US-Schauspieler Daniel Baldwin festgenommen
publiziert: Freitag, 10. Nov 2006 / 19:31 Uhr / aktualisiert: Freitag, 10. Nov 2006 / 20:47 Uhr

Los Angeles - Der US-Schauspieler Daniel Baldwin (46), Bruder der Schauspieler Alec, William und Stephen Baldwin, ist wegen Verdachts auf Autodiebstahl festgenommen worden.

Daniel Baldwin hatte schon oft Kontakt mit der Polizei.
Daniel Baldwin hatte schon oft Kontakt mit der Polizei.
1 Meldung im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Daniel BaldwinDaniel Baldwin
Wie der Internetdienst «E!Online» berichtete, wurde Baldwin in Los Angeles in einem als gestohlen gemeldeten Geländewagen von der Polizei angehalten. Im Hotelzimmer des Schauspielers fanden die Beamten auch noch illegale Drogen.

Einem Polizeisprecher zufolge gehörte das Auto einer Bekannten Baldwins, die ihm aber nicht die Erlaubnis gegeben hatte, den Wagen zu benutzen.

Erst im Juli hatte der Schauspieler Ärger mit der Polizei, als er bei einer rasanten Autofahrt durch Los Angeles zwei geparkte Fahrzeuge rammte. Er war mit hohem Tempo bei Rot über eine Kreuzung gefahren. Sein Führerschein war nicht mehr gültig.

Im April hatte eine Frau die Polizei in ihr Hotelzimmer gerufen, weil sie sich dort von Baldwin bedroht fühlte. Bei der Durchsuchung des Schauspielers fanden die Beamten Kokain.

(smw/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Los Angeles - Daniel Baldwin wird per ... mehr lesen
Daniel Baldwin versuche von den Drogen weg zu kommen. (Archivbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Jeff Daniels.
Jeff Daniels.
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen 
98 neue, unbekannte und künstliche Rauschmittel  Lissabon - Immer mehr neue Rauschmittel halten Einzug in Europa. Der europäische Drogenmarkt sei «nach wie vor robust», teilte die ... mehr lesen  
Sorge bereite die Zunahme der Todesfälle wegen Überdosierungen in einigen Ländern.
Gegen Auslieferung an USA  Mexiko-Stadt - Der mexikanische Drogenboss Joaquín «El Chapo» Guzmán geht gegen seine geplante Überstellung in die USA vor. Wie einer seiner Anwälte am Freitag mitteilte, wurde die Berufung am Vortag in Mexiko-Stadt eingereicht. Die Regierung hat 48 Stunden Zeit für eine Antwort. mehr lesen  
«Therapeutisches Cannavaping»  Lausanne - Mit E-Zigaretten zerstäubtes Haschisch-Öl ist eine vielversprechende Alternative für die medizinische Inhalation von Cannabis. Das zeigt eine Studie des Universitätsspitals Lausanne CHUV. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 6°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Basel 7°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 12°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Bern 4°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 8°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf 11°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 13°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten