Gestiegene Studiengebühren
UK: Bildungssystem treibt Studentinnen ins Bordell
publiziert: Sonntag, 4. Mrz 2012 / 20:24 Uhr
«Traditionelle Studentenjobs werden immer schlechter bezahlt.»
«Traditionelle Studentenjobs werden immer schlechter bezahlt.»

Birmingham/Hamburg - Laut einer Studie der University of Birmingham steigt die Zahl der Studentinnen, die ihr Studium als Prostituierte finanzieren.

1 Meldung im Zusammenhang
Jeder zehnte Student kennt eine Kommilitonin, die nebenbei im Bordell arbeitet. 2002 waren es noch vier, 2006 bereits sechs Prozent. Inzwischen ist die Zahl auf zehn Prozent gestiegen.

In Grossbritannien sieht man eine Korrelation zwischen gestiegenen Studiengebühren und dem Vorkommen von Prostitution an der Universität. Eine Vereinigung Prostituierter aus Grossbritannien, die English Collective of Prostitutes (ECP), verzeichnet ebenfalls höhere Zahlen von Prostituierten in Studentenkreisen. «Prostitution ist für viele die einzige Möglichkeit, finanziell zu überleben. Traditionelle Studentenjobs werden immer schlechter bezahlt», sagt ein ECP-Sprecher.

(bert/pte)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Victoriaville - Nach gewaltsamen ... mehr lesen
«Bildung ist ein Recht!»
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Bedeutende Fragen stellen sich international erfolgreiche Menschen längst auch auf Englisch.
Bedeutende Fragen stellen sich ...
Business und Karriere  Die Anforderungen, die die Berufswelt von heute an Einsteiger, Bewerber und langjährige Arbeitnehmer stellt, weichen deutlich von denen ab, die noch in der Vergangenheit galten. Kommunikationsfähigkeit beschreibt im modernen Business nicht nur rhetorisches Geschick in der Muttersprache, sondern auch das Beherrschen mindestens einer Fremdsprache. mehr lesen 
Publinews Mehr Wissen - Grosses bewegen  Die WKS KV Bildung ist mit rund 5900 Absolventinnen und Absolventen in der Grund- und Weiterbildung das ... mehr lesen  
Unser Anliegen ist das Wecken und Unterstützen des frühkindlichen Verständnisses für Technologie und Naturwissenschaften - letztendlich zum langfristigen Nutzen der Schweizer Bildung.
Publinews Kindercity Volketswil  In der Kindercity in Volketswil lernen ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 12°C 15°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass freundlich
Basel 12°C 17°C unwetterartige Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
St. Gallen 10°C 13°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 10°C 15°C unwetterartige Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Luzern 11°C 15°C unwetterartige Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen freundlich
Genf 12°C 15°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 12°C 18°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten