Beliebtes Hanf-Festival in Seattle
USA: Zehntausende fordern Freigabe von Marihuana
publiziert: Samstag, 18. Aug 2012 / 14:58 Uhr
Nach US-Bundesgesetz ist der Haschischkonsum illegal.
Nach US-Bundesgesetz ist der Haschischkonsum illegal.

Seattle - Ein Festival zur Freigabe von Marihuana hat in der US-Metropole Seattle zehntausende Besucher angezogen. Bereits zum Auftakt fanden sich am Freitagnachmittag zahlreiche Teilnehmer auf einem Parkgelände zum alljährlichen Hempfest ein.

Drogentest für professionelle oder private Anwender
medictest
Rudolf-Diesel-Strasse 5
8404 Winterthur
2 Meldungen im Zusammenhang
Bei brütender Hitze schlängelten sie sich an Ständen mit bunten Bongs und Hanf-Kleidern vorbei. Die Organisatoren rechneten mit mindestens 150'000 Besuchern.

Das dreitägige Hempfest steht in diesem Jahr vor allem im Zeichen der im US-Staat Washington anstehenden Abstimmung über eine begrenzte Freigabe von Marihuana für den Freizeitkonsum. Votieren die Wähler im November für die sogenannte Initiative 502, können Erwachsene in lizenzierten Läden bis zu einer Unze getrocknetes Marihuana legal erwerben.

Der Vorstoss würde dem Staat Washington in den kommenden fünf Jahren fast zwei Milliarden Dollar an Steuereinnahmen einbringen. Und Befürworter der Initiative 502 argumentieren, dass damit rund 10'000 Festnahmen jährlich wegen Marihuana-Besitzes künftig ausbleiben würden.

Bislang ist der Konsum in Washington und den Staaten Colorado und Oregon nur zu medizinischen Zwecken erlaubt. Nach US-Bundesgesetz ist der Haschischkonsum jedoch illegal.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wien/New York - Kokain auf Filmpremieren, Joints bei Studentenpartys und Heroin im Bahnhofsviertel - das ist das Klischee vom Drogenkonsum. Doch Drogensucht ... mehr lesen
Der weltweite Drogenkonsum ist seit Jahren etwa konstant.
Marihuana als Arzneimittel ist inzwischen ein riesiger Markt.
Newport Beach - Das börsennotierte US-Unternehmen General Cannabis Inc., ... mehr lesen
Drogentest für professionelle oder private Anwender
medictest
Rudolf-Diesel-Strasse 5
8404 Winterthur
Die Leiterin der US-Drogenbekämpfungsbehörde tritt zurück (Archivbild).
Die Leiterin der ...
Michele Leonhart gibt ihren Chefposten bei der DEA ab  Washington - Nach dem Skandal um Orgien von Beamten mit von Drogenkartellen bezahlten Prostituierten tritt die Leiterin der US-Drogenbekämpfungsbehörde zurück. Michele Leonhart gebe ihren Chefposten bei der DEA Mitte Mai ab, teilte US-Justizminister Eric Holder am Dienstag mit. 
Die Angestellten der Antidrogenbehörde feierten Sex-Partys mit Prostituierten.
US-Antidrogenbehörde feierten Sex-Partys Washington - Agenten der US-Antidrogenbehörde DEA haben laut einem Bericht des Justizministeriums Sex-Partys mit Prostituierten ...
Die Entdeckung von LSD  Mit dem «Bicycle Day» am 19. April ist kein nationaler Aktionstag für Gümmeler gemeint, sondern gilt als jener Tag an dem Albert Hofmann die psychoaktive Wirkung von LSD ...  
Titel Forum Teaser
Michael Dittmar ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent am Institut für Teilchenphysik an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Die Zukunft, die wir wollen? Im September 2015 soll die Weltgemeinschaft einen neuen ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 3°C 6°C leicht bewölkt, starker Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 2°C 8°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 6°C 8°C bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 7°C 12°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 7°C 12°C bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 7°C 13°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 10°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten