USA entsenden Flugzeugträger ins Südchinesische Meer
publiziert: Samstag, 20. Okt 2012 / 10:24 Uhr
Die Mission der «USS George Washington» soll auch Machtdemonstration Washingtons gegenüber Peking markieren.
Die Mission der «USS George Washington» soll auch Machtdemonstration Washingtons gegenüber Peking markieren.

Ho-Chi-Minh-Stadt - Vor dem Hintergrund eines Territorialstreits zwischen China und einigen weiteren asiatischen Staaten haben die USA den atomar betriebenen Flugzeugträger «USS George Washington» ins Südchinesische Meer entsandt.

Weltweite Sprachaufenthalte mit 50 Jahren Erfahrung
5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
FlugzeugträgerFlugzeugträger
Die Mission des Kriegsschiffes ist auch als Machtdemonstration Washingtons gegenüber Peking zu verstehen. China ist derzeit wegen der Zugehörigkeit einiger Inseln in der Region in Streitigkeiten mit Vietnam, den Philippinen und anderen Ländern verstrickt.

Gleichzeitig schmieden die USA wirtschaftliche und militärische Bündnisse mit kleineren Staaten in der Region, die darin einen Schutz vor der wachsenden Macht der chinesischen Wirtschaft sowie der Marine Pekings sehen.

China selbst hatte am Freitag ein Manöver im Ostchinesischen Meer abgehalten. Dort befindet sich eine Inselgruppe, auf die der US-Verbündete Japan Anspruch erhebt.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Peking - Chinas einziger Flugzeugträger ist aus der mit Japan umstrittenen Region des Südchinesischen Meeres ... mehr lesen
Unter anderem die USA schickten unangekündigt Kampfflugzeuge in das Gebiet.
Chinesische Kriegsschiffe nähern sich japanischen Inseln(Symbolbild)
Tokio - Inmitten des Streits um eine Inselgruppe im Ostchinesischen Meer haben sich chinesische Kriegsschiffe mehreren japanischen ... mehr lesen
New York - Im Inselstreit mit China ist nach Ansicht der japanischen Regierung «kein Kompromiss» mit der Volksrepublik ... mehr lesen
Japans Ministerpräsident Yoshihiko Noda.
Neue Spannungen im Inselstreit zwischen China und Japan
Tokio/Peking - Im Streit zwischen China und Japan um die unbewohnte ... mehr lesen
Tokio/Peking - Im Streit zwischen China und Japan um eine Inselgruppe im Ostchinesischen Meer ist etwas Ruhe eingetreten. Die Polizei in Peking und anderen grossen Städten untersagte am Mittwoch spontane Massenaufmärsche. Peking drohte Japan aber mit Ausfällen im Handel. mehr lesen 

Flugzeugträger

Dokumentarfilm zum Thema Flugzeugträger
DVD - Geschichte
DER 2. WELTKRIEG TEIL 7 - FLUGZEUGTRÄGER - DVD - Geschichte
Genre/Thema: Geschichte; Zweiter Weltkrieg - Der 2. Weltkrieg Teil 7 - ...
24.-
DVD - Geschichte
DIE KAMPFGESCHWADER DER FLUGZEUG... [2 DVDS] - DVD - Geschichte
Genre/Thema: Geschichte; Zweiter Weltkrieg; Im Kriegseinsatz; Fahrzeug ...
28.-
DVD - Fahrzeuge
USS JOHN F. KENNEDY -OPERATION DESERT STORM - DVD - Fahrzeuge
Genre/Thema: Fahrzeuge; Luftfahrt; Im Kriegseinsatz - USS John F. Kenn ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Flugzeugträger" suchen
Weltweite Sprachaufenthalte mit 50 Jahren Erfahrung
US-Präsident Barack Obama und Japans ...
Inselstreit  Tokio - US-Präsident Barack Obama hat die Sicherheitsgarantie für Japan erneuert. Mit dem klaren Bekenntnis zu Japan im Inselstreit mit China brüskierte der Präsident Peking. 
Obama in Japan eingetroffen Tokio - Inmitten neuer Spannungen zwischen Japan und seinen Nachbarn ist US-Präsident Barack Obama zum Auftakt einer ...
Barack Obama ist momentan auf Asienreise.
USA  Bern - US-Präsident Barack Obama hat sich in den vergangenen Wochen etwas aus seinem monatelangen Umfragetief hochgearbeitet. Noch immer äussert sich mehr als die Hälfte der Befragten unzufrieden mit seiner Amtsführung, Obamas Werte sind jedoch die besten seit Oktober 2013.  
Traditionelles Ostereierrollen mit US-Präsident Barack Obama Zürich - Auf die Plätze, fertig, los: Tausende Kinder haben am Ostermontag mit US-Präsident ...
Seit über 135 Jahren lädt die jeweilige Präsidentenfamilie zum alljährlichen «Easter Egg Roll» in den Garten des Weisses Hauses ein.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2100
    Man... weiss gar nicht mehr, wer in Syrien für was gegen Assad und sein Regime ... Di, 22.04.14 09:48
  • HeinrichFrei aus Zürich 320
    Glücklich das Land in dem der Präsident mit Kindern Eier rollt… Glücklich das Land in dem der Präsident am Ostermontag mit Kindern auf ... Di, 22.04.14 08:19
  • keinschaf aus Henau 2228
    Widersprüchlicher geht nimmer! "Die US-Regierung hat Russland zu einer sofortigen Umsetzung der Genfer ... Sa, 19.04.14 09:53
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2100
    Einige... Aspekte dieses Konfliktes finden ihre Ursache auch im Ausland. Auf der ... Sa, 19.04.14 09:50
  • keinschaf aus Henau 2228
    Natürlich nicht! Wenn die NSA etwas sagt, dann glauben wir das doch! ... Sa, 12.04.14 08:48
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2100
    Eine... Herausforderung für die russische Gesellschaft dürfte nun werden, wie ... Sa, 12.04.14 05:39
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2100
    Am... Ende entscheiden nur die USA, wie sie Ihre Interessen am besten ... Mi, 09.04.14 11:45
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2100
    Auch... China ist gegenwärtig nicht untätig was die massive Aufrüstung der ... So, 06.04.14 15:19
Ministerpräsident Erdogan hatte erstmals offiziell sein Beileid ausgesprochen.(Archivbild)
Krieg / Terror Armenien weist Erdogans Beileid zurück Istanbul/Eriwan - Armenien hat die Beileids-Erklärung ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 8°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Basel 6°C 16°C leicht bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 9°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 10°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 10°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Genf 8°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 11°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten