US-Bundesstaat erhebt Anklage gegen WorldCom-Gründer Ebbers
publiziert: Donnerstag, 28. Aug 2003 / 07:41 Uhr

Washington - Gut ein Jahr nach dem Konkurs des US-Telekommunikationsriesen WorldCom hat der US-Bundesstaat Oklahoma Anklage gegen Firmengründer Bernie Ebbers erhoben.

Hat Bernie Ebbers, Firmengründer von WorldCom die Bilanzen gefälscht? Der US-Bundestaat Oklahoma hat jedenfalls Anklage erhoben.
Hat Bernie Ebbers, Firmengründer von WorldCom die Bilanzen gefälscht? Der US-Bundestaat Oklahoma hat jedenfalls Anklage erhoben.
Ebbers habe mit fünf weiteren Führungskräften die Unternehmensbilanzen gefälscht und den Wert der Firma künstlich aufgeblasen, sagte Generalstaatsanwalt Drew Edmondson.

Es handle sich um einen der seltenen Fälle, wo auch gegen das Unternehmen selbst Anklage erhoben werde, weil hier nicht nur ein gaunerischer Angestellter in seine eigene Tasche gewirtschaftet habe. Die Entscheidung, diesen Betrug zu begehen, war eine Firmenentscheidung, betonte Edmondson.

Das Unternehmen habe vor, uneingeschränkt mit dem Justizministerium von Oklahoma zusammenzuarbeiten, teilte die Anwältin des in MCI umbenannten Telefonriesen mit.

WorldCom hatte den USA mit Bilanzfälschungen im Umfang von 7,2 Milliarden Dollar einen der grössten Börsenskandale ihrer Geschichte beschert. Das Unternehmen musste im Juli 2002 Gläubigerschutz anmelden und arbeitet seither unter gerichtlicher Aufsicht.

(tr/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Corona-Pandemie eröffnet Cyberkriminalität neue Chancen.
Corona-Pandemie eröffnet Cyberkriminalität neue ...
Publinews Die Corona-Pandemie hat nicht nur für einen regelrechten Boom beim Homeoffice gesorgt, sondern gleichzeitig auch der Cyberkriminalität vermehrt neue Chancen eröffnet. mehr lesen  
Publinews Spätestens seit dem Bitcoin-Boom im Jahr 2017, wo der Bitcoin-Kurst ein Rekordhoch nach dem nächsten sprengte, interessieren sich nicht nur Technikbegeisterte und Internetaktivisten für Kryptowährungen. mehr lesen  
Comparis-Umfrage bei Telecom-Providern  Die Betreiber des öffentlichen Verkehrs, Fitness-Studios und Anbieter diverser im Lockdown verbotener Veranstaltungen zeigen sich kulant und ... mehr lesen
«Die Telecom-Anbieter veräppeln ihre Kunden» meint der Telecom-Experte Jean-Claude Frick.
Bernard Maissen, designierter Direktor des BAKOM
BAKOM mit neuer Führung  Bern - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 ... mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 0°C 2°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregen wechselnd bewölkt
Basel 1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wechselnd bewölkt
St. Gallen -1°C 0°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee wechselnd bewölkt
Bern -1°C 1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregen wechselnd bewölkt
Luzern 0°C 2°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen sonnig
Genf 2°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Lugano 2°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten