Neue Angebote
Twitter Music: SoundCloud liefert die Musik
publiziert: Freitag, 15. Mrz 2013 / 15:29 Uhr
Folgen, was andere hören. (Symbolbild)
Folgen, was andere hören. (Symbolbild)

Auswahl wird durch Personen beeinflusst, denen man folgt.

4 Meldungen im Zusammenhang
Twitter plant laut US-Medienberichten eine App, mit der Nutzer neue Songs entdecken und miteinander teilen können, und will dabei mit dem Berliner Start-up SoundCloud zusammenarbeiten. Die App mit dem Namen «Twitter Music» könne Ende des Monats zunächst für Apple-Geräte wie iPhone und iPad erscheinen, berichtete das Portal cnet heute. SoundCloud solle dabei für das Abspielen der Musikstücke aus dem Netz zuständig sein, meldet auch die Finanznachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf informierte Personen.

Laut cnet soll die App dem Anwender Musik auf Grundlage verschiedener Parameter vorschlagen. Unter anderem werde das Angebot berücksichtigen, wem man bei Twitter folge. So könnten Nutzer sich zum Beispiel Songs anhören, den andere mit dem Schlagwort «#NowPlaying» teilen. Ausserdem soll es Rubriken für derzeit populäre Musik und neue Künstler geben.

Auch das weltgrösste Online-Netzwerk Facebook stellte jüngst Musik stärker in den Vordergrund mit einer eigenen Rubrik im Newsfeed. Musikkonzerne könnten auf die Dienste zurückgreifen, um ihre Künstler den Nutzern näherzubringen.

Twitter arbeitet gerade daran, seine Angebote über die einfachen 140-Zeichen-Nachrichten hinaus auszuweiten. So wurde im Januar die App Vine gestartet, mit der sich kurze Videos aufnehmen und teilen lassen. Die Technologie dazu kam von einem von Twitter gekauften Start-up. Für das geplante Musikangebot übernahm der Kurzmitteilungsdienst ebenfalls eine junge Firma mit dem Namen «We Are Hunted».

(Kaj-Sören Mossdorf/teltarif.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Berlin/Solothurn/Linz - SoundCloud-Geschäftsführer Alex Ljung will eine ... mehr lesen
User können Album-Cover aus ihren selbst gemachten Fotos wählen. (Archivbild)
Nach dem Kauf von We Are Hunted: Twitter startet eigenen Music-Dienst
Nach dem Kauf von We Are Hunted ... mehr lesen
Facebook Facebook baut die Anzeige von Neuigkeiten für seine Nutzer um. Fotos und ... mehr lesen
Facebook baut die Anzeige von Neuigkeiten für seine Nutzer um. Fotos und Videos bekommen mehr Platz!
Vine bietet die Möglichkeit, kurze Videos von maximal sechs Sekunden Dauer zu erstellen und diese über über Twitter zu teilen.
Der Microblogging-Dienst Twitter hat ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets ...
200'00 Tweets in drei Wochen  Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello 2015 bereits angekündigt hat, frauenfeindlichen Tweets auf seiner Plattform den Kampf anzusagen, fällt der Erfolg dieser Massnahmen bislang eher spärlich aus. Das zeigt eine aktuelle Studie des britischen Think-Tanks Demos. mehr lesen 
Wirbel um Werbetafel in Australien  Der australische Fleischer Jeff Rapley hat mit einer kontroversen Werbetafel im Schaufenster seines Geschäfts in Narooma im australischen New South Wales einen Shitstorm ausgelöst. mehr lesen  
Twitter will das Zeichenlimit erweitern.
Links frei  San Francisco - Der Kurznachrichtendienst Twitter will in Tweets erhaltene Hyperlinks künftig nicht mehr zu den 140 erlaubten Zeichen zählen. Die ... mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 1°C 4°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 1°C 7°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen -2°C 1°C Schneeschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 1°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 1°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 3°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 8°C 8°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten