Verletzung der Privatsphäre
Trierweiler verklagt Autoren einer Biografie
publiziert: Donnerstag, 11. Okt 2012 / 07:29 Uhr
Valérie Trierweiler wehrt sich gegen die Biografie.
Valérie Trierweiler wehrt sich gegen die Biografie.

Paris - Die Lebensgefährtin von Frankreichs Staatschef François Hollande will die Autoren einer Biografie über sie verklagen. Das Buch «La Frondeuse» («Die Aufsässige») verletze ihre Privatsphäre und enthalte Verleumdungen, erklärte die Anwältin von Valérie Trierweiler am Mittwoch.

3 Meldungen im Zusammenhang
Die Klage werde derzeit vorbereitet. Das Buch stütze sich auf «unerwiesene und boshafte Gerüchte», mit denen das Ansehen Trierweilers und ihrer Angehörigen beschmutzt werden solle, erklärte Anwältin Frédérique Giffard.

Die Autoren der Biografie erweckten zudem unberechtigterweise den Eindruck, ihr Buch stütze sich auf exklusive Interviews mit ihrer Mandantin, erklärte die Anwältin weiter. «La Frondeuse» soll am Donnerstag erscheinen. Geschrieben haben es der neue Politikchef des Fernsehsenders TF1, Christophe Jakubyszyn, und ein bekannter Politikreporter des Senders France 2, Alix Bouilhaguet.

Trierweiler hatte im Juni für einen Eklat gesorgt, als sie über den Kurzbotschaften-Dienst Twitter den Rivalen von Hollandes Ex-Lebenspartnerin Ségolène Royal im Kampf um einen Parlamentssitz unterstützte. Die Sozialisten und der kurz zuvor zum Präsidenten gewählte Hollande hingegen hatten sich zuvor hinter Royal gestellt.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Cannes - Die Lebensgefährtin des französischen Präsidenten, Valérie Trierweiler, hat in Cannes für Aufsehen gesorgt. François ... mehr lesen
Valérie Trierweiler, die Freundin von Präsident Francois Hollande
Paris - Nach der Twitter-Botschaft von Frankreichs First Lady Valérie Trierweiler hat sich nun die Ex-Partnerin von Präsident ... mehr lesen
Ségolène Royal kämpft ums politische Überleben. (Archivbild)
Bibliklothek oder eher Kloteratur?
Bibliklothek oder eher Kloteratur?
Tolles Weihnachtsgeschenk  «Fifty Shades of Brown», «Lords of the Farts» oder «The Great Gasby»: so steht es auf den Covers der Streichholz-Schachteln, die auf dem Klo für intellektuelle Wohlgerüche sorgen sollen und die Titel bekannter Buch-Klassiker «verarschen». Die Anti-Stink-Zundhölzer sind dem Design der Penguin Books nachempfunden, dem grössten Literatur-Verlag der Welt. 
Buch der Schweizer Nati ist da  Das Goldene Buch des Schweizer Fussballs - 3,15 kg schwer und 544 Seiten Seiten dick - ist kurz vor Weihnachten auf dem Markt erschienen. Es zeichnet die ganze Geschichte der Schweizer Nationalmannschaft in 750 Länderspielen zwischen 1905 und 2014 auf.  
Berichtete zuletzt aus dem Bürgerkriegsland Syrien  Bern - Der Kriegsberichterstatter Kurt Pelda ist von den Leserinnen und Lesern des Branchenmagazins ...  
Kurt Pelda berichtet für die 'Weltwoche' und das Schweizer Radio und Fernsehen SRF.
'Lichtgrenze' zum Wort des Jahres gewählt - eine Lichtinstallation, welche an die Freude des Mauernfalls vor 25 Jahren erinnert.
'Lichtgrenze' vor 'GroKo', 'schwarze Null' und 'Götzseidank'  Wiesbaden - Die Berliner «Lichtgrenze» zum Mauerfall-Jubiläum beschert Deutschland das «Wort des Jahres 2014». Das vergängliche Kunstwerk in der Hauptstadt stehe für die ...  
Titel Forum Teaser
art-tv.ch «Pippi Langstrumpf» im Luzerner Theater Ein grosser Stoff für kleine Kinder und neugierige ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 4°C 7°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 5°C 7°C bedeckt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 6°C 8°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 6°C 9°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 7°C 10°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 7°C 10°C bedeckt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 4°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten