US-Justizminister in Waffen-Affäre entlastet
publiziert: Donnerstag, 20. Sep 2012 / 07:50 Uhr
Umstrittenes Waffen-Schmuggelprogramm - «Freispruch» für Holder
Umstrittenes Waffen-Schmuggelprogramm - «Freispruch» für Holder

Washington - US-Justizminister Eric Holder hat nichts von einem umstrittenen Regierungsprogramm gewusst, bei dem gezielt Waffen nach Mexiko geschleust worden waren.

Weltweite Sprachaufenthalte mit 50 Jahren Erfahrung
3 Meldungen im Zusammenhang
Das ist eines der Kernergebnisse einer Untersuchung, die der Generalinspekteur des Ministeriums durchgeführt hat. In dem am Mittwoch veröffentlichten 471-seitigen Ermittlungsbericht wird aber 14 Mitarbeitern verschiedener Strafverfolgungsbehörden wegen ihrer Rolle bei der Operation «Fast and Furious» (Schnell und Wütend) vorgeworfen, die öffentliche Sicherheit gefährdet zu haben.

Bei der Aktion hatte das Amt für Waffenkontrolle ATF seit 2009 tausende Schusswaffen über Mittelsmänner verkaufen lassen. Auf diese Weise wollten die US-Behörden herausfinden, wie Waffen aus den USA illegal in die Hände mexikanischer Drogenhändler kommen.

Anscheinend versagte die ATF aber bei der Überwachung und verlor etwa 2000 Waffen aus den Augen, die zum Teil dann später bei Verbrechen benutzt wurden. Das Programm wurde Anfang 2011 eingestellt. Dem Report zufolge hatte Holder erst gegen Ende 2010 von der Operation erfahren. Zwei der 14 in dem Bericht kritisierten Mitarbeitern traten am Mittwoch zurück, die anderen könnten mit Disziplinarmassnahmen bestraft werden, wie Holder mitteilte.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
CNN-News US-Justizminister Eric Holder, ein Mann, den die Republikaner Amerikas liebend gern hassen, könnte in der grössten Krise seiner ... mehr lesen
Holder rückt erneut ins Zentrum einer politischen Kontroverse.
CNN-News Bislang gab es in Barack Obamas Regierung noch keinen grossen Skandal. Aber ob dem noch lange so bleibt? Seit einiger Zeit ... mehr lesen 1
Justizminister  Eric Holder sagte er habe erst dieses Jahr von der Angelegenheit erfahren.
Weltweite Sprachaufenthalte mit 50 Jahren Erfahrung
Wachsfigur von Washingtons Ex-Bürgermeister Marion Barry
Wachsfigur von Washingtons Ex-Bürgermeister ...
USA  Washington - Washingtons umstrittener früherer Bürgermeister Marion Barry ist tot. Der Politiker, dessen Karriere von zahlreichen Skandalen und Festnahmen geprägt war, sei im Alter von 78 Jahren in einem Spital der US-Hauptstadt gestorben, sagte ein Sprecher am Sonntag. 
Stärkeres Engagement gegen IS gefordert  Istanbul - US-Vizepräsident Joe Biden hat bei seinem Türkei-Besuch eine weitere Millionenhilfe für die ...   1
Joe Biden reiste in die Türkei. (Archivbild)
Türkei offeriert dem Irak militärische Hilfe Bagdad - Die Türkei bietet dem Irak im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) Militärhilfe an. ...
Eine Möglichkeit wäre die Ausbildung von Kämpfern des Irak in der Türkei. (Symbolbild)
US-Vizepräsident Biden entschuldigt sich bei Erdogan Beirut - US-Vizepräsident Joe Biden hat sich am Samstag beim türkischen Staatschef Recep Tayyip ...
US-Vizepräsident Joe Biden
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2583
    Die... ganzen Gräueltaten gibt es nicht erst seit wenigen Monaten, sondern ... heute 08:41
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2583
    Aggressiv "Gewalt gegen die muslimische Minderheit der Rohingya" Übergriffe ... Fr, 14.11.14 09:31
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2583
    Nun... schaut alles schon auf 2016, wenn es wohl zu einem Wettrennen zwischen ... Do, 06.11.14 09:47
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2583
    Ob... das Stühlerücken in der politischen Repräsentanz die wachsenden ... Mi, 05.11.14 09:40
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2583
    Die... Politik wird in den USA von den 50 reichsten Familien gelenkt und wer ... Di, 04.11.14 08:33
  • kubra aus Port Arthur 3177
    Nein. Eine Überwachung der Bürger nach amerikanischem Vorbild halt ich in der ... So, 05.10.14 14:25
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2583
    Entweder... man findet jetzt eine politische Lösung, oder der Konflikt geht ewig ... Do, 02.10.14 11:22
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2583
    Besonders... R. Erdogan sitzt gerade aussenpolitisch zwischen allen Stühlen. Er hat ... Mo, 29.09.14 10:33
Immer wieder töten die Extremisten der Terrorgruppe Boko Haram Menschen bei ihren Angriffen auf Behörden, Schulen oder Kirchen und verbreiten so viel Leid unter der Zivilbevölkerung Nigerias.
Krieg / Terror Boko-Haram-Kämpfer töten 48 Menschen in Nigeria Kano - Kämpfer der radikalislamischen ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 7°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 2°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 5°C 11°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 3°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 4°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 7°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 5°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten