UEFA-Cup: Bremen gegen Milan am Ende glücklos
publiziert: Mittwoch, 18. Feb 2009 / 23:10 Uhr

Die AC Milan schuf sich bei Werder Bremen in der Top-Begegnung der 1/16-Final-Hinspiele im UEFA-Cup eine gute Ausgangslage.

Mailands Giuseppe Favalli, Philippe Senderos und Gianluca Zambrotta gegen Bremens Claudio Pizarro.
Mailands Giuseppe Favalli, Philippe Senderos und Gianluca Zambrotta gegen Bremens Claudio Pizarro.
1 Meldung im Zusammenhang
Die Italiener erreichten am Ende etwas glückhaft ein 1:1. Das Rückspiel findet am 26. Februar statt.

Lange Zeit sah es für die Mailänder und ihren Schweizer Innenverteidiger Philippe Senderos sogar nach einem wertvollen Auswärtssieg aus. Nach Filippo Inzaghis Führungstor (36.) gerieten sie nach der Pause zunächst nicht mächtig unter Druck und hätten durch ihren Torschützen sogar auf 2:0 erhöhen können; doch Inzaghi traf nur die Latte (66.).

In der Schlussphase wurden die immer schwungvolleren und gefährlicheren Bremer Bemühungen aber doch noch mit zumindest einem Treffer belohnt. Und bei diesem Ausgleich spielte auch Senderos eine zentrale Rolle. Zuvor hatte der Genfer eine gute Leistung gezeigt, doch dann verlor er in der 84. Minute das entscheidende Kopfballduell gegen Hugo Almeida, worauf der Ball vor die Füss von Diego flog, der zum 1:1 traf.

Für Milan war auch dieses Resultat noch gut genug, nicht aber für Werder. Die in der Bundesliga auf den 10. Platz abgerutschten Hanseaten suchten verzweifelt den Sieg und hätten ihn in der Nachspielzeit beinahe gefunden: Gianluca Zambrotta lenkte einen Freistoss mit dem Kopf an den eigenen Pfosten, dann hämmerte Claudio Pizarro den Nachschuss aus zehn Metern weit über das Tor.

VfB Stuttgart hielt Schaden in Grenzen

Der VfB Stuttgart hielt bei Titelverteidiger Zenit St. Petersburg den Schaden in Grenzen. Das wichtige Auswärtstor schoss Stürmer Mario Gomez mittels Flachschuss von der Strafraumgrenze zum zwischenzeitlichen 1:1 in der 15. Minute.

Das Siegestor für die Russen schoss der Ukrainer Anatoli Timoschtschuk mit einem harten Schuss aus 18 Metern unter die Latte. Diesen Angriff Sekunden vor der Pause hatte Zenit über die von Ludovic Magnin in dieser Situation nur ungenügend abgedeckte linke Stuttgarter Abwehrseite vorgetragen.

Unter gewaltigen Druck geriet der VfB trotz der beiden Gegentore vor der Pause erst in der zweiten Halbzeit. Doch Zenits Starstürmer Pawel Pogrebniak, der in der letzten Saison im UEFA-Cup gegen die Bundesligisten Bayer Leverkusen und Bayern München drei Tore erzielt hatte, scheiterte viermal in bester Position.

Zwei Fehler von Diego Benaglio

Zwei Fehler von Diego Benaglio besiegelten das 0:2 Wolfsburgs bei Paris St-Germain. 80 Minuten lang ging Felix Magaths Defensivtaktik ohne grössere Probleme auf, doch dann kam der Schweizer Nationalgoalie zweimal bei stehenden Bällen mit schlechtem Timing aus dem Tor und begünstigte so die Doublette Guillaume Hoaraus innerhalb von fünf Minuten.

Einen dritten Fehler Benaglios beim Herauslaufen, nur zwei weitere Minuten später, konnten die Franzosen nicht mehr ausnützen; der Ball flog an den Pfosten. Matchwinner Hoarau stand in der letzten Saison noch in der Ligue 2 bei Le Havre unter Vertrag.

Er wurde in der zweiten Division Torschützenkönig und kam nun auch auf höchster Stufe ohne Verzögerung auf Touren. In der Ligue 1 erzielte er bereits 13 Tore.

Resultate der Sechzehntelfinal-Hinspiele:
Zenit St. Petersburg - Stuttgart 2:1 (2:1). - Tore: 2. Huszti 1:0. 15. Gomez 1:1. 45. Timoschtschuk 2:1. - Bemerkungen: Stuttgart mit Magnin. Olympiakos Piräus - St-Etienne 1:3 (0:2). - Tore: 12. Ilan 0:1. 43. Dernis 0:2. 64. Djordjevic (Foulpenalty) 1:2. 90. Gomis 1:3.

Dynamo Kiew - Valencia 1:1 (0:1). - Tore: 9. Silva 0:1. 63. Krawtschenko 1:1.

Aston Villa - ZSKA Moskau 1:1 (0:1). - Tore: 14. Vagner Love 0:1. 69. Carew 1:1.

Bremen - Milan 1:1 (0:1). - Tore: 36. Inzaghi 0:1. 84. Diego 1:1.

Milan: Dida; Zambrotta, Senderos, Favalli, Bonera; Flamini, Pirlo, Ambrosini; Ronaldinho (89. Beckham), Seedorf (86. Jankulovski); Inzaghi.

Bordeaux - Galatasaray Istanbul 0:0. - SR Circhetta (Sz).

Nijmegen - Hamburg 0:3 (0:2). - Tore: 41. Trochowski 0:1. 45. Silva 0:2. 75. Olic 0:3.

Paris St-Germain - Wolfsburg 2:0 (0:0). - Tore: 80. Hoarau 1:0. 85. Hoarau 2:0. - Bemerkungen: Wolfsburg mit Benaglio.

Sampdoria Genua - Metalist Charkiw 0:1 (0:1). - Tor: 45. Olijwik 0:1. - Bemerkungen: Sampdoria mit Padalino, bis 74. mit Ziegler.

Aalborg - La Coruña 3:0 (0:0). - Tore: 54. Due 1:0. 72. Due 2:0. 90. Jakobsen (Foulpenalty) 3:0.

(smw/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Sorgenfalten bei Wolfsburg-Trainer ... mehr lesen
Diego Benaglio hat Probleme mit der Patellasehne. (Archivbild)
Das geplante Europa League-Spiel zwischen dem FC Basel und Eintracht Frankfurt vom 19. März wird nicht bewilligt.
Das geplante Europa League-Spiel zwischen dem FC Basel und ...
Gegen Frankfurt  Das Rückspiel des Europa League-Achtelfinals zwischen dem FC Basel und Eintracht Frankfurt am 19. März kann nicht stattfinden - zumindest nicht im Basler St. Jakob-Park. mehr lesen 
Alles was bleibt sind Tonnen von Müll  Basel - Rund 8000 Fussballfans verfolgten das Europa League-Finalspiel am Mittwochabend in Basel gratis vor zwei Grossleinwänden auf dem Markt- und dem Claraplatz. Nach dem Match sammelte die Stadtreinigung 16 Tonnen Müll ein. mehr lesen  
Basel sieht rot  Basel - Die Basler Innerstadt hat sich am Mittwoch nach und nach in ein rotes Festgelände verwandelt: Fans der Fussballclubs Sevilla und Liverpool - beide in rot - feierten vor und während des Europa League-Finals in Basel auf den Strassen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Zeit für Fussball.
Publinews Die Wochen schreiten langsam voran und rücken das Weihnachtsfest in greifbare Nähe. Für eingefleischte Sportfans in der Schweiz lohnt es, ... mehr lesen
Rudergeräte als idealer Kraft- und Ausdauersport
Publinews Sport gehört mittlerweile zum Alltag vieler Menschen dazu. Die einen erfreuen sich mehr und mehr durch den reinen Teamsport, andere ... mehr lesen
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 11°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder trüb und nass
Basel 12°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
St. Gallen 10°C 13°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
Bern 10°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig trüb und nass
Luzern 11°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig trüb und nass
Genf 10°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen anhaltender Regen
Lugano 11°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten