An Stromleitung hängen geblieben
US-Autor Richard Bach übersteht Flugzeugabsturz
publiziert: Sonntag, 2. Sep 2012 / 14:15 Uhr
US-Autor Richard Bach touchierte beim Landeanflug mit seinem Wasserflugzeug eine Stromleitung und stürzte ab. (Symbolbild)
US-Autor Richard Bach touchierte beim Landeanflug mit seinem Wasserflugzeug eine Stromleitung und stürzte ab. (Symbolbild)

Seattle - Der US-Schriftsteller Richard Bach («Die Möwe Jonathan») hat schwer verletzt den Absturz eines von ihm gesteuerten Kleinflugzeugs überstanden. Der 76-Jährige blieb vor der US-Nordwestküste beim Landeanflug mit seinem Wasserflugzeug in einer Stromleitung hängen.

4 Meldungen im Zusammenhang
Daraufhin stürzte die Maschine nach Angaben von Bachs Sohn James ab. Sein Vater habe Kopfverletzungen und eine gebrochene Schulter davongetragen, erklärte James. Nach der ersten Behandlung in einem Spital in Seattle teilte er mit: «Es sieht besser aus. Die Ärzte sind 'vorsichtig optimistisch'.»

Richard Bach gilt als erfahrener Pilot; er war mit seinem Wasserflugzeug auf dem Weg zu einem Freund, als seine 2008 Easton Gilbert Searey an einer Stromleitung fünf Kilometer westlich von Friday Harbor Airport auf der Inselgruppe San Juan im US-Bundesstaat Washington hängen blieb und abstürzte.

Fliegen war für ihn in seinen Büchern oft ein wichtiger Bestandteil bei Betrachtungen über Selbstentdeckung. «Dad hat Fliegen als seine Religion bezeichnet», erklärte James Bach: «Er war ein begeisterter Flieger. Es wäre schrecklich, wenn er sich erholen sollte und nicht mehr fliegen könnte - er muss einfach fliegen.»

Bach zog vor 20 Jahren auf die zu den San-Juan-Inseln gehörende Orcas-Insel 160 Kilometer nordwestlich von Seattle. Sie kann nur per Schiff oder Flugzeug erreicht werden.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Washington/Kingston - Beim Absturz eines kleinen Privatflugzeug vor der jamaikanischen Küste ist ein Ehepaar aus den USA ... mehr lesen
Laut Flugsicherungsbehörde FAA fiel das Flugzeug gut 22 Kilometer vor Jamaika ins Meer. (Symbolbild)
Wien/Innsbruck - Sechs Menschen sind beim Absturz eines Kleinflugzeugs in Österreich ums Leben gekommen. Die Unfallursache sei noch unklar, sagte ein Polizeisprecher in Tirol am Sonntag. mehr lesen 
Sean O'Keefe leitet für EADS die Nordamerika-Abteilung und war vier Jahre lang NASA-Chef.
Washington - Beim Absturz eines einmotorigen Wasserflugzeugs im US-Staat Alaska sind fünf Menschen ums Leben gekommen. ... mehr lesen
Mexiko-Stadt - Der Pilot und die vier Passagiere eines Kleinflugzeugs haben am Samstag den Absturz ihrer Maschine im Norden ... mehr lesen
Warum das Flugzeug abstürzte, ist noch nicht geklärt. (Symbolbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose ...
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in der Münchner Residenz überreicht. 
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am ...
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
Frühlingserwachen im Museum Langmatt Grosse Meister des Impressionismus treten in Dialog mit bekannten zeitgenössischen Schweizer Künstlerinnen und Künstlern. Die ...
Ai Weiwei in Bern Bern - Das Zentrum Paul Klee erhielt am Mittwoch Besuch vom berühmten chinesischen Künstler Ai Weiwei. Er erklärte, warum die ...
Ai Weiwei sagte, eine Kunstaustellung sei besser als jedes Geschichtsbuch.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 730
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 14°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 12°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
St. Gallen 12°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Bern 12°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 14°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Genf 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 19°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten