Hollandes Partnerin weiter als Journalistin tätig
Trierweiler opfert TV-Karriere ihrem Lebenspartner
publiziert: Mittwoch, 3. Okt 2012 / 13:25 Uhr
Valérie Trierweiler verzichtet auf eine Fernsehsendung.
Valérie Trierweiler verzichtet auf eine Fernsehsendung.

Paris - Valérie Trierweiler, Lebensgefährtin von Frankreichs Präsident François Hollande, kehrt nicht als Moderatorin auf die TV-Bildschirme zurück.

Filmische Firmen- und Produkteporträts
6 Meldungen im Zusammenhang
«Nach einer Zeit des Nachdenkens habe ich entschieden darauf zu verzichten», sagte die 47 Jahre alte Journalistin am Mittwoch im Interview mit der französischen Regionalzeitung 'Ouest-France'.

Bereits im Wahlkampf hatte sie nicht wie früher politische Magazine im französischen Sender Direct 8 moderiert. Trierweiler will aber weiter als Journalistin arbeiten.

«Ich schreibe seit 22 Jahren eine Literaturkolumne für 'Paris Match', die nichts mit Politik zu tun hat», sagte die 47-Jährige. «Frankreich hält mit 85 Prozent den Rekord erwerbstätiger Frauen. Ich bin eine von ihnen.»

Umstrittener Tweet bedauert

Im Interview bedauerte Trierweiler einen umstrittenen Tweet gegen die Ex-Frau Hollandes, Ségolène Royal. «Das war ein Fehler, der mir leid tut», sagte sie.

Im Wahlkampf hatte Trierweiler auf der Internetplattform Twitter zur Unterstützung des Konkurrenten von Hollandes Ex aufgerufen. Die «Tweetgate» oder «Zickenkrieg» benannte Auseinandersetzung sorgte im Sommer über die Grenzen Frankreichs hinaus für Aufsehen.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Paris - Angesichts eines angekündigten Berichts des französischen Magazins «Closer» über eine ... mehr lesen
Für einmal geht es bei François Hollande nicht um die Politik.
Paris - Die Lebensgefährtin von Frankreichs Staatschef François Hollande will die Autoren einer Biografie über sie verklagen. Das Buch «La Frondeuse» («Die Aufsässige») verletze ihre Privatsphäre und enthalte Verleumdungen, erklärte die Anwältin von Valérie Trierweiler am Mittwoch. mehr lesen 
Paris - Frankreichs Präsident François Hollande hat nach eigenen Worten seine Familie angewiesen, bestehende Differenzen ... mehr lesen
Frankreichs Präsident will Privates nicht öffentlich machen.
Ségolène Royal kämpft ums politische Überleben. (Archivbild)
Paris - Nach der Twitter-Botschaft von Frankreichs First Lady Valérie ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Dschungelbuch First Lady wird Michelle Obama zärtlich genannt. Première Dame säuseln die Franzosen, wenn sie von der Journalistin Valérie Trierweiler reden. Da lob ich mir die deutsche Sprache: «Frau des Bundespräsidenten» heisst das ... mehr lesen 3
Valérie Trierweiler bei der Inauguration von François Hollande: Auf dem Weg in den Staatsbesitz.
Filmische Firmen- und Produkteporträts
Denon Film produziert Informations-, Unterhaltungs- und Werbefilme.
Denon Film AG
Hauptplatz 5
8640 Rapperswil
die swissfilm gmbh produziert ihren auftragsfilm. kreativ - kompetent und erfolgreich.
swissfilm gmbh
Falkensteinstrasse 27
9000 St. Gallen
Die Schauspielerin wollte eine Prostituierte anheuern.
Die Schauspielerin wollte eine Prostituierte anheuern.
Vorbereitungen auf eine spezielle Art  Schauspielerin Julia Stiles (33) dachte darüber nach, eine Prostituierte anzuheuern, um sich besser auf ihre Rolle in 'Blue' vorbereiten zu können. 
Keine TV-Kameras mehr auf Kind gerichtet  Kim Kardashian (34) und Kanye West (37) haben angeblich beschlossen, dass Töchterchen North nicht ...  
Kim Kardashian, Kanye West mit Tochter North.
Kanye West: Mein Ego ist mein wunder Punkt Wenn Kanye West (37) sein eigenes Ego überwinden kann, dann gelingt das seiner Meinung nach anderen auch.
Kanye West.
Kanye West versucht, mit seiner Frau Kim Kardashian ein zweites Kind zu zeugen.
Kanye und Kim wünschen sich sehnlichst Nachwuchs Rapper Kanye West (37) will auf keinen Fall, dass seine Tochter North ein Einzelkind bleibt.
Titel Forum Teaser
  • Niina aus Oberhausen 1
    Wir sind uns NICHT alle einig. Poetisch, handgemacht, ehrlich und mit dem Schalk im Nacken- das klingt ... Mi, 04.02.15 14:53
  • FrlRottenmeier aus frankfurt 7
    Spiessige Provinz Daran sieht man, wie provinziell doch Zürich ist. Was Zürcher für schön ... Mo, 19.01.15 16:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2832
    Leute... die Redaktionen und Karrikaturisten bedrohen, müssten eigentlich längst ... Do, 15.01.15 11:33
  • jorian aus Dulliken 1568
    BLABLABLA! Da hat der Schawinski mal was abgekriegt, dieser Narzist. Die BILLAG ... Sa, 20.12.14 03:55
  • jorian aus Dulliken 1568
    Warum schlagen Sie auf die SVP? Ich bin Ausländer, das habe ich hier schon mehramls geschrieben. Für ... Sa, 20.12.14 03:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1210
    Jetzt aber mal Halt! Was war an diesem Gespräch nicht in Ordnung? Es trafen zwei wie Dr. ... Fr, 19.12.14 21:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1210
    Und heute palavert dieser neue Pascha der Türken von der Gleichberechtigung der Geschlechter. Es ... Mo, 24.11.14 17:58
  • Farahdiba aus Bülach 1
    Grandioses Essen in einem schönen Zelt Wir hatten uns vor der Show für ein 3-Gang Dinner im schön geschmückten ... Mo, 24.11.14 09:05
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich -1°C 1°C leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Basel -1°C 1°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 0°C 2°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Bern 2°C 5°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Luzern 2°C 4°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Genf 2°C 6°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 4°C 11°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten