Raumschiff «Dragon» zurück auf der Erde
US-Frachtraumschiff «Dragon» erfolgreich auf die Erde zurückgekehrt
publiziert: Sonntag, 28. Okt 2012 / 22:47 Uhr
Der private Transporter brachte 760 Kilogramm ausrangierte Technik und biologische Muster zur Erde mit.
Der private Transporter brachte 760 Kilogramm ausrangierte Technik und biologische Muster zur Erde mit.

Berlin/Houston - Nach dreiwöchigem Gemeinschaftsflug mit der Internationalen Raumstation ISS ist der US-Frachter «Dragon» wieder auf die Erde zurückgekehrt. Das weltweit erste kommerzielle Raumschiff der kalifornischen Firma SpaceX wasserte um 20.22 Uhr MEZ vor der Südküste Kaliforniens im Pazifik.

Kampfjet fliegen und Space Adventures - Erreichen Sie Höhen bis 61km und Geschwindigkeiten bis 2500km/h!
MiGFlug & Adventure GmbH
Dorfstrasse 10
6404 Greppen / Luzern
7 Meldungen im Zusammenhang
Am Mittag war «Dragon» vom US-Modul «Harmony» per Roboterarm abgedockt und hatte um 14.29 den Heimflug angetreten, wie die US-Luft- und Raumfahrtbehörde NASA in Houston (Bundesstaat Texas) mitteilte.

«Dragon» war am 8. Oktober vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida mit 400 Kilogramm Nachschub zur ISS gestartet und hatte zwei Tage später an ihr angelegt.

Der private Transporter brachte 760 Kilogramm ausrangierte Technik und biologische Muster zur Erde mit. Nach der Einstellung des Shuttle-Programms im Sommer 2011 ist «Dragon» das einzige Raumschiff, das in nennenswertem Umfang Forschungsergebnisse von der ISS zurückführen kann.

Die russischen, europäischen und japanischen Frachter sind Ein-Weg-Systeme, und die bemannten «Sojus»-Kapseln haben räumlich wie gewichtsmässig nur sehr begrenzte Möglichkeiten dafür.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Washington - Technische Probleme verzögern die Ankunft des privaten US-Raumfrachters «Dragon» bei der Internationalen Raumstation ISS. Knapp neun ... mehr lesen
«Dragon» beliefert die ISS mit 544 Kilogramm Material.
Koroljow - Gefahr im All: Mit einem ausserplanmässigen Manöver ist die Internationale Raumstation ISS in ... mehr lesen
Immer wieder muss die ISS Trümmern aufgegebener Satelliten ausweichen.
Raumkapsel «Dragon» hat erfolgreich an Raumstation ISS angedockt
Berlin/Houston - Erstmals in der ... mehr lesen
Cape Canaveral - Der erste private Raumtransporter der Geschichte ist am Sonntagabend (Ortszeit) problemlos ... mehr lesen
Die Transportkapsel konnte trotz der Regenwahrscheinlichkeit starten.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Washington - Erfolgreiches Ende für die erste Mission eines privaten ... mehr lesen
Washington - Der «Drache» ist gefangen: Erstmals in der Geschichte hat am Freitag ein privater Transporter die Internationale Raumstation ISS erreicht. Das Andockmanöver war kurz nach 18 Uhr MESZ offiziell beendet. mehr lesen 
Kampfjet fliegen und Space Adventures - Erreichen Sie Höhen bis 61km und Geschwindigkeiten bis 2500km/h!
MiGFlug & Adventure GmbH
Dorfstrasse 10
6404 Greppen / Luzern
Die Rakete startete mit einem Tag Verspätung.
Meilenstein in der russischen Raumfahrt  Wostotschny - Erstmals ist von Russlands neuem Weltraumbahnhof Wostotschny im Fernen Osten eine Rakete ins All gestartet. Das russische Staatsfernsehen zeigte am Donnerstagmorgen, wie die Sojus-2.1a mit drei Satelliten an Bord um 4.01 Uhr MESZ (11.01 Uhr Ortszeit) abhob. 
Erststart von neuem Weltraumbahnhof verschoben Wostotschny - Russland hat den mit Spannung erwarteten Erststart einer Rakete vom neuen Weltraumbahnhof Wostotschny aus ...
Für die ISS-Astronauten  Lausanne - Die jüngste Nachschublieferung für die internationale Raumstation ISS hat einen kulinarischen Gruss aus der Schweiz enthalten: ein Paket mit sechs Boxen Schweizer Schokolade. Vor ihrem Weg ins All durchlief die Schoggi einen aufwendigen Prozess.  
Raumtransporter «Progress» bringt Güter zur ISS Moskau - Der unbemannte russische Raumtransporter «Progress» ist erfolgreich an die Internationale ...
Der russische Progress-Raumtransporter hat etwa drei Tonnen Nahrungsmittel, Treibstoff und andere Güter für die Besatzung der ISS geladen.
Titel Forum Teaser
  • HeinrichFrei aus Zürich 422
    Probleme auf der Erde lösen, nicht auf dem Mars Hätte es auf der Erde nicht genügend Aufgaben die zu lösen wären, statt ... Do, 14.04.16 18:38
  • jorian aus Dulliken 1750
    UAE/Iran Im Iran kann der Jude seine Kippa auch tragen. So sollte es ... Fr, 04.03.16 00:30
  • Midas aus Dubai 3810
    Kämpfen Ausländer, Secondos, Muslime, Juden, sie allen sind Teil und Bürger der ... Do, 03.03.16 14:43
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3890
    Seit... einigen Jahren ist der Antisemitismus wieder auf dem Vormarsch. ... Di, 01.03.16 09:32
  • jorian aus Dulliken 1750
    Heute Abend kommt auf 3sat.... .... Cannabis Droge oder Medizin. Für mich ganz klar ... Do, 28.01.16 17:27
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3890
    Nach... Neptun geht es also weiter! Es gibt seit Jahrzehnten Fachbücher zum ... So, 24.01.16 22:46
  • Kassandra aus Frauenfeld 1741
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • jorian aus Dulliken 1750
    Planet X! Als Pluto noch ein Planet war,wurden die belächelt, wo behaupteten, es ... Fr, 22.01.16 08:59
Wie werden Wasserkraftwerke wieder rentabel?
ETH-Zukunftsblog Zur Wirtschaftlichkeit der Wasserkraft Die Schweizer Wasserkraft darbt. Die Ursache dafür ...
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter bedeckt, wenig Regen
Basel 3°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 1°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter bewölkt, etwas Regen
Bern 0°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bedeckt, wenig Regen
Luzern 1°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen bedeckt, wenig Regen
Genf 0°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Lugano 9°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen stark bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten