Trierweiler verklagt Autoren einer Biografie
publiziert: Donnerstag, 11. Okt 2012 / 07:29 Uhr
Valérie Trierweiler wehrt sich gegen die Biografie.
Valérie Trierweiler wehrt sich gegen die Biografie.

Paris - Die Lebensgefährtin von Frankreichs Staatschef François Hollande will die Autoren einer Biografie über sie verklagen. Das Buch «La Frondeuse» («Die Aufsässige») verletze ihre Privatsphäre und enthalte Verleumdungen, erklärte die Anwältin von Valérie Trierweiler am Mittwoch.

3 Meldungen im Zusammenhang
Die Klage werde derzeit vorbereitet. Das Buch stütze sich auf «unerwiesene und boshafte Gerüchte», mit denen das Ansehen Trierweilers und ihrer Angehörigen beschmutzt werden solle, erklärte Anwältin Frédérique Giffard.

Die Autoren der Biografie erweckten zudem unberechtigterweise den Eindruck, ihr Buch stütze sich auf exklusive Interviews mit ihrer Mandantin, erklärte die Anwältin weiter. «La Frondeuse» soll am Donnerstag erscheinen. Geschrieben haben es der neue Politikchef des Fernsehsenders TF1, Christophe Jakubyszyn, und ein bekannter Politikreporter des Senders France 2, Alix Bouilhaguet.

Trierweiler hatte im Juni für einen Eklat gesorgt, als sie über den Kurzbotschaften-Dienst Twitter den Rivalen von Hollandes Ex-Lebenspartnerin Ségolène Royal im Kampf um einen Parlamentssitz unterstützte. Die Sozialisten und der kurz zuvor zum Präsidenten gewählte Hollande hingegen hatten sich zuvor hinter Royal gestellt.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Cannes - Die Lebensgefährtin des französischen Präsidenten, Valérie Trierweiler, hat in Cannes für Aufsehen gesorgt. François ... mehr lesen
Valérie Trierweiler, die Freundin von Präsident Francois Hollande
Paris - Nach der Twitter-Botschaft von Frankreichs First Lady Valérie Trierweiler hat sich nun die Ex-Partnerin von Präsident ... mehr lesen
Ségolène Royal kämpft ums politische Überleben. (Archivbild)
Ein Anblick, der sich einem nur selten bietet.
Ein Anblick, der sich einem nur selten bietet.
125 Jahre National Geographic  Ein faszinierendes Bild der Welt zeigen und mitgestalten: so die Philosophie von «National Geographic Society». Das legendäre Magazin feiert den 125. Geburstag mit einem überwältigenden Bildband. 
Fantasy-Studie  Das Lesen der Harry-Potter-Romane hat die politischen Einstellungen von jungen Menschen geprägt. Zu diesem Schluss kommt der ...   1
Harry Potter und das Buch des Friedens
Krimi-Fortsetzung von Joanne K. Rowling auf dem Markt Bern - Harry-Potter-Autorin Joanne K. Rowling hat ihren zweiten Detektiv-Krimi auf den Markt ...
Joanne K. Rowling hat ihren zweiten Detektiv-Krimi auf den Markt gebracht.
Wichtigster Literaturpreis des Landes  Odense - Unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen hat der britisch-indische Autor Salman Rushdie am Sonntag im dänischen Odense den Hans-Christian-Andersen-Preis entgegengenommen. Dänemarks Kronprinzessin Mary überreichte den wichtigsten Literaturpreis des Landes.  
Titel Forum Teaser
art-tv.ch TanzPlan Ost: Auftakt Tournee 2014 Ein Tanzfestival auf Tournee, das regionalen Kompanien ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 9°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 7°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 9°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 11°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 11°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 13°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten