5. Etappe der Tour of Utah
Tschopp übernimmt Gesamtführung in Utah
publiziert: Sonntag, 12. Aug 2012 / 10:11 Uhr
Utah ist ähnlich wie das Wallis. (Archivbild)
Utah ist ähnlich wie das Wallis. (Archivbild)

Johann Tschopp gewinnt solo die 5. Etappe der Tour of Utah über 165 km von Park City nach Snowbird und übernimmt vor der Schlussetappe die Gesamtführung.

Alles rund ums Bike- Kauf, Reparaturen, Zubehör und Ernährung!
Bikerich GmbH
Hauptstrasse 52
5024 Küttigen
Der Walliser setzte seinen Fluchtversuch in der Königsetappe genau im richtigen Moment an, zog an allen vorbei und erreichte das Ziel mit 43 Sekunden Vorsprung auf den Tschechen Leopold Koenig. Vor der 6. und letzten Etappe in Park City liegt Tschopp 38 Sekunden vor dem bisherigen Leader Christian Vandevelde (USA).

«Das ist das erste Mal, dass ich ein Leader-Trikot in einem Etappenrennen tragen darf», so Tschopp. Dieses Rennen sei wegen der vielen Berge auf ihn zugeschnitten. «Es ist ähnlich wie zuhause im Wallis», erklärte Tschopp, «ich hatte viel Spass.»

Tschopp wäre nach Francisco Mancebo (Sp) der erste Nichtamerikaner, der die Tour of Utah gewinnen könnte. Die letzte Etappe über 123,5 km rund um Park City wird mit knapp über 2000 Höhenmetern den Fahrern noch einmal alles abverlangen.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Alles rund ums Bike- Kauf, Reparaturen, Zubehör und Ernährung!
Bikerich GmbH
Hauptstrasse 52
5024 Küttigen
Das Velo für den Alltag
-Simpel.ch-
Dorfstrasse 58
8933 Maschwanden
Biker werden von Jägern, Viehzüchtern und Finca-Besitzern nicht gerne gesehen.
Biker werden von Jägern, Viehzüchtern und Finca-Besitzern ...
Biker-Fallen  Madrid - Wegen einer gefährlichen Radfahrer-Falle müssen sich drei Männer in Spanien vor Gericht verantworten. Sie sind angeklagt, einen Feldweg mit einem dicken Felsbrocken für Rad- und Motorradfahrer versperrt zu haben. 
Finanzielle Gründe  Die Zürcher Sixday-Nights gehören der Vergangenheit an. Die Veranstalter und das Zürcher Hallenstadion können sich aus finanziellen Gründen ...  
Die Sixday-Nights waren ab 2011 bereits auf vier Tage verkürzt worden.
Rad Bahn  Der Radrennfahrer Stefan Küng (21) hat sein grosses Talent an der Bahn-WM in Saint-Quentin-en-Yvelines (Fr) einmal mehr unter Beweis gestellt. Der Thurgauer gewann in der Einzelverfolgung WM-Gold und komplettierte damit seinen Medaillensatz in dieser Disziplin.  
Bronze, Silber und nun Gold Die Schweiz stellt zum ersten Mal seit 2007 wieder einen Weltmeister im Bahn-Radsport. Stefan Küng gewinnt in ...
Bahn WM in St. Quentin. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
Der Bike-Shop am Bodensee
Velo High-Tech Total. Grösste Auswahl am Bodensee!
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 5°C 6°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 6°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 7°C 7°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern 9°C 9°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 9°C 10°C bedeckt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 9°C 10°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 6°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten