Silber in Millionenhöhe aus Wrack geborgen
US-Unternehmen birgt 43 Tonnen Silber aus Schiffswrack vor Irland
publiziert: Freitag, 20. Jul 2012 / 09:36 Uhr / aktualisiert: Freitag, 20. Jul 2012 / 10:26 Uhr
Das Bergungsunternehmen muss 20 Prozent an die britische Regierung abgeben.
Das Bergungsunternehmen muss 20 Prozent an die britische Regierung abgeben.

Washington - Aus einem im Zweiten Weltkrieg von einem deutschen Unterseeboot versenkten britischen Handelsschiff sind im Atlantik etwa 43 Tonnen Silber geborgen worden.

1 Meldung im Zusammenhang
Das Schiff namens «Gairsoppa» liege in rund 4700 Metern Tiefe südwestlich von Irland, teilte die auf die Bergung von Schiffen spezialisierte US-Gesellschaft Odyssey Marine Exploration am Donnerstag mit. Die bisher geborgenen 1203 Barren wurden demnach nach Grossbritannien in Sicherheit gebracht. In dem Wrack könnten sich noch mehr als 170 Tonnen Silber befinden.

Zum Wert des bisher geborgenen Schatzes machte Odyssey Marine Exploration keine Angaben. Nach aktuellem Silberpreis dürfte er aber bei etwa 38 Millionen Dollar liegen. Das Schiff soll sich im Februar 1941 auf dem Weg vom indischen Kolkata nach London befunden haben, als es unterging.

Bis Ende September soll die Bergung der Silberbarren laut Odyssey Marine Exploration abgeschlossen sein. Das Unternehmen hat einen Vertrag mit der britischen Regierung, nach dem es 80 Prozent des geborgenen Schatzes behalten darf.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
London - Kommerzielle US-Schatzsucher haben in einem Wrack eines Handelsschiffs vor der irischen Küste einen Silberschatz mit ... mehr lesen
Im Inferno starben mehrere Personen.
Explosion  Saragossa - Bei einer heftigen Explosion in einer Fabrik zur Herstellung von Feuerwerkskörpern sind im Nordosten Spaniens mindestens fünf Menschen getötet worden. Drei Mitarbeiter des Werks in der Nähe von Saragossa wurden mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Spital gebracht. 
Müll in Mülligen AG  Mülligen AG - Drei Tonnen Altpapier hat ein Anhängerzug am Montagmorgen auf der Autobahn A3 bei Mülligen AG verloren. Personen wurden ...  
Müll auf der A3.
'Sharknado 3'  Fragen zu Haien? Da kann man sich getrost an Hollywoodsternchen Tara Reid wenden, die nach dem dritten Teil von 'Sharknado' Bescheid ...  
Halle Berry und Olivier Martinez sorgen für Getuschel, da sie wenig gemeinsam unternehmen. Laut Berichten sehen sich die Hollywoodschönheit und ihr Mann kaum noch. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • mangen aus Biel 1
    Messerbild Mir kam das Foto des Messers sehr bekannt vor. Tatsächlich habe ich ein ... gestern 00:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1486
    Schauen Sie mal, was der U. Maurer dazu sagte! In einem Interview bei "Le Temps" sagte er: "Es gelte, in den ... So, 30.08.15 15:20
  • HeinrichFrei aus Zürich 390
    Kriege die von der Schweizer Rüstungsindustrie beliefert werden, produzieren Flüchtlinge Nach dem Flüchtlingsdrama in Österreich wird gefordert, man müsse gegen ... So, 30.08.15 14:28
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3269
    "Genugtuung von 14.300 Franken" Bei dem was im Fall "Carlos" abläuft, muss man sich auch fragen, wie ... Sa, 29.08.15 12:05
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3269
    Es... wird wohl immer schlimmer kommen! An den Grenzen Flüchtlingsströme, ... Fr, 28.08.15 12:02
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3269
    Eritrea "Haupteinnahmequelle sind die Eritreer im Ausland mit ihren Abgaben: 1 ... Do, 27.08.15 14:43
  • Kassandra aus Frauenfeld 1486
    Und die es auch überlebt haben, ja sogar davon profitiert haben! Und wieder ... Mi, 26.08.15 17:11
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3269
    Es... wird wohl immer schlimmer kommen! An den Grenzen Flüchtlingsströme, ... Mi, 26.08.15 13:18
Müll auf der A3.
Unglücksfälle Anhängerzug verliert Altpapier auf der A3 Mülligen AG - Drei Tonnen Altpapier hat ein ...
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 18°C 27°C sonnig und wolkenlos bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 15°C 28°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 21°C 30°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 18°C 32°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 17°C 32°C sonnig und wolkenlos bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 16°C 32°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 19°C 30°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten