US-Amerikaner haben bestes Deutschlandbild seit Jahren
publiziert: Dienstag, 2. Mrz 2010 / 10:54 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 2. Mrz 2010 / 11:10 Uhr
Die Amerikaner hätten am liebsten Informationen über das deutsche Bier.
Die Amerikaner hätten am liebsten Informationen über das deutsche Bier.

Washington - Deutschland ist wieder cool. Nach einem Tief in den Beziehungen zwischen Berlin und Washington unter Gerhard Schröder und George W. Bush haben die Amerikaner ihre Liebe für Deutschland wieder entdeckt.

Gemäss einer Umfrage im Auftrag der Deutschen Botschaft haben 48 Prozent der Amerikaner ein gutes bis sehr gutes Gesamtbild von Deutschland - dies ist der höchste Wert seit Beginn der Umfragen vor sieben Jahren.

Rund ein Jahr nach dem Amtsantritt von US-Präsident Barack Obama halten 41 Prozent der Befragten auch die Beziehungen beider Länder für ausgezeichnet oder gut - ein Jahr zuvor waren es lediglich 34 Prozent.

Umgekehrt scheinen sich die US-Bürger der Zuneigung der Deutschen nicht ganz so sicher zu sein: Nur zwei von fünf US-Bürgern sind überzeugt, dass die Deutschen die Amerikaner mögen.

Amerikaner wollen Informationen über deutsches Bier

Auf die Frage, über welchen Aspekt Deutschlands Amerikaner gerne Informationen hätten, lautete die Antwort meist: Über deutsches Bier. Über deutschen Sport oder deutsche Filme wollte jeweils die Mehrheit indes nicht mehr wissen.

(ade/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit ...
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für Homosexuelle regt sich Widerstand. Sollte das Parlament das neue Adoptionsrecht in der vorliegenden Form verabschieden, will ein überparteiliches Komitee aus den Reihen der SVP, CVP und EDU das Referendum ergreifen. mehr lesen 3
350 ausländische Campierer  Bern - Seit einigen Tagen campieren mittlerweile rund 350 ausländische Fahrende im bernischen Witzwil. Die Anwohner beklagen sich über Lärm, Dreck ... mehr lesen  
Trotz Anwesenheit des Sicherheitspersonals verlaufe der Aufenthalt der Fahrenden aber nicht konfliktfrei, schreibt der Kanton. (Symbolbild)
Falsche Sichtweise  Selbst wenn sie hohe Steuerabgaben leisten müssen, leben reiche Amerikaner grösstenteils weiter in ihren angestammten Bundesstaaten und ziehen nicht in eine andere US-Region mit günstigeren Steuerbedingungen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 16°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Basel 16°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
St. Gallen 17°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Bern 14°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Luzern 16°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Genf 16°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 20°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten