China reagiert auf WTO-Beschwerde der USA
USA und China beschweren sich gegenseitig vor WTO
publiziert: Montag, 17. Sep 2012 / 08:41 Uhr / aktualisiert: Montag, 17. Sep 2012 / 23:37 Uhr
Barack Obama
Barack Obama

Washington - Die USA wollen bei der Welthandelsorganisation WTO eine Beschwerde gegen China einreichen. Nach der Ankündigung des US-Präsidialamtes liess die Retourkutsche aus Peking nicht lange auf sich warten: Das chinesische Handelsministerium legte seinerseits Beschwerde ein.

Weltweite Sprachaufenthalte mit 50 Jahren Erfahrung
"China hofft, dass die USA ihre verfehlte Politik korrigieren können", erklärte das chinesische Handelsministerium. Die Beschwerde betrifft nach WTO-Angaben Produkte wie Stahl, Reifen, Magnete, Chemieerzeugnisse, Küchengeräte oder Bodenbeläge aus Holz. Einem Handelsfunktionär zufolge dreht sich Chinas Protest um rund 30 Produkte.

US-Präsident Barack Obama hatte zuvor nach offiziellen Angaben angekündigt, eine Beschwerde gegen China bei der Welthandelsorganisation vorbringen. Die USA beklagten eine unfaire Unterstützung der chinesischen Autoindustrie durch staatliche Subventionen, erklärte das Präsidialamt am Sonntag in Washington.

Obama hatte bereits zuvor kritisiert, dass China Handelsvereinbarung verletze, indem es mehr als drei Milliarden Dollar an Zöllen auf US-Autoexporte erhebe.

Der Präsident soll die Beschwerde offiziell auf einer Wahlkampfveranstaltung am Montag in Ohio bekanntgeben. Die Wirtschaft dieses Bundesstaates ist eng mit der Automobilindustrie verbunden.

Ohio ist zudem ein Bundesstaat, in dem es viele Wechselwähler gibt und der daher kaum auf eine der beiden grossen Parteien festgelegt ist. Diese sogenannten swing states werden von beiden Kandidaten für die Präsidentenwahl besonders umworben.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Weltweite Sprachaufenthalte mit 50 Jahren Erfahrung
Bei der aktuellen White-House-Luftflotte ...
Boeing Jumbo Jet  Los Angeles - Nach 25 Jahren im Dienst soll die Air Force One - vermutlich das bekannteste Flugzeug der Welt - ausgemustert werden. Der US-Präsident erhält erneut einen Boeing Jumbo Jet, diesmal die weiterentwickelte Version einer 747-8. 
Vor Atlantik-Küste  Washington - Die Regierung von US-Präsident Barack Obama erwägt erstmals die Förderung von ...  
Vor der US-Ostküste soll zur Energieförderung nach Öl gebohrt werden.
Neu Delhi hat bislang verbindliche Zusagen verwehrt - die Reduktion von Treibhausgasen ist jedoch bei wachsenden Ländern besonders wichtig.
Obama ruft Indien zu Reduzierung von Treibhausgasemissionen auf Neu Delhi - US-Präsident Barack Obama hat Neu Delhi zum Abschluss seines Indien-Besuchs zur Beteiligung am ...
In den Schweizer Seen steckt viel Energiepotenzial.
Seewasser könnte Energie eines Kernkraftwerks liefern Kastanienbaum LU / Dübendorf ZH - Heizen mit kaltem Seewasser mag paradox klingen. Doch laut einer neuen Studie der ...
WHITEHOUSE: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • retep aus Bonstetten 1
    Je suis «hypocrite» ... wäre passender als «je suis charlie» für viele der Politiker, die ... Di, 13.01.15 09:25
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2734
    Die... Kims führen das Land als eine Art familiengeführtes Unternehmen bzw. ... Sa, 03.01.15 11:59
  • Kassandra aus Frauenfeld 1153
    Schöne Worte Wie sich die Bilder gleichen! Links aussen und rechts aussen kommen ... Di, 30.12.14 11:59
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2734
    Die... Zirkustruppe aus Pjöngjang auf Abschiedstournee für 2014. Wie die ... So, 28.12.14 22:17
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2734
    Die... vielen medialen Auftritte des Regimes in Nordkorea erinnern immer an ... Sa, 27.12.14 11:50
  • jorian aus Dulliken 1549
    Warum Kassandra? Warum schreiben Sie so gerne Verschwörungstheoretiker? Warum wissen ... Sa, 20.12.14 03:49
  • Kassandra aus Frauenfeld 1153
    Lieber Heinrich Frei Glauben Sie wirklich, irgend jemand liest all diese Links und dazu noch ... Fr, 19.12.14 21:20
  • HeinrichFrei aus Zürich 359
    Lügen von Dick Cheney. Folterungen und Handy Gespräche als Beweis für 9/11? Zur Rechtfertigung des Krieges im Irak erfand die US-Regierung unter ... Do, 18.12.14 19:39
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich -2°C 0°C bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall
Basel -2°C -1°C bedeckt, Schneefall bewölkt, Schneefall bewölkt, Schneefall bewölkt, Schneefall bewölkt, Schneefall bewölkt, Schneefall
St.Gallen 0°C 2°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen stark bewölkt, Schneefall stark bewölkt, Schneefall stark bewölkt, Schneefall stark bewölkt, Schneefall stark bewölkt, Schneefall
Bern 1°C 4°C bedeckt, starker Regen bewölkt, Schneefall bewölkt, Schneefall bewölkt, Schneefall bewölkt, Schneefall bewölkt, Schneefall
Luzern 1°C 4°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Genf 3°C 6°C bedeckt, Gewitter, Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Lugano 1°C 7°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten