Trolleybus durchbricht Sicherheitsschranke
publiziert: Freitag, 28. Sep 2012 / 11:56 Uhr
In Lausanne kam es zu einem Selbstunfall mit einem Trolleybus. (Archivbild)
In Lausanne kam es zu einem Selbstunfall mit einem Trolleybus. (Archivbild)

Lausanne - Ein Trolleybus hat am Freitagmorgen in der Stadt Lausanne buchstäblich die Kurve nicht mehr gekriegt. Er geriet bei der Endstation Maladière aus der Spur, durchbrach eine Sicherheitsschranke und beendete die Fahrt zum Teil in der Luft.

Die Ursache des Unfalls ist noch nicht bekannt, wie die Verkehrsbetriebe der Stadt Lausanne am Freitag mitteilten. Unklar ist auch, wie viele Passagiere im Bus waren.

Der Chauffeur wurde verletzt. Er erhielt erste Hilfe vor Ort und musste anschliessend ins Universitätsspital Lausanne gebracht werden. Wie schwer seine Verletzungen sind, ist noch nicht bekannt. Die Buslinien 1 und 6 wurden umgeleitet.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
In Rom kam es zu einer Demonstration gegen Pläne zur Privatisierung von Nahverkehrsgesellschaften.
In Rom kam es zu einer Demonstration gegen Pläne ...
Lockerung des Kündigungsschutzes  Rom - Die Bediensteten des Öffentlichen Verkehrs haben am Freitag in mehreren italienischen Städten ihre Arbeit niedergelegt. Zum Streik riefen die Gewerkschaften auf, um gegen Pläne der Regierung zur Lockerung des Kündigungsschutzes zu protestieren. 
Matteo Renzi will die Arbeitgeber zu mehr Neueinstellungen bewegen. (Archivbild)
Italiens Regierung bekommt Vertrauen für Arbeitsmarktreform Rom - Italiens Regierung hat das Vertrauen des Senats für seine umstrittene Arbeitsmarktreform bekommen. Bei dem ...
Schwer verletzt  Bei einem Selbstunfall mit einem Personenwagen ist am Mittwochvormittag in Kleinandelfingen (Gemeindegebiet Andelfingen) eine Automobilistin ...  
Wegen des Unfalls musste die Autobahnausfahrt während rund drei Stunden gesperrt werden.
Schuld an dem Unfall soll ein betrunkener Schneepflug-Fahrer sein.
Flugzeugunfall  Moskau - Nach dem Tod des Total-Chefs Christophe de Margerie bei ...  
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 2°C 7°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel -0°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 2°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 1°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 2°C 11°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 7°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 11°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten