Pop-Star Elton John erinnerte bei einem Auftritt Samstagnacht in Las Vegas an Prince und nannte ihn einen «lila Kämpfer». «Wir lieben dich, wir verehren dich und wir werden dich vermissen», fügte der Sänger hinzu.

Mit einem Glockenkonzert nahm die Geburtsstadt von Prince am Sonntag Abschied von dem am Donnerstag verstorbenen Musiker. Die Glocken des Rathausturms von Minneapolis spielten mit «Kiss», «1999» und «Nothing compares 2 U» einige der grössten Hits des Künstlers. Das Keyboard für das halbstündige Konzert bediente Tony Hill, Vorsitzender einer Stiftung, die pro Jahr rund 60 Glockenkonzerte organisiert.

«Es ist traurig, dass Prince uns verlassen hat, aber es ist immer schön, wenn wir die Glocken spielen und Musik für die Menschen in Minneapolis machen können», sagte Hill der Nachrichtenagentur AFP. Es sei allerdings schwierig gewesen, Lieder auszuwählen, die für die nur zwei Oktaven abdeckende Klaviatur des 100 Jahre alten Glockenturmes geeignet seien. «Ich bin mir ziemlich sicher, dass diese Lieder noch nie mit unseren Glocken gespielt wurden.»

Prince war am Donnerstag im Alter von 57 Jahren gestorben. Der leblose Körper des Musikers war auf seinem Anwesen Paisley Park in Chanhassen, einem Vorort der Grossstadt Minneapolis, gefunden worden. Die Todesursache ist weiter unklar.

(bert/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Einige seiner grössten Hits ... mehr lesen
Prince hat ein grosses Vermögen hinterlassen.
Minneapolis - Popstar Prince hat ... mehr lesen
Der Aufbewahrungsort von Prince bleibt vorerst geheim.
Chanhassen - Zwei Tage nach dem ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Los Angeles - Soul- und R&B-Legende Stevie Wonder hat in einem emotionalen Interview seinen verstorbenen Freund und Kollegen Prince gewürdigt. «Er liebte die Musik leidenschaftlich», ... mehr lesen
Für Popstar Justin Timberlake ist ... mehr lesen
Justin Timberlake trauert um den kürzlich verstorbenen Prince.
New York - Durchdringender Blick, schwarze Locken, ein Hauch von Oberlippenbart: Schon mit seinem Aussehen liess Prince Frauen wie Männer dahinschmelzen. Nun ist der Musiker tot. Seine künstlerische Hinterlassenschaft für Pop, Funk und R&B lässt sich kaum ermessen. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich. mehr lesen 
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg Demonstrations», eine Songsammlung, die Peter Doherty vor seinem Entzug in Thailand und der ... mehr lesen  
piratenradio.ch Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit ... mehr lesen  
piratenradio.ch Trash Metal  «Zurück zu den Wurzeln» ist ein Running Joke im Musikgeschäft. Eine stockende Karriere, kreativer Stillstand ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 2°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Basel 3°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen 2°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer freundlich
Bern 2°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Luzern 3°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf 3°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bedeckt, wenig Regen
Lugano 7°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten