91 Prozent der mobilen User suchen online nach Anleitungen und Tipps
Tutorial-Videos auf YouTube gehen durch die Decke
publiziert: Dienstag, 19. Mai 2015 / 22:15 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 19. Mai 2015 / 22:47 Uhr
Seit Beginn des Jahres 2015 schauten sich amerikanische User bereits über 100 Mio. «How-to»-Videos auf YouTube an.
Seit Beginn des Jahres 2015 schauten sich amerikanische User bereits über 100 Mio. «How-to»-Videos auf YouTube an.

Mountain View/London - Marken können eine hohe Umsatzsteigerung mit sogenannten «How-to»-Videos auf YouTube erzielen, denn diese Tutorials erleben derzeit einen jährlichen Anstieg der Views von rund 70 Prozent.

2 Meldungen im Zusammenhang
Am beliebtesten sind Anleitungen, um sein Zuhause zu verschönern. Aber auch Videos zum richtigen Make-up-Auftragen oder Kochen sind beliebt, wie Google in seinem Blog mitgeteilt hat.

Millionen binnen Wochen

«Zu jeder Zeit erreichbar zu sein, hat uns trainiert, Schnelligkeit in jedem Bezug zu erwarten. Besonders auch in Momenten wie 'Ich will wissen' und 'Ich will kaufen'», erklärt David Morgensen von YouTube. Wer zu faul sei, die Anleitung zu lesen, schaue sich ein Video an. Zusätzlich habe sich in den vergangenen Jahren auf YouTube eine eigene Blogger-Branche mit hoher Anhängerzahl entwickelt.

Gerade erst wurde die Plattform vor Facebook vom GlobalWebIndex zum «coolest social media channel for teens» gekrönt, denn die mobile App ist für viele zum Dauerbegleiter geworden. Seit Beginn des Jahres 2015 schauten sich amerikanische User bereits über 100 Mio. «How-to»-Videos auf YouTube an. Weltweit explodieren die Klicks.

Grosse Chancen für Marketer

Aus diesen hohen Zahlen könnten Marken zukünftig lukrative Geschäftsideen entwickeln. Etwa 91 Prozent aller Smartphone-Besitzer googlen während einer schwierigen Tätigkeit, wie man sich dieser Aufgabe am besten stellt. Tipps und Tricks werden ebenfalls sehr gerne angeklickt.

Nach einer Analyse der Spitzenzeiten für die «How-to»-Anfragen und den präferierten Themen lassen sich Kundendienst-Seiten effizient anpassen. Nicht nur das Verlinken zu bereits bestehenden Videos ist generell wichtig, sondern beispielsweise auch das Erstellen eigener Videos, die sich mit der idealen Anwendung des Produktes auseinandersetzen.

(fest/pte)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Ein niesendes Panda-Baby, tanzende Kinder und Comedy: ... mehr lesen
Premium Website Ranking
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil SG
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
David Rosenthal übernimmt die Leitung der Bereiche Data & Privacy und eDiscovery
David Rosenthal übernimmt die Leitung der Bereiche Data & Privacy ...
Ausbau der Praxis im Daten- und Technologierecht  Mit David Rosenthal gewinnt die Daten- und Technologierechtspraxis von VISCHER prominente Verstärkung. Das schon bisher etablierte und anerkannte VISCHER-Team unter der Leitung von Rolf Auf der Maur wird damit zu einer der ersten Adressen in der Schweiz für Rechtsfragen in den Bereichen Datenschutz, IT-Recht und allen Facetten der Digitalisierung. mehr lesen 
BAKOM mit neuer Führung  Bern - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 ... mehr lesen  
Bernard Maissen, designierter Direktor des BAKOM
Knapp zwei von fünf Plattformdienstleistenden verdienen jährlich weniger als 1000 Franken.
Crowdworking im Jahr 2019  2019 gaben 0,4% der Bevölkerung an, in den letzten 12 Monaten internetbasierte Plattformarbeit geleistet zu haben. Dabei wird die dienstleistende Person via eine ... mehr lesen  
Pläne zur Integration mit Instagram und anderen Anwendungen  Facebook kauft die beliebte GIF-Website Giphy für einen berichteten Preis von 400 Millionen Dollar und plant, die umfangreiche GIF-Bibliothek in Instagram und andere Facebook-Anwendungen zu integrieren. Die Nachricht über den Deal wurde von verschiedenen Medien berichtet, die den Wert des Deals mit 400 Millionen Dollar bekannt gaben. mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 17°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 18°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 16°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
Bern 16°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Luzern 16°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Genf 17°C 24°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 19°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten