Olympia Skiakrobatik:
Tschechischer Triumph mit Schweizer Know-how
publiziert: Dienstag, 19. Feb 2002 / 22:43 Uhr

Deer Valley - Der tschechische Skiakrobat Ales Valenta hat sich im hochklassigen Olympiafinal der Springer die Goldmedaille gesichert. Mit seiner fantastischen Vorstellung überraschte der 29-jährige Wahl-Wiener alle -- auch den Titelhalter Eric Bergoust (USA), der nach dem ersten Teil noch geführt hatte, dann aber stürzte.

Ales «Air» Valentas holte Gold bei der Skiakrobathik.
Ales «Air» Valentas holte Gold bei der Skiakrobathik.
1 Meldung im Zusammenhang
Nach dem Absturz von Evelyne Leu endeten die Winterspiele für Michel Roth nun doch noch mit einem Highlight grösseren Ausmasses. Seit dem letzten Sommer betreut der Schweizer Head-Coach den tschechischen Champion und integrierte ihn vollumfänglich in den Trainingsbetrieb auf der Wassersprungschanze in Mettmenstetten

Quasi mit dem Mute des Verzweifelten nahm Valenta vor über 13'000 Zuschauern das höchstmögliche Risiko in Kauf, womit er von Platz 5 aus einen regelrechten Quantensprung vollzog. Valentas unglaublich schwierigen Paradesprung, einen Dreifachsalto mit fünf Schrauben, honorierten die Juroren zu Recht mit 257,02 Punkten.

Auf die Tageshöchstnote büsste der zweitplatzierte Joe Pack über fünf Punkte ein, obschon auch der aus Park City stammende US- Springer eine makellose Vorstellung geboten hatte. Dem amerikanischen Top-Favoriten Eric Bergoust blieb dagegen nur massloser Ärger. Er nützte seine Pole-Position nicht und verabschiedete sich rücklings im Schnee liegend aus der Medaillen- Entscheidung.

Seit der offiziellen Einführung des Sprung-Wettbewerbes vor acht Jahren hat sich noch nie ein Tscheche unter die Medaillen-Gewinner einreihen können. Der aus Sumperk stammende Profi beschloss den aktuellen Weltcup zwar als Dritter, an wichtigen internationalen Meetings hatte er den Sprung aufs Podest aber trotz mehrerer Anläufe nie geschafft. Bei seiner dritten Teilnahme erklomm er nun den olympischen Gipfel.

Valenta stiess erst im Alter von 16 Jahren zum Freestyle-Sport. Zuvor hatte er seine Kunststücke während fast einem Jahrzehnt auf dem Parkettboden aufgeführt und sich 1986 bei den tschechischen Meisterschaften immerhin eine Bronze-Medaille erturnt. Mit seinen brillanten Flügen im Deer Valley erwies Valenta seinem Idol Michael «Air» Jordan nicht nur im Bezug auf dessen Übernamen alle Ehre.

(kil/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der tschechische Skiakrobat Ales Valenta beendet aus gesundheitlichen Gründen seine Karriere. Der Olympiasieger von Salt ... mehr lesen
Ales Valenta will eine neue Karriere als Punktrichter starten.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 statt?
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 ...
Austragungsort noch offen  Lausanne - Wirtschaftsvertreter der Kantone Wallis und Waadt wollen die Olympischen Winterspiele 2026 in die Westschweiz holen. Der Austragungsort ist noch offen. Alle Westschweizer Kantone und Bern sollen sich an den Winterspielen beteiligen. mehr lesen 
Ermittlungen wegen möglicher Verschwörung und Betrugs  Das US-Justizministerium hat offenbar Ermittlungen wegen des Verdachts auf systematisches Doping russischer Athleten eingeleitet. Das berichtet die «New York Times». mehr lesen  
Angeblich soll ein staatliches Dopingsystem massgeblich zum Erfolg an den Winterspielen 2014 beigetragen haben.
Sportnation verliert vollends an Glaubwürdigkeit  Immer neue Dopingvorwürfe gegen Russland zerstören auch letzte Reste von Glaubwürdigkeit. Der ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 16°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Basel 18°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
St. Gallen 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Bern 15°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Luzern 17°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Genf 16°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewitterhaft
Lugano 20°C 31°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten