Überschwemmungen
UNO von Nordkorea um Hilfe gebeten
publiziert: Freitag, 3. Aug 2012 / 13:32 Uhr
Nordkorea bittet UNO nach Überschwemmungen um Hilfe.
Nordkorea bittet UNO nach Überschwemmungen um Hilfe.

Seoul - Nach den jüngsten schweren Regenfällen und Überschwemmungen benötigt Nordkorea nach Einschätzung der Vereinten Nationen dringend Lebensmittel und Treibstoff. Das abgeschottete stalinistische Land hat die UNO nach zwei heftigen Stürmen im Juli um Hilfe gebeten.

Entfeuchtung, Bauaustrocknung, Wasserschadentrocknung
Easytrock GmbH
Bahnhofstrasse 31
8932 Mettmenstetten
2 Meldungen im Zusammenhang
Nach Angaben nordkoreanischer Staatsmedien kosteten die Unwetter und Überschwemmungen 119 Menschen das Leben; Zehntausende wurden obdachlos. Bei den Überschwemmungen seien Häuser, Strassen und Felder zerstört worden, hiess es in einem UNO-Bericht vom Donnerstag.

Am stärksten seien die Stadt Anju und der Bezirk Songchon in der Provinz Phyongan sowie der Bezirk Chonnae in der Provinz Kangwon betroffen. In Anju hätten rund 36'000 Familien keinen Zugang zu sauberem Wasser und es bestehe ein hohes Risiko für Durchfallerkrankungen. Ein Vertreter der Stadt sagte der Nachrichtenagentur AP kürzlich, es sei die schwerste Katastrophe in der Geschichte Anjus.

Die nordkoreanische Regierung habe die UNO darum gebeten, Hilfslieferungen von Lebensmitteln und Treibstoff nach Nordkorea mit Vorrang zu behandeln, sagte der Sprecher von UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon, Martin Nesirky, in New York. Auch Hilfsorganisationen brachten bereits Material nach Nordkorea, darunter Zelte.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Achtens Asien Heute Dienstag (25. September) ist es endlich wieder einmal so weit. In Nordkorea findet - mehr oder weniger überraschend - eine ... mehr lesen
Kim Jong-Un: «Junger General», «Marschall», «Grosser Nachfolger»
Entfeuchtung, Bauaustrocknung, Wasserschadentrocknung
Easytrock GmbH
Bahnhofstrasse 31
8932 Mettmenstetten
Bauaustrocknung Wasserschadensanierung
In Teilen Ostpakistans überschwemmten über die Ufer getretene Flüsse Hunderte Dörfer. (Archivbild)
In Teilen Ostpakistans überschwemmten ...
Es fehlt an Essen und Trinkwasser  Islamabad - Überschwemmungen und schwere Regenfälle haben die Zahl der Todesopfer in Pakistan auf 69 steigen lassen. Rettungskräfte versuchten, etwa 300'000 Menschen in der Stadt Chitral im Norden zu erreichen, teilten die Behörden am Dienstag mit. 
36 Menschen sterben bei Überflutungen in Pakistan Islamabad - Bei Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen sind in Pakistan mindestens 36 Menschen ums ...
Steigende Wassermassen  Bern - Einer der Seen beim Plaine Morte-Gletscher im Berner Oberland droht erneut auszulaufen. Der ...  
Der Gletscher schmilzt dramatisch.
Vielerorts wurde die Hitze abrupt durch schwere Gewitter beendet.
Mehrere Verletzte  Offenbach/Posen/Prag - Wirbelstürme und Gewitter haben in weiten Regionen Deutschlands, Polens und ...  
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1596
    Ich bin nicht Charlie 2 Alle die jetzt sagen, die sind wegen der freien Meinungsäusserung ... heute 13:46
  • keinschaf aus Wladiwostok 2692
    Sehr unterhaltsam! Seit dem unerwarteten Mac-Crash unterhält mich diese Kolumne mit ... gestern 16:29
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3189
    Prognose "Die multikulturelle Gesellschaft ist hart, schnell, grausam und wenig ... Mi, 22.07.15 13:33
  • Miriam aus Rielasingen-Worblingen 1
    Kawaii - Das ist ja süß... Ich bin dieses Jahr zum ersten Mal in Japan gewesen und habe den Matcha ... Mi, 22.07.15 12:14
  • Kassandra aus Frauenfeld 1411
    Die Ruhe ist schon immer der Zustand der totalen Verweigerung gewesen. Wie sagt ... Mo, 20.07.15 01:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3189
    Die... Zeit der Ruhe noch geniessen, an denen die Leute sich nur ... So, 19.07.15 10:25
  • LinusLuchs aus Basel 106
    Mitmachen heisst mitverschulden Im Gegensatz zu Ihnen, zombie1969, hat Oskar Gröning etwas Zentrales ... Do, 16.07.15 12:49
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3189
    O. Gröning... wurde verurteilt, weil er "dabei war", ohne dass ihm eine einzelne Tat ... Mi, 15.07.15 23:00
Beim Unfall erlitt eine Person schwere Verletzungen. (Symbolbild)
Unglücksfälle Auto kollidiert mit Regionalzug Unterkulm AG - Eine Autofahrerin ist bei der Kollision mit ...
Feuchte Mauer, abblätternder Verputz? Hydroment bringt Schutz!
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 9°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Basel 6°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
St.Gallen 9°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 10°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 11°C 24°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 13°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Lugano 18°C 25°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten