Erfolgreiches 2014
UPC Cablecom generiert mehr Abos und Umsatz
publiziert: Freitag, 13. Feb 2015 / 13:16 Uhr / aktualisiert: Freitag, 13. Feb 2015 / 13:35 Uhr
UPC Cablecom wird im laufenden Jahr das analoge TV abschalten.
UPC Cablecom wird im laufenden Jahr das analoge TV abschalten.

Wallisellen ZH - Der Kabelnetzbetreiber UPC Cablecom hat 2014 den Umsatz um 4,6 Prozent auf 1,294 Mrd. Fr. gesteigert. Die Gesamtzahl der Abos ist um 2,2 Prozent auf knapp 2,6 Millionen gewachsen, wie das Tochterunternehmen der US-amerikanischen Liberty Global am Freitag mitteilte.

8 Meldungen im Zusammenhang
Das stärkste Wachstum generierte UPC Cablecom bei den Internetverbindungen. 65'600 neue Abonnenten (+ 10 Prozent) sind hinzugekommen. Ende Jahr zählte UPC Cablecom damit 729'400 Internetanschlüsse. Bei den Festnetztelefonanschlüssen betrug das Plus 10'200 (+2,2 Prozent) auf 468'700.

Im Stammkundengeschäft mit Fernseh-Anschlüssen musste das Unternehmen erneut einen Rückgang hinnehmen. Allerdings ist er mit 29'300 (-2,1 Prozent) so gering wie seit fünf Jahren nicht mehr, schreibt UPC Cablecom.

Die Anzahl der TV-Abos beträgt noch 1,387 Millionen. Der grösste Teil davon schaut digital. Im laufenden Jahr wird das analoge TV abgeschaltet, wie UPC Cablecom bereits früher mitteilte.

Im vergangenen Jahr ist UPC Cablecom zudem ins Mobilfunkgeschäft eingestiegen. Nutzen können diesen Dienst vorerst aber nur Kunden, die bereits Produkte der Kabelnetzbetreiberin beziehen. 8800 bestehende Kunden haben sich während der Einführungsphase für das Mobilfunkangebot entschieden.

(bert/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wallisellen ZH - UPC Cablecom expandiert im Mobilfunk. Ein Jahr nach dem Start können nun alle Bewohner der Schweiz ein Abo kaufen. mehr lesen 
UPC Cablecom plant 250 Stellenabbau für die nächsten drei Jahren.
Zürich - UPC Cablecom setzt zum ... mehr lesen
Zürich - Der Kabelnetzbetreiber UPC Cablecom sieht sich für das Geschäftsjahr auf Kurs: Im dritten Quartal hat das Unternehmen den Umsatz um 4,3 Prozent auf 323 Millionen Franken gesteigert. Die Gesamtanzahl der Abonnemente nahm seit Ende Juni um 0,6 Prozent auf knapp 2,60 Millionen zu. mehr lesen 
Bern - Der Preisüberwacher hat sich mit der UPC Cablecom über den monatlichen ... mehr lesen
Für die im Grundangebot enthaltenen Internet- und Telefondienste wird ab 2015 auf die Aktivierungsgebühr von 49 Franken verzichtet. (Symbolbild)
Weitere Artikel im Zusammenhang
Zürich - Nach jahrelanger Vorbereitung wird's konkret: UPC Cablecom startet ein Mobilfunkangebot. Nutzen können dieses vorerst aber nur Kunden, die bereits Produkte von der Kabelnetzbetreiberin beziehen und per Email dazu eingeladen werden. mehr lesen 
Das ohne Mehrkosten verfügbare digitale Angebot wird auf mehr als 65 TV-Sender ausgebaut.
Zürich - Der Kabelnetzbetreiber ... mehr lesen
Zürich - UPC Cablecom bietet dem ... mehr lesen
Die Cablecom blickt auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück.
Premium Website Ranking
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil SG
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Tausende neue Corona-Viren Domains wurden in wenigen Wochen registriert.
Tausende neue Corona-Viren Domains wurden in ...
Neuer Domain-Trend wegen der Pandemie  St. Gallen - In diesen Tagen erleben Domain-Registrare wie domains.ch wieder einen ganz speziellen Anstieg an Domain-Registrationen. Alle Jahre gibt es wieder solche spezielle Domaintrend-Zeiten, in denen Glücksritter, ernsthafte Anbieter, aber auch Online-Betrüger sich dann rechtzeitig mit vielen Domainnamen eindecken. mehr lesen 
Ein Blick in die Kristallkugel - nic.at lädt ein  domains.ch nimmt dieses Jahr wieder am alljährlich stattfindenden Domain-Kongress der nationalen ... mehr lesen  
Domain pulse 2020 in Innsbruck
Die richtigen User ansprechen.
Im Rahmen der Internet-Werbung gibt es einige Möglichkeiten, auf die zurückgegriffen werden kann. Dazu gehört auch das Angebot von AdWords. mehr lesen  
Die Schweiz war in Europa immer schon ein Vorreiter was die Nutzung von SEO Marketing für unternehmerische Zwecke betrifft. mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 1°C 4°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 2°C 7°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen -1°C 1°C Schneeschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 1°C 1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 1°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 3°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 8°C 10°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten